Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "a9nq7q" aus

472 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • 7 Psychos
    und ein Shih Tzu.
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 22.08.2013
    Wirklich schräg gemachte Komödie mit herrlichen Dialogen und gut aufgelegten Schauspielern. Eine richtige kleine Perle, wie man sie leider zu selten zu sehen bekommt. Am Ende kommen alle Erzählstränge und Personen zusammen und man erkennt die Zusammenhänge. Sehr unterhaltsam. 5 Sterne.
  • Runaway Girl
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 22.08.2013
    Unterhaltsam von der Geschichte her und solide gemacht. Eine 13-jährige reisst vom desolaten Elternhaus aus und versucht, nach Las Vegas zu kommen. Sie gerät aber in die Fänge eines Psychopathen, der allerdings auch freundliche Seiten hat. Zum Schluss eskaliert die Situation. 3 Sterne.
  • Apocalypse Earth
    Der Kampf um die Menschheit findet nicht auf der Erde statt...
    18+ Spielfilm, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 19.08.2013
    TV- oder reine Video-Produktion. Holzschnittartige Darsteller, schlechte Kostüme und noch schlechtere CGI-Effekte. Unglaublich, dass es für sowas überhaupt noch Geld gibt - wäre besser in der Renovierung eines Kindergartens angelegt gewesen. Wer solchen Trash gerne guckt, muß einfach zuviel Zeit übrig haben.
  • Gangsters
    Verbrecher. Superstar. Liebling der Medien.
    Krimi, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 15.08.2013
    Handwerklich solider Film aus Kanada über einen Weltkriegsveteran, der zum Bankräuber wird. Die Überfälle sind zwar nicht sonderlich spektakulär - aber entsprechen wohl eher den Tatsachen als in so einigen US-Produktionen. Schauspielerisch in Ordnung; Kulissen und Equipment mit der damaligen Zeit Ende 40er bis Mitte 50er stimmig. Daher 3 Sterne.
  • Unverblümt
    Nichts ist privat.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 12.08.2013
    Schwieriges Thema gut umgesetzt; 13-jährige Libanesin entdeckt ihre Sexualität und hat dabei mit pädophilem Nachbarn, Mobbing in der Schule, einem schwarzen Freund sowie einem rassistischen Vater zu tun. Unterhaltsam und bewegend - gute Schauspieler.
  • Les Misérables
    Kämpfe. Träume. Hoffnung. Liebe.
    Drama, Musik
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 27.07.2013
    Ich bin da etwas gespalten. Bekannt Darsteller und ausgezeichnete Kostüme verbunden mit der packenden Zeit kurz nach Napoleon. Aber - obwohl ich wusste, dass es sich um ein Musical handelt, bin ich irrtümlich davon ausgegangen, dass Gesang nur in einigen Szenen vorkommt - leider wird der komplette Text fast ausnahmslos gesungen - dabei in Englisch mit deutschen Untertiteln. Das war nicht so mein Fall - daher 3 Sterne.
  • Stirb langsam 5 - Ein guter Tag zum Sterben
    Wie der Vater, so der Sohn.
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 21.07.2013
    Tja, was soll man sagen - Action gibt's mehr als genug - in der Beziehung kommt man voll auf seine Kosten. Aber die Story mit Uran aus Russland ist schon arg alter Kaffee und dadurch nur Nebensache. Willis agiert lustlos und mit weniger Humor als in den vorangegangenen Die-Hard-Filmen.
    Die Vor-Kritiker haben recht: der schwächste Film aus dieser Reihe.
  • Diaz
    Don't Clean Up This Blood
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 11.07.2013
    Beklemmender Film nach wahren Gegebenheiten. Die gezeigte Gewalt der Polizei gegen alle Gegner des etablierten Systems ist durchaus politisch gewollt. Die anschließenden Misshandlungen der Gefangenen in den Polizeigefängnissen macht deutlich, dass auch wir in Europa uns allmählich von Rechtsstaaten in lateinamerikanische Diktaturen verwandeln - zu der Zeit des Genua-Gipfels war übrigens Silvio Berlusconi an der Macht. Das Beweise manipuliert wurden, um das Vorgehen der Polizei zu rechtfertigen, ist ja nichts neues - unser Verfassungsschutz hat ja zu den NSU-Morden auch reihenweise Aktenordner versehentlich schreddern lassen. Interessant ist, dass zu dem Thema in den etablierten Medien so gut wie nichts zu lesen war (Meinungsmanipulation) - aber man kann nun dazu googlen oder bei Wikipedia nachlesen.
  • The Sessions
    Wenn Worte berühren
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 05.07.2013
    Sexualtherapeuten im sonst so prüden Amerika? Nun, das hat es zumindet noch bis Ende der 80er gegeben. Insofern eine nette Geschichte mit charmanten Darstellern. Nicht kindertauglich, da doch sehr viel über Sex geredet wird. 3 Sterne.
  • Visioneers
    Wer wird denn gleich in die Luft gehen?
    Komödie, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 05.07.2013
    Zach Galifianakis ist mit Sicherheit ein guter Schauspieler - leider weist hier die Story ziemliche Schwächen auf, obwohl man bei höhrerm Budget bestimmt mehr hätte machen können. In naher Zukunft beschäftigt ein grosser Konzern fast alle Menschen - Karriere macht nur der Angepasste, was zählt ist nur die Produktivität, auch wenn sie sinnlos ist. Irgendwann fangen die Menschen an, zu explodieren, weil sie es nicht mehr aushalten. Wie gesagt, man hätte was skuriles daraus machen können.....
  • Anna Karenina
    Eine bewegende Geschichte über die Macht der Liebe.
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 18.06.2013
    Der Film schwankt zwischen Theater und Kino, was den Verlauf der Handlung schwerer nachvollziehbar macht. Die Besetzung ist sicherlich gut - aber entweder hätte man ein Theaterstück oder ein Historienfilm daraus machen sollen. Beides gemischt geht nicht. Man kann viele Szenen einfach nicht ernst nehmen, wenn man sieht, dass sie auf einer Theaterbühne unter ständigem Kulissenschieben gespielt werden. Schade, als reiner Historienfilm wäre er gut geworden.
  • End of Time
    Der Tod liegt in der Luft - Das Ende aller Tage ist gekommen. Du kannst nicht entkommen.
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 15.06.2013
    Schliesse Mich der Kritik an - billig gemacht, ohne Spannung und lustlos agierende Schauspieler mit schlechten Schnitten im Ablauf. Schade - warum wird für schlechte Filme Geld investiert, wenn man mit etwas gutem Willen und ein paar Dollar mehr vielleicht was anständiges daraus hätte machen können?