Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "TBakels" aus

10 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Indochine
    Ein großer Film aus einer geheimnisvollen, faszinierenden Welt.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "TBakels" am 08.07.2009
    "Man muss schon Interesse haben ..." schrieb eine vorige Kritik. Stimmt ! Wenn einen ein Thema nicht interessiert ist das meistens langweilig. Indochine ist ein Klassiker der eine wahre Seite der Besetzung Südostasiens durch die Franzosen zeigt, und vollzieht die Stimmungswandlung vom romantisch verklärten Blick der Franzosen auf dieses 'Paradies' bis zum beklemmenden Unruheherd der gegen Ende der Besatzung die Übernahme der Vietnamesen, Laoten, Kambodschanern dokumentiert. Catherine Deneuve ist Weltklasse, in dieser Liga braucht man kein Action-Star zu sein um grosses Kino zu liefern. Grossartiger Stimmungs-Film.
  • Be Cool
    Jeder ist auf der Suche nach dem nächsten großen Hit.
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "TBakels" am 08.07.2009
    Die Story ist hier Nebensache. Wenn einem das Schauspiel von Travolta, Keitel und Thurman gefällt ist man bei BE COOL goldrichtig und wird Spass haben. Jede Menge witzige Situationen und Sprüche, Travolta ist so cool wie zuletzt bei der Schuss-Szene im Auto bei Pulp Fiction. Kein Quarter-Pounder sondern das volle Pfund ! Musik spielt auch eine Rolle in dem Film, Christina Milian ist spitze und ein Ohren- wie Augenschmaus, Steven Tyler als Steven Tyler ist so skurril dass man viel mehr davon sehen will.
  • Auf kurze Distanz
    Krimi, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "TBakels" am 13.05.2009
    Klasse Film mit dem immer optimal und glaubwürdig darstellenden Christopher Walken; den grossen Beifall aber für den damals jungen Sean Penn, der mit so einem Weltklasse-Schauspieler 'auf Augenhöhe' spielt ! Kein Wunder dass Sean Penn heute zu den echten Hinguckern gehört, er war immer schon ungewöhnlich talentiert ! Hatte den Film schon mal gesehn, das zweite Mal jetzt war noch beeindruckender.
  • Die üblichen Verdächtigen
    Fünf Kriminelle. Eine Gegenüberstellung. Kein Zufall.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "TBakels" am 13.05.2009
    Der Film hat mich echt enttäuscht. Wirre Umsetzung einer im Grunde ganz ordentlichen Geschichte. Zuviel TamTam um nichts ! - Ach ja, und die sogenannte 'Spannung' dass alle rätseln wer der dunkle unbekannte Bösewicht wohl sein mag, ist allenfalls so spannend wie die müden Miss Marple-Filme.
  • Yellow
    Manchmal musst du alles verlieren um dich selbst zu finden.
    Drama, Musik
    Bewertung und Kritik von Filmfan "TBakels" am 06.05.2009
    Rosalyn Sanchez ist in jeder Einstellung grosse Klasse, die Handlung ist wie bei den meisten Tanzfilmen halt vorhersehbar, aber die 'spanische Würze' hier hilft einem den Film brauchbar zu geniessen. Die Vorgängerkritik ist nicht ganz verkehrt, aber wie gesagt - an einer schönen Hauptdarstellerin kann man sich schon 'hochhangeln'.
  • Sehnsüchtig
    Leidenschaft stirbt nie.
    Thriller, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "TBakels" am 06.05.2009
    Leider leider ... diesmal haben die Kritiken verursacht, einen guten Film zu erwarten - das war ein Fehler ! So einen wirren und gleichzeitig langweiligen Film hab ich lang nicht gesehn. "Weil es dich gibt" meets "Single white female" aber mit dem Unterschied dass beide genannten Filme das enthalten was man hier schmerzlich vermisst, nämlich gute Darsteller, schlüssige Handlung, echte Spannung und grosse Romantik ... bei "Sehnsüchtig" leider Fehlanzeige !!!
  • Cinema Paradiso
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "TBakels" am 08.04.2009
    Dem Film eilt ja eine Fülle von Preisen voraus, sah ihn jetzt zum erstenmal. Schön ist, daß man sich in den Personen und der Story hineinversetzt fühlen kann, dennoch tröpfelt der Film manchmal etwas fad vor sich hin. Insgesamt hat der Film seine Preise verdient, denn es sind echte Menschen in echten Momenten des Lebens zu sehen, die Schauspieler wirken authentisch und faszinierend.
  • Das Vermächtnis des geheimen Buches
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "TBakels" am 08.04.2009
    Was für eine Zeitverschwendung ! Erst lief die DVD gar nicht, hab mir dann bei einem Freund seine ausgeliehen, so kann ich überhaupt eine Kritik zum Film schreiben. - Als ehem. Nicolas Cage Fan ist das die dritte Enttäuschung in Folge, nach dem Teil 1 und auch nach "Bangkok Dangerous". Einfach Mittelmaß !
    Der Film selbst, wie schon Teil 1 ist 'Indiana Jones für Arme' und der Teil 2 hat mich dermaßen gelangweilt, daß ich 20min vor Schluß noch abgeschaltet habe !!!!! Sowas hab ich bislang extrem selten gemacht. ProSieben's Galileo schlägt diesen Quatsch um Längen und ist genauso an den Haaren herbeigezogen.
  • Tödliche Weihnachten
    Vor 8 Jahren verlor sie ihre Erinnerung. Jetzt holt sie ihre Vergangenheit ein. Und sie ist tödlich!
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "TBakels" am 14.01.2009
    Grosse Klasse Action mit niedlichen Schmunzlern und frechen Texten. Geena Davis, die man eigentlich gar nicht gut finden kann (!) glänzt hier auf eine Art die viele weiblichen Darsteller anderer Actionfilme blass aussehen lässt. Ihre Performance als knallharte Killerin ist bemerkenswert bis ins Detail. Auch Samuel L.Jackson als leicht vertrottelter Detektiv ist sehenswert, wenn auch die schauspielerische Leistung weit hinter Miss Davis herhinkt. Insgesamt ein Film den man unbedingt gesehn haben sollte !
  • The Boys from Brazil
    Geheimakte Viertes Reich
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "TBakels" am 14.01.2009
    Der Film ist -zugegeben- ein wenig 'angestaubt', ist ja auch schon etliche Jahre alt. Aber die Thematik und die knochentrockene Umsetzung sind nach wie vor ein Hingucker. Für Kenner des klassischen Films ein Muß.