Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Salvator" aus

44 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Pontypool - Radio Zombie
    Halt den Mund oder stirb!
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Salvator" am 11.06.2010
    Menschen werden über Infektion durch Wörter/Sprache zu Zombies. Wenn ich derartig seltsame Ideen ertragen muss, werde ich ganz schnell selbst zum Zombie.
    Mir ist überhaupt nicht klar geworden, ob es sich bei diesem Film nun um eine Komödie oder irgendetwas anderes handeln soll. Man erahnt beim sehen die ein oder andere gute Idee, aber dabei bleibt es leider auch. Hier wurden Potentiale gnadenlos verschenkt. Den Film muß man wirklich nicht gesehen haben.
  • Hände weg von Mississippi
    Für immer Sommerferien
    Kids, Deutscher Film, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Salvator" am 05.12.2009
    Völlig überbewerteter Film. Überzeichnete, fast fantasymäßig ländliche Idylle, schablonenhafte Charaktere, unlogischer Handlungsverlauf, der sogar Kinder unterfordert. Ein Film, den man nicht gesehen haben muß, ob mit oder ohne Kinder.
    Schade vor allem, daß Detlev Buck als Regisseur mehr und mehr fragwürdig wird.
  • Mirrors
    18+ Spielfilm, Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Salvator" am 04.12.2009
    Trotz der ein oder anderen kleinen Ungereimtheit ist der Film durchweg spannend und mit recht guten, bedacht eingesetzten, Effekten ausgestattet, die Splatterfreaks wahrscheinlich kalt lassen, andere Zuschauer aber durchaus überraschen können. Obwohl es an vielen Stellen an Erklärungen mangelt, bietet der Film ein angenehm schauriges Erlebnis.
  • Happy-Go-Lucky
    Komödie, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Salvator" am 30.10.2009
    Nichtssagendes Filmchen über eine offenbar verhaltensgestörte Frau in London, die mit ihrem durch und durch dümmlichen Humor den meisten Leuten schwer auf die Nerven geht, vor allem aber dem Zuschauer. Man fragt sich während des ganzen Films, ob das ätzende Verhalten von "Poppy" vielleicht eine bisher unentdeckte Variante des "Tourette-Syndroms" sein könnte.
  • W.
    Ein missverstandenes Leben.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Salvator" am 16.10.2009
    Leider ein sehr langweiliger und intentionsloser Film. Keine große Kritik an Bush junior und Bush senior. An keiner Stelle lustig und ohne besondere Informationen. Eine DVD mit endlosem Kaminfeuer ist kritischer, spannender und wirft wesentlich mehr Fragen auf.
  • They Must Eat
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Salvator" am 09.01.2009
    Warnung! Nur für Leute mit extrem starken Nerven!
    Eine der miserabelsten Low-Budget-Produktionen, die je hergestellt wurden.
    Schlechte Bild- und Tonqualität, noch schlechtere Schauspieler. Sterbenslangweilige Handlung, durchweg mit völligen Unsympathen besetzt.
    Und was die Gruseleffekte angeht: Das kann wirklich jeder zuhause mit einfachsten Mitteln besser hinkriegen.
    Die Dialoge sind dumm und die Synchronsprecher hören sich an, wie Kinder, die gerade sprechen lernen.
    Wer diesen Film bis zum Ende aushält, weiß, was wahrer Horror ist!
  • 28 Days Later
    Deine Tage sind gezählt.
    18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Salvator" am 21.11.2008
    Endlich mal ein Film, der sich von dem ganzen anderen Schrott dieses Genres angenehm abhebt. Düstere Bilder eines Endzeitszenarios, nicht zu splatterig und spannend bis zum Schluß. Sollte man gesehen haben.
  • Nach 7 Tagen ausgeflittert
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Salvator" am 21.11.2008
    Am Anfang ist der Film ja noch ganz lustig. Das gibt sich aber leider schon recht schnell. Ab dann ist die Handlung nur noch dumm, flach und vorhersehbar, was leider auch für das Ende gilt.
    Hat man den Trailer gesehen, kennt man die besten Szenen.
    Einer der schwächsten Filme mit Ben Stiller.