Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "3pk38e" aus

76 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • The Hills Have Eyes
    Hügel der blutigen Augen - Schrei, wenn du kannst!
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 07.02.2007
    wer´s mag
    Horrorfilme sind ja nicht so ganz meine Welt. Mir fehlt hier eine durchgängige Story, die erste Hälfte der Film´s ist gut, aber dann wird nur noch gemetzelt.
    Fazit: wer auf Blut und tote steht sollte den Film auf jeden fall gesehen haben, alle anderen sollten sich das nochmal überlegen.
  • American Pie 3
    Jetzt wird geheiratet.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 07.02.2007
    Klasse Fortsetzung der ersten Teile
    Ich finde den 3. Teil einfach klasse und super an die ersten beiden Teile angeschlossen, auch wenn die Handlungen eigentlich immer die gleichen sind. Stifler zofft sich mit Finch, Jim lässt kein Fettnäpfchen aus, Jim´s Dad mischt sich mit gutgemeinten Ratschlägen in alles ein und am Ende ist es doch wieder Finch der Stiflers Mum xxx.
    Fazit: Immer wieder gleich und doch soooo anders, einfach sehenswert!!!
  • Der Herr der Ringe 3 - Die Rückkehr des Königs
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 29.01.2007
    einfach grandios
    nachdem ich die Bücher gelesen und die beiden ersten Teile im Kino gesehen habe, war ich ja auf einiges gefasst, obwohl ich mir bei so mancher Scene aus dem Buch nicht so richtig vorstellen konnte wie man das auf DVD bringen will.
    Es ist aber alle absolut super umgesetzt. An dem Film stimmt einfach alles.

    Fazit: ansehen und geniesen !!
  • The Da Vinci Code - Sakrileg
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "3pk38e" am 25.01.2007
    Guter Film, aber nur mit Buch
    Normalerweise sehe ich mir immer erst die Filme an und lese dann das Buch dazu, weil man sonst vom Film meistens enttäuscht wird. Hier ist es allerdings anders: man sollte zuerst das Buch gelesen haben, da in diesem viele Hintergründe und Zusammenhänge erklärt und verdeutlicht werden, die im Film schlicht weggelassen wurden.
    Der Film an sich ist gut gemacht, hat von allem ein bisschen was, teilweise etwas trocken, aber im Ganzen einfach gut !!