Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "3yf23szl" aus

6 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Avatar
    Aufbruch nach Pandora
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3yf23szl" am 01.06.2010
    Monumentaler Film mit schöner Handlung, wunderschönen Bildern. Das Thema im Film ist ein auch in der Realität aktuelles Thema. Tolle Idee und super Umsetzung.
  • Oben
    Animation, Kids, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3yf23szl" am 01.06.2010
    Sehr schöner, nachdenklicher und leiser Film. Man sollte sich auf jeden Fall die Spezials anschauen.
  • 96 Hours
    Sie nahmen ihm seine Tochter. Er wird sie jagen. Er wird sie finden. Und er wird sie töten.
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3yf23szl" am 12.01.2010
    Absoluter spitzen Film. Genau so hatte ich mir das Vorgehen der Helden in Filmen immer vorgestellt, kompromisslos, nur das Ziel im Auge und dies unbeirrt und ohne Zögern verfolgen. Ohne unnötige Brutalität. Ohne Effekthascherei. Keine Spezialwaffen, keine Spezialautos. So und genauso hat eine Aktionsfilm auszusehen. Meine TOP Empfehlung.
  • Terminator 4 - Die Erlösung
    Das Ende beginnt.
    Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3yf23szl" am 12.01.2010
    Welten von den drei ersten Filmen entfernt. Billiger Abklatsch, nicht sehenswert. Es kam fast nie Spannung auf. Die Spezialeffekte waren eher mau. Hätte liefer einen anderen Film ausgeliehen.
  • Star Trek - Die Zukunft hat begonnen
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3yf23szl" am 06.01.2010
    Super Film, tolle Spezial Effekts. Story ist so lala. Aber wirklich sehenswert. Man muss erst begreifen, dass mit dem Film einen neue Zeitlinie erschaffen wird und damit nicht als Vorgänger der Raumschiff Enterprise Folgen gelten kann.
  • Ice Age 3
    Die Dinosaurier sind los
    Kids, Animation, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3yf23szl" am 06.01.2010
    Der Film ist super, er leidet aber an der alten Krankheit aller 2, 3 oder 4 ten Auflage. Man kennt die Figuren, da kommt nur wenig neues, die Story ist immer etwas anderes. Aber der Film ist sehr kurzweilig und sehr lustig anzusehen.