Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Johannes19" aus

4 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Venom
    Fantasy, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Johannes19" am 07.10.2018
    Spitzen Film mit klarer Handlung und sehr guter Logik und Entwicklung der Personen. Sehr viele Actionscenen gerade, wenn Venom erscheint und genau das richtige Maß an Humor. (Nicht so abgedreht wie Deadpool - obwohl der nicht schlecht war) Ein Manko ist, dass er nur sehr kurz ist. Ist eben ein Film, bei dem man am Ende sagt, schade hätte auch noch 30 Min länger gehen können.
  • Thor 3 - Tag der Entscheidung
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Johannes19" am 18.11.2017
    Super Film. Ich bin mit sehr geringen Erwartungen hineingegangen, gerade weil man ja im Trailer gesehen hat, dass Thors Hammer zerstört wird und der Film teilweise sehr albern ist. Aber die Story ist sehr gut aufgezogen. Eine neue tiefgründige Geschichte mit viel Inhalt und neuen Wendungen. Extrem coolen neuen Actionsszenen und neuen Fähigkeiten der Helden. Etwas weniger Humor hätte der Actionfilm vertragen können, weil er an manchen Stellen schon sehr ins lächerliche gezogen parodiert wird z.B. auch durch die meiner Meinung nach nicht zu jeder Szene passende Kampfmusik. Auf alle Fälle sehr zu empfehlen! Ich hoffe der 4. Teil wird ebenfalls so klasse! (Als Tipp den Abstand wie immer bei Marvel weiter schauen!!!)
  • Life
    Sei vorsichtig, wonach du suchst. Allein sind wir besser dran.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Johannes19" am 25.03.2017
    Wahnsinns Film. Am Anfang denkt man mit relativ noch unsere Zeit getreuen Science Fiction Mitteln gestaltet und nicht so extrem abgespact. Aber dann wird mit den Mitteln ein Film geschaffen der sehr viel her gibt. Die Story ist wahnsinnig spannend mit sehr viel Wendungen, wo ständig noch etwas drauf gesetzt wird. Auch das Ende ist perfekt für den Film. Große Spitze. Die Musik passt perfekt, obwohl man am Anfang das nicht so sehr vermutet (ersten 5 Min. aber nur). Die Spannung der Story und die kürze des Films passen perfekt zusammen. Es wird nie langweilig und der Film geht sehr gut voran. Jeder den Trailer gesehen hat, weiß natürlich sehr genau worum es inhaltlich geht. Da denkt man Anfang auch: "ok alles vorweg genommen". Aber die Regie schafft es wirklich diese Story spannend auszubauen, was mit dem Alien und er Besatzung passiert. Es fließt sehr viel Blut und kommt meiner Meinung nach schon teilweise sehr der Alienreihe (gerade Prometheus) vom Horrorspektrum gleich. Also als Film ab 16 ist das schon sehr tolerant und moderat, bei dem was darin abgeht. Echt klasse. Hut ab! Zudem noch so viele echt gute Schauspieler auf einem Haufen.
  • Passengers
    Es gibt einen Grund, warum sie aufgewacht sind.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Johannes19" am 08.01.2017
    Der Film verdient leider nur eine 3 und ist ganz ok. Ich bin als Science Fictionfan mit so hohen Erwartungen nach diesem Trailer ins Kino gegangen und haben Action und Spannung und etwas Triller/Horror/Psycho Stimmung erwartet. Vorsicht dabei an alle der Trailer vermittelt ein ganz anderes Bild. Eine reine Liebesgeschichte steht hier im Mittelpunkt und die Story kommt nur sehr schleppend in die Gänge. Wir waren mit 5 Personen im Kino und hatten durch den Trailer so viele Erwartungen und Ideen was alles mit dem Siedlerschiff passieren könnte. Aber wir wurden alle Enttäuscht. Ist also eher eine Schnulze mit weniger Storytiefgang etc. Wirklich Schade!