Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "357n7d" aus

5 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Wicker Man
    Ritual des Bösen
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "357n7d" am 28.05.2007
    Am Ende fragt man sich gegenseig (wenn man zu zweit geschaut hat): "Hast Du den Film verstanden?"

    Irgendwie hat man die ganze Zeit das Gefühl, jetzt gleich komme der Film richtig in Gang, was er aber bis zum Ende nicht tut. Eine Computer-Spiel-Dramatik, in welcher der Held ständig nach etwas auf der Suche ist und dazu 1000 Leute befragen muss, die ihm kryptische Antworten geben, hält die lahme Story am Laufen.

    Die berühmte Suche einer unschuldigen Person und eine alte Lovestory sollen dem Hauptdarsteller wohl Profil geben, tun's aber nicht.

    Dank Nicolas Cage haben sich den Film wohl noch ein paar mehr Leute ausgeliehen, als dieser verdient hätte.

    NICHT AUSLEIHEN - SCHLECHTER FILM!

    (Tipp für solche, bei denen der Titel vielleicht andere Erwartungen geweckt hat: Leiht Euch mal "Population 436" aus!)
  • Running Scared
    Renn oder stirb.
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "357n7d" am 05.05.2007
    Rasantes Kino - überraschende Wendungen, Charaktere mit Hintergrund und immer die Frage "Wie ist der eigentlich nette Kerl in diese Situation gekommen?". Hier wird's auch schon mal ein wenig blutiger, aber immer so, dass es erträglich bleibt. Keine abgenutzten Schauspieler-gesichter, keine öden Dialoge, sondern eine hintergründig erzählte Story mit viel Action und Thrill. Cool!
  • Jackie Brown
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "357n7d" am 05.05.2007
    Bestnote von mir für diesen Film - erstrangige Schauspieler, professionell gespielte Szenen, ein Schuß vom Surrealen und immer wieder neu überraschend. Gerade die Hauptrolle besticht durch ihre zwei gesichter: Tough, aber auch verletzlich und allein. Und wie üblich der richtige Schuss "Tarantino".
    Angenehmer Unterschied zum üblichen Hollywood-Spektakel.
  • Klick
    Was wäre, wenn du eine universelle Fernbedienung hättest mit der du dein Leben in den Griff bekommst
    Komödie, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "357n7d" am 05.03.2007
    Naja - irgendwie kommt der Streifen nicht so recht in Gang. Die Figuren sind zu platt, die Gags kommen nicht so recht an, und das, was der Film wohl aussagen soll, wird zum Ende ziemlich blass rüber gebracht. Hatte mir unterhaltsameres Material versprochen, aber hier hatte ich einfach zu oft das Gefühl, ich wäre mitten in eine Schultheaterprobe gerauscht. Und ein Film, der als "running Gag" einen Hund hat, der immer die Stoff-Ente nagelt, ist doch recht öde.
  • Die Wolke
    Jeden Tag kann es passieren.
    Drama, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "357n7d" am 20.01.2007
    Anrührende und verstörende "Was wäre wenn"-Story. Sehr realisitische Darstellung des GAU und der Reaktion der Bevölkerung. Der Versuch, im Anschluss die persönliche Beziehung der beiden Hauptcharaktere in den Vordergrund der Story zu stellen, scheitert leider - es wirkt etwas, wie gewollt und nicht gekonnt. Der Regisseur hat eindeutig seine Stärken im Darstellen der Massenhysterie, aber nicht der persönlichen Beziehungen.
    Da dieser Film einen jedoch recht nachdenklich hinterläßt: sehenswert, aber kein Popcorn-Kino.