Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "SAS" aus

6 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Paranormal Activity
    Was passiert, wenn du schläfst?
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "SAS" am 01.03.2011
    Wir fürchten uns vor Biene Maja und dem Sandmännchen (siehe Eintrag v. 17.07.2010, Thali) aber dieser Wackelcamera-Mist ist reine Zeitverschwendung. Haben abgeschaltet, nachdem wir nach 20min den Eindruck hatten, dass sich der Film mühevoll auf Seite 2 des Drehbuchs vorgequält hat.
    Wer auf schlechte Billligproduktionen und unglaubwürdige Laiendarsteller stht sollte sich den Film unbedingt holen.
  • Dungeon Siege - Schwerter des Königs
    Fantasy, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "SAS" am 23.10.2008
    Gut gemachter Fantasy Film in Hollywood Qualität
    kleiner Hinweis an Ratzi und ScienceFantasy: Der Film heißt 'Schwerter des Königs', nicht 'Herr der Ringe'. Im Directors Comment gibt Uwe Boll ausdrücklich zu verstehen, dass es nicht sein Anspruch war 'Herr der Ringe' zu klonen. Wer einen unterhaltsamen Fantasy Film erwartet wird nicht enttäuscht werden.
  • Dead Eyes Open - Sei bereit!
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "SAS" am 07.08.2008
    Eine Arbeit von Hobbyfilmern
    neben wackeligen Kamerabildern, die irgendwo zwischen Nürnberg und Kassel aufgenommen wurden eNtmutigt der Film zum weiterschauen durch lächerlich aufgetragene Faschingschminke, durch die teilweise im Dialekt-Deutsch gesprochenen Dialoge und durch irrationale und unlogische Handlungen.
    Miserable Vertonung, Sprache oft zu leise, Handwerklich schlecht gemacht.
    Darsteller bewegen sich qualitativ auf dem selben Level: Laienhaft und nicht überzeugend.

    Fazit: Soche Filme sind der Grund für das schlechte Image des Deutschen Films - Schrott!
  • Amityville Horror
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "SAS" am 09.03.2006
    Schade um die Zeit
    das Leben einer amerikanischen Kleinstadt-Familie in deren Haus sich abwechselnd ein Schaukelstuhl und eine Türe bewegt wird gezeigt - Maximale Langeweile.
  • Pi
    System im Chaos
    Science-Fiction, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "SAS" am 15.02.2006
    Schade um die Zeit...
    Film vollständig in schwarz/weiss, was die ohnehin schon triste Kulisse noch langweiliger macht. Pseudowissenschaftliches Geplänkel ohne Spannung.
  • Godzilla gegen Frankensteins Höllenbrut
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "SAS" am 26.01.2006
    Fast wie in Stummfilmzeiten
    Vorsicht, der Film ist von 1972.
    Bei den SFX sind die bewegten Modellpuppen erkennbar. Von Spannung keine Spur.