Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "MeckerTell" aus

656 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Octalus
    Der Tod aus der Tiefe. Es wird jeden töten - so oder so!
    Horror, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MeckerTell" am 23.03.2016
    5 Sterne kann ich nachvollziehen - mit 5 Promille :-)
    Wer sich durch die gut 20 Minuten dümmlicher Dialoge zu Beginn durchgequält hat, den erwartet
    eine ebenso dümmliche Story. Es wird hier und da spannend und die Klischees reichen sich die Hand.
    3 Sterne, aber auch nur wenn man großzügig ist...
  • Robot Overlords
    Herrschaft der Maschinen
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MeckerTell" am 05.01.2016
    Da kann auch Gandhi nichts retten ;-)
    Die Hauptdarsteller sind schlecht, die Story und die Dialoge teilweise so dümmlich, dass man sich
    fremdschämt beim Schauen des Films.
    Die Effekte sind nett, aber das rettet ja keinen Film.
    Habe es fast geschafft mich bis zum Ende durchzuquälen, aber irgendwann habe ich dann abgeschaltet...
  • Die Eindringlinge
    Du kannst es nicht aussperren!
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MeckerTell" am 05.01.2016
    Sehr sehr dünnes Filmchen, platte Effekte und Schockmomente.
    Uninteressante Darsteller runden das Bild dann ab.
    Das hat man alles schon in tausendfacher Ausführung besser und interessanter gesehen.
    Von daher besonders für Fans des Genres eher Zeitverschwendung.
  • Haven - Staffel 1
    Nichts ist wie es scheint: Eine Stadt, viele Geheimnisse...
    Thriller, Serie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MeckerTell" am 28.11.2015
    Grauenhaft schlecht umgesetzt. Vor allem die schlechte Hauptdarstellerin raubt der Serie jede Glaubwürdigkeit und Spannung...
    3 Folgen habe ich mich durch gequält, eine vierte konnte ich nicht mehr ertragen.
  • The Gambler
    Ein Spiel. Sein Leben.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MeckerTell" am 15.10.2015
    Dramen wie dieses erfordern einen Charakterdarsteller und in der Liga spielt Wahlberg eindeutig nicht.
    Wenn einem dies bewusst ist, so kann man sich den Film ohne Kopfschütteln anschauen - ähnlich wie
    "Geboren am 4. Juli". Auch hier gibt Cruise sein bestes, aber es ist eindeutig nicht sein Metier.
    Als Vergleich ist der Film "Owning Mahoney" zu nennen mit Philip Seymour Hofmann.
    Hier wird gezeigt wie ein Spielerdrama wirklich funktionieren kann.
  • Mad Max 4 - Fury Road
    Was für ein schöner Tag. Nur der Wahnsinn überlebt.
    Action, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MeckerTell" am 06.10.2015
    Ich kann mich den gemischten Kritiken hier nur anschließen.
    Mad Max ist tatsächlich nur ein Nebendarsteller, bin ehrlich gesagt verwundert warum der Film noch so heißt.
    Skurril, schräg und donnernd kommt nahezu jede andere Figur richtig mad daher und ist durchgeknallter als er.
    Die Originale waren schon nicht anspruchsvoll, aber der neue Streifen bringt eine noch dünnere Story zutage.
  • Project Almanac
    Gestern ist morgen besser als heute.
    Thriller, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MeckerTell" am 18.08.2015
    Ich fand die Aufmachung und die Schauspieler eigentlich recht sympathisch, musste aber leider aufgrund der Kameraführung und des ständigen Gewackels nach 30 Minuten aufgeben - Kopfschmerzen und Übelkeit erzeugen die Wackelkameras bei mir, vor allem wenn man das Bild "in groß" schaut.
    Schade, dass sich Filme dadurch immer wieder selbst versauen...
  • Focus
    Traue niemals einem Dieb.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MeckerTell" am 14.08.2015
    Erstklassige Mittelklasse...
    Dünne Geschichte, nicht wirklich spannend oder interessant.
    Vor allem die Beziehung der 24 jährigen Hauptdarstellerin zu ihrem nun 47 jährigen Pendant nimmt man nur sehr sehr schwer an und wirkt unglaubwürdig...
  • Gremlins
    Kleine Monster - Niedlich. Schlau. Boshaft. Intelligent. Gefährlich.
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MeckerTell" am 30.07.2015
    Im Gegensatz zu "Zurück In die Zukunft" oder "Ghostbusters" einfach nicht mehr guckbar - zu schnulzig und sentimental.
    Und das meiste wirkt nur albern, in der Erinnerung war es schöner ;-)
  • Jurassic World
    Der Park ist eröffnet.
    Abenteuer, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MeckerTell" am 22.07.2015
    Mir ein Rätsel wie man hier 5 Sterne vergeben kann, ich fand den Streifen eher peinlich...
    Wieder 2 Kinder in Gefahr, wieder ist was ausgebrochen und jagt die Hauptfiguren - alles nichts neues.
    Aber die hahnebücherne Story war diesmal so dermaßen vorhersehbar, dass eigentlich überhaupt keine Spannung aufkam, zumindest bei mir nicht.
    Ganz ehrlich: Da waren Teil 2 und 3 noch besser guckbar und die waren auch schon nicht wirklich gut.
    Bin aus dem Kino raus und war einfach nur enttäuscht, vor allem nach dem Hype der um den Film gemacht wurde.
  • 96 Hours - Taken 3
    Alles endet hier.
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MeckerTell" am 18.06.2015
    4 oder 5 Sterne "Meisterwerk" Bewertungen kann ich auch nicht nachvollziehen.
    Der Film ist der schwächste der Reihe und auch die Vorgänger waren keine ultimativ guten Filme -
    solide Action, mehr aber auch nicht.
  • Sieben verdammt lange Tage
    Willkommen Zuhause. Macht es euch ungemütlich.
    Drama, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MeckerTell" am 10.02.2015
    Schade, die Zutaten sind perfekt für eine interessante Tragikomödie.
    Leider fielen den Drehbuchautoren wohl nicht genug Gags ein, so dass sie immer wieder auf Sex- und Genitalwitzchen zurückzugreifen scheinen,
    wenn es mit der Handlung mal so gar nicht voran kommt. Weder Jane Fonda noch Jason Bateman können hier überzeugen - ich war froh als diese Qual ein Ende hatte.