Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "han13ka" aus

188 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Heat
    Besessen vom Verbrechen, getrennt durch das Gesetz.
    Thriller, Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "han13ka" am 15.08.2008
    Ein unvergesslicher Thriller. Unter der Decke der Unterhaltung tut sich hier ein Drama mit unvergesslichen Schauspielern wie Robert de Niro als Obergangster, Brad Pit als Kumpel vom Obergangster und Al Paccino als Bullen auf. Der Film lebt von der Spannung zwischen den Schauspielern, aberwitzigen Aktionen (den Banküberfall werde ich jedenfalls nicht vergessen) und Dialogen die eine seltene Qualität haben. Unterhaltung, Drama und Nachdenkliches. Solche Synthesen gibt es nicht oft.
  • Getaway - Ein Mann explodiert
    Ihre Chance war gleich null.
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "han13ka" am 15.08.2008
    Was unterscheidet diesen Film von anderen. Nun er ist darum bemüht Realismus zu zeigen. Gewalt wird hier nicht wie in anderen Filmen oder Serien der 60er schön verpackt, sondern offen gezeigt. Versteckt ist dies in einem rasanten Thriller, in dem es um einen Banküberfall und sich gegenseitig austricksende Gangster geht. Steve MacQueen in einem seiner besten Filme. Das Remake dagegen kann man vergessen.
  • Der Unbeugsame
    Er lebte für einen unsterblichen Traum.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "han13ka" am 15.08.2008
    Endlich mal ein guter Sportfilm. Er ist zwar auch reichlich sentimental, aber das läßt den Unterhaltungswert nicht sinken.
  • Die Unbestechlichen
    Der größte Politskandal des letzten Jahrhunderts.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "han13ka" am 15.08.2008
    Vieles nennt sich gut und ist es gar nicht. Hier ist mal ein Film den man bedenkenlos anschauen kann weil er mit hervorragenden Schauspielern wie Dustin Hoffmann und Robert Redford besetzt ist, eine brisante nicht konstruierte Story bietet und darüberhinaus zum Nachdenken anregt. Der Film ist trotz seines Alters aktuell und zeitlos. Anschauen.
  • Von Löwen und Lämmern
    Wofür lebst du? Wofür stirbst du? Wofür kämpfst du? Wofür stehst du ein?
    Drama, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "han13ka" am 15.08.2008
    Nein den Film kann ich nicht empfehlen. Ich bin mit einer Mordserwartung an den Film herangegangen und wurde maßlos enttäuscht. Die Zielsetzung wurde von Redford hier nicht erreicht, trotz hervorragender Schauspieler.
  • Lautlos im Weltraum
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "han13ka" am 15.08.2008
    Ein Meisterwerk der Sf mit Bruce Dern. Habe den Film in meiner Kindheit gesehen und habe ihn nie vergessen. Der Film nimmt vieles wie den Umweltschutz, knudellige Roboter (manchmal denke ich Lucas hat hier abgekupfert), Beziehung Mensch Natur vorweg. Ein trauriger Film der seine 5 Sterne verdient.
  • 2001
    Odyssee im Weltraum
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "han13ka" am 15.08.2008
    Tja, das war mal der Kult-Film überhaupt im SF-Bereich. Ich habe ihn einmal gesehen und er hat mich wirklich nicht vom Hocker gerissen. Sicher ein Film von Stanley Kubrick (genialer Regisseur) / nach einem Buch von Clarke und der Film hat auch seine starken Momente. Aber ich habe offengesagt den dritten Teil des Films (1 und 2 Abschnitt fand ich noch gut) nicht verstanden und offengesagt will ich dies auch gar nicht. Es ist halt so, dass man den Film entweder mag oder nicht mag und ich tendiere in die Richtigung "dass mir der Film wenig zu sagen hat". Als philosphisches Meisterwerk (vielleicht mit Ausnahme des zweiten Teils) kann ich den Film nicht betrachten. Da hinsichtlich des Films der Begriff des Kunstwerks fällt kann ich nur sagen "Bullshit". 1000 Leute sagen es ist ein Meisterwerk und die anderen redens nach. Aber Kunst ist ja subjektiv. Übrigens hatte ich bei diesem Film immer den Verdacht, dass der Regisseur (den ich wirklich sehr verehre und der wahre Meisterwerke geschaffen hat) einer Aussage durch eine technisch durchaus beachtlichen Bilderflut aus dem Weg gehen wollte.
  • Dead Like Me - Staffel 1
    So gut wie tot
    Serie, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "han13ka" am 15.08.2008
    Habe die ersten drei Folgen gesehen und bin schwer beeindruckt. Es läuft doch noch Gutes über die Flimmerkiste. Erzählt wird die Geschichte einer 18-Jährigen, die durch eine Kloschüssel einer abgestürtzen Raumstation ums Leben kommt. Tja, eigentlich das Ende. Nein natürlicht nicht. Die Heldin wird nach dem Tod zu einer Art Untoten bzw. Seelenfängerin. Dies hat weniger mit Horror sondern mehr mit Humor, Drama und Philosophie zu tun. Über die Altersfreigabe ab 12 bin ich allerdings ein bißchen im Grübeln.
  • Flucht von Alcatraz
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "han13ka" am 15.08.2008
    Toller Film mit Clint Eastwood. Obwohl schon ein bißchen älter bleibt dieser zeitlos. Inhalt: Flucht von Alcatraz. Ein Drama welches heute noch beeindruckt.
  • Eragon
    Das Vermächtnis der Drachenreiter
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "han13ka" am 15.08.2008
    Eins vorweg. Eragon ist von den finanziellen Mitteln nicht vergleichbar mit Herr der Ringe. Trotzdem finde ich, dass er all die schlechten Kritiken nicht verdient hat. Meiner Meinung zwischen 3 und 4 Sternen. Wegen der Schauspieler dann vier. Leute die Trickeffekte in den Vordergrund stellen, werden dies natürlich anders sehen.
  • The Scorpion King
    Krieger. Legende. König.
    Fantasy, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "han13ka" am 15.08.2008
    Ganz nett, kommt aber nicht an die Qualität der ersten beiden Kinofilmer heran. Im Vergleich zum neuen Kinofilm ist "The Scorpion King" allerdings besser.
  • Camelot
    Am Hofe König Arthurs
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "han13ka" am 10.08.2008
    Ein Musical umd König Arthur. Wunderschön. Wer die Geschichte mag wird verzaubert sein und auch die Traurigkeit spüren.