Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "billy44" aus

474 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • The Boy
    Wenn du seine Regeln brichst, wird dein schlimmster Albtraum zum Leben erwachen.
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "billy44" am 26.07.2016
    "The Boy“ ist ein kurzweiliger und mysteriöser Puppen-Grusler. Mit einfachen Mitteln sorgt man hier immer wieder für eine gelungene Gruselstimmung und das Setting und der Score sorgen für die passende Atmosphäre. Der Film wartet auch mit einigen spannenden sowie dem ein oder anderen Schockmoment auf. Lauren Cohan macht ihre Sache ganz gut und weiß durchaus zu überzeugen.

    "The Boy“ ist ein kleiner, netter u. spannender Puppen-Grusler.

    7 von 10
  • Shrew's Nest
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "billy44" am 02.07.2016
    "Shrew`s Nest“ ist ein intensives Psycho-Drama mit blutigen Einlagen. Der Film fängt ruhig an, steigert sich von Minute zu Minute und entwickelt sich zu einem intensiven und bösen, wenngleich auch etwas vorhersehbaren, Kammerspiel mit einer äußerst unangenehme Atmosphäre. Dazu gesellen sich auch noch einige blutige und splattrige Einlagen. Die ebenfalls intensive und sehr gute Leistung von Hauptdarstellerin von Macarena Gomez sollte hier nicht unerwähnt bleiben.

    "Shrew`s Nest“ ist ein intensives, unangenehmes u. blutiges Psycho-Drama.

    8 von 10
  • The Final Girls
    Komödie, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "billy44" am 02.07.2016
    "The Final Girls“ ist eine nette Parodie und Hommage an die damaligen Slasher-Filme. Die Grundidee ist wirklich gut und es werden hier sämtliche Klischees aufs Korn genommen. Das Ganze ist weitestgehend unterhaltsam und es wird durchaus für einige Lacher gesorgt. Dennoch verschenkt der Streifen auch einiges an Potential, bleibt letztlich auch etwas zu harmlos und die Mutter-Tochter-Thematik, welche hier einfach zu viel Zeit einnimmt, bremst das Ganze immer wieder mal aus.

    "The Final Girls“ ist ein guter Streifen, der sein Potential aber nicht gänzlich ausschöpft und etwas mehr Biss hätte vertragen können.

    7 von 10
  • Hotel Transsilvanien 2
    Neue Monster, neue Probleme.
    Animation, Fantasy, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "billy44" am 02.07.2016
    "Hotel Transsilvanien 2" ist wieder ein spaßiger Animationsfilm geworden. Die Geschichte wird anständig weiter erzählt und lebt wie schon der Vorgänger von den vielen verrückten Monstern und der sympathischen Stimmung. Meiner Meinung nach gibt es hier sogar noch etwas mehr zu lachen als beim Vorgänger und man kann hier wirklich einige gelungene Gags verbuchen. Das Ganze wurde auch wieder prima animiert und einfach humorvoll inszeniert.

    "Hotel Transsilvanien 2" ist eine amüsante Fortsetzung und ein erneut spaßiges Monster-Treiben geworden.

    8 von 10
  • Scouts vs. Zombies
    Handbuch zur Zombie-Apokalypse - Jeden Tag eine gute Tat.
    Horror, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "billy44" am 02.07.2016
    „Scouts vs. Zombies“ ist ein sympathische und witzige Zombie-Komödie. Der Film schafft es aus der breiten Masse der Zombiefilme herauszustechen und hat einen hohen Unterhaltungswert. Sowohl der Humor als auch der Splatter wissen hier zu gefallen. Der Streifen fährt wirklich schräge und witzige Momente auf und auch die Gore-Szenen sind gut gemacht. Die Darsteller machen ihre Sache prima und gehen einem nicht wie bei den meisten vergleichbaren Filmen nur auf die Nerven.

    „Scouts vs. Zombies“ ist eine abgefahrene, spaßige und unterhaltsame Zombie-Komödie, die mir wirklich sehr gut gefallen hat.

    9 von 10
  • Einer nach dem anderen
    Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "billy44" am 10.01.2016
    "Einer nach dem Anderen" ist ein kalter und schwarzhumoriger Film. Der Film nimmt mit zunehmender Spieldauer immer mehr an Fahrt auf und kommt letztendlich schön schräg und voller skandinavischen Absurditäten sowie mit einer gewissen Härte daher. Der schwarze Humor, von dem hier eine Menge vorhanden ist, weiß zu gefallen und auch handwerklich sowie bei den Leistungen der Darsteller gibt es nichts auszusetzen.

    "Einer nach dem Anderen" ist mal wieder ein toller Film aus dem hohen Norden.

    8 von 10
  • '71
    Hinter feindlichen Linien
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "billy44" am 05.10.2015
    "71 – hinter feindlichen Linien“ ist ein spannender Kriegs-Thriller. Das Szenario wurde intensiv und düster dargestellt. Die Spannung kann sich sehen lassen und technisch wie visuell ist das Ganze gut gelungen. Die Atmosphäre ist kalt und wird durch die farblosen Bilder noch verstärkt. Die Darsteller liefern allesamt eine gute Leistung ab.

    "71- hinter feindlichen Linien“ ist ein spannender und kalter Kriegs-Thriller.

    7,5 von 10
  • Die Trauzeugen AG
    Der beste Trauzeuge, den es für Geld gibt.
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "billy44" am 14.09.2015
    "Die Trauzeugen AG" ist eine gute und unterhaltsame Komödie. Die Gags sitzen weitestgehend, es sind einige Lacher dabei und die Truppe kommt einfach sympathisch rüber. Der Humor ist gelungen und der Streifen bringt gegen Ende sogar noch ein paar emotionale Momente mit sich. Die Rollen sind allesamt gut besetzt und jeder hat hier seine Momente.

    "Die Trauzeugen AG" ist eine sympathische Komödie, die durchaus Spaß macht.

    7 von 10
  • American Sniper
    Der Scharfschütze - Die Geschichte des Scharfschützen Chris Kyle.
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "billy44" am 25.07.2015
    "American Sniper" ist ein gutes Anti-/Kriegs-Drama, bei dem Clint Eastwood mal wieder sein Können zeigt. Handwerklich ist das Alles einwandfrei, die Story, welche natürlich auch etwas vom Patriotismus getragen wird, ist gut erzählt und sowohl die dramatischen als auch die Action-Szenen wissen zu gefallen. Bradley Cooper, an dem die Kamera immer nahe dran ist, macht seine Sache auch ganz gut.

    "American Sniper" ist ein sehenswertes Anti-/Kriegs-drama.
  • Baymax
    Riesiges Robowabohu
    Animation, Science-Fiction, Kids
    Bewertung und Kritik von Filmfan "billy44" am 25.07.2015
    "Baymax" ist mal wieder ein guter Animationsfilm. Die Story ist gut und Dramaturgie, Humor und Action sind richtig platziert. Der Film ist sympathisch, humorvoll und cool. Der minimale Soundtrack weiß ebenfalls zu gefallen. Lediglich zum Ende hin fährt man meiner Meinung nach zu sehr auf der Superhelden-Schiene und trägt diesbezüglich etwas zu sehr auf.

    "Baymax" ist ein emotionaler, lustiger und unterhaltender Animations-Spaß.

    8 von 10
  • Let's Be Cops
    Die Party Bullen - Falsche Cops. Echter Ärger.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "billy44" am 10.06.2015
    "Let`s be Cops" ist eine lustige Komödie mit anspruchslosem Humor. Die Gags sind recht flach aber meist halt richtig gut und lustig. Die Situationskomik passt und der Unterhaltungswert ist nicht zu verachten. Es gibt hier definitiv einige Lacher und amüsante Momente. Die beiden Hauptdarsteller harmonieren jetzt nicht perfekt miteinander, machen ihre Sache aber sehr ordentlich. Gerade Jake Johnson hat als eifriger Cop viele Lacher auf seiner Seite. Und so ganz nebenbei ist Nina Dobrev auch als sexy Eyecandy nicht zu verachten.

    "Let`s be Cops“ ist eine der besseren Komödien mit reichlich witzigen Szenen.

    7 von 10
  • The Guest
    18+ Spielfilm, Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "billy44" am 24.05.2015
    "The Guest" ist ein unterhaltsamer Genre-Mix in coolem Gewand. Die simple Story wurde hier weitestgehend gekonnt verpackt und recht atmosphärisch umgesetzt. Auch wenn hier die ein oder andere dämliche Szene nicht ausbleibt und gewisse Schwächen nicht zu übersehen sind, ist es ein sehenswerter Streifen mit stellenweise richtig guten Szenen, einer gewissen Portion Ironie, einem tollen Soundtrack und 80er-Jahre-Feeling. Die Action wurde solide in Szene gesetzt und eine gewisse Härte ist hier auch gegeben. Die Darsteller machen ihre Sache weitestgehend ganz gut.

    "The Guest" ist ein unterhaltsamer und audiovisuell gelungener Streifen mit tollen Szenen. Adam Wingard macht mit diesem Streifen nach "You`re Next" jedenfalls weiterhin auf sich aufmerksam und man darf gespannt sein, was von ihm noch so kommt.

    7 von 10