Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "bulvuy" aus

5 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • The Grey
    Unter Wölfen
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "bulvuy" am 25.04.2013
    Also es kommt selten vor, dass ich eine Kritik schreibe, aber nach diesem Film fühle ich mich dazu gezwungen!
    Der eine Stern ist dafür anzusehen, dass der Film auf ein tolles Medium(Bluray) gepresst wurde. Für den Film selber ist 0 von 5 Sternen eher angebracht.

    Ich fasse mal kurz den Inhalt zusammen: Übergroße Wölfe greifen Überlebende eines Flugzeugsabsturzes aus unerklärlichen Gründen an. Die Überlebenden versuchen sich
    von dem Flugzeugwrack in den Wald durchzuschlagen, um "geschützter zu sein".

    Die Story, die Charaktere, jegliche Dialoge oder ähnliches befindet sich bei diesem Film in einem ausgewogenen Verhältnis. Eine einzige Katastrophe!
  • Source Code
    Ändere die Vergangenheit. Rette die Zukunft.
    Science-Fiction, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "bulvuy" am 05.12.2011
    Selten einen Film gesehen, dessen Story so dermaßen unlogisch ist,
    das trübt den Filmgenuss gewaltig.
    Wer bei Filmen zumindest ansatzweise mitdenkt oder mitdenken möchte, und nicht nur stupide die Explosionen bewundert, wird hier nicht glücklich.
  • Wo die wilden Kerle wohnen
    In jedem von uns steckt einer.
    Fantasy, Abenteuer, Kids
    Bewertung und Kritik von Filmfan "bulvuy" am 10.08.2010
    Dieser Film ist absolut nicht geeignet für Kinder ab 6 Jahren. Wir waren beide geschockt was heutzutage als Kinderfilm durchgeht. Die Szene, als die Monster den kleine Max fressen wollen und ihn umzingeln, ist wirklich erschreckend. Was in einem Kinderbuch recht lustig ankommen mag ist hier vollkommen ungeeignet für Kinder.

    Wir waren weder berührt durch eine tolle Geschichte, noch waren wir gut unterhalten. Kann den Film nicht weiterempfehlen.
  • Australia
    Abenteuer, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "bulvuy" am 25.10.2009
    Australia fängt gut und interessant an. Geht über zu einem Herzschmerz-/Schnulzfilm der sich sämtlicher Klischees bedient. Das Ende ist ein typisches Hollywood Happyend.
    Unser Fazit:
    Wir hätten den Film nach der Hälfte abschalten sollen, dann wäre die Kritik besser ausgefallen. So war der Film einfach zu langatmig und zu vorhersehbar.
  • Flightplan - Ohne jede Spur
    Wenn dir jemand alles nimmt, wofür du lebst... wie weit würdest du gehen, um es zurückzubekommen?
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "bulvuy" am 11.02.2009
    Flightplan ist kein Thriller der spitzenklasse, aber ein einfacher Thriller der fesselt. Spannend ist die Ungewissheit und man kann sich wirklich gut in die Rolle der Hauptdarstellerin versetzen. Ich habe mitgefiebert und wurde sehr gut unterhalten von diesem Film.