Ryan Gosling

3 Monate lang Prügel einstecken statt austeilen

:
   23.01.2013
Ryan Gosling wurde am Set von 'Only God Forgives' drei Monate lang verprügelt.

Der Hollywood-Star ließ sich als Vorbereitung auf den Film in der Kampfkunst Muay Thai unterrichten, kam nach einer Änderung des Drehbuchs allerdings nicht mehr dazu, das Gelernte anwenden zu können.

Stattdessen sah das Skript nun vor, dass er einstecken musste, statt auszuteilen. "Regisseur Nicolas Winding Refn hatte einen Schauspieler, der in diesem Film sein sollte, und der Schauspieler musste einen anderen Film machen, also sagte ich:
"'Okay, ich werde es machen'", erinnert sich Gosling im Interview mit der Webseite Digital Spy. "Und er sagte: 'Okay, aber du musst Muay Thai lernen.' Also trainierte ich vier Monate lang und erschien in Thailand.

Als wir dann ankamen, stellten wir fest, dass es wirklich ziemlich billig ist, einen weißen Typen in Thailand auftauchen und um sich hauen zu lassen; es war nicht sehr realistisch, wie ein Van Damme-Film."


Daraufhin habe sich der Filmemacher überlegt, dass es besser sei, wenn Goslings Figur derjenige wäre, der verprügelt wird. "Ich bekam also nie tatsächlich die Möglichkeit, irgendetwas von meinem Muay Thai zu benutzen.
Ich wurde einfach drei Monate lang zusammengeschlagen", so der 32-Jährige.

Ryan Gosling, Sean Penn und Emma Stone mischen ab dem 24. Januar das Kino auf:

Gangster Squad

Keine Namen. Keine Uniform. Keine Gnade.

Gangster Squad

Keine Namen. Keine Uniform. Keine Gnade.
Krimi

Los Angeles 1949. Der skrupellose Gangsterboss Mickey Cohen (Sean Penn) aus Brooklyn beherrscht die Stadt und sahnt bei allen illegalen Geschäften ab: Drogen, Waffenhandel, Prostitution. Wenn es nach ihm ginge, würde er auch bei jeder Pferdewette westlich von...  mehr »

Produktion:
2012
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

Ryan Gosling und Michelle Williams in 'Blue Valentine' © Senator Film 2010
Ryan Gosling und Michelle Williams in 'Blue Valentine' © Senator Film 2010


Gosling aktuell im Verleih:

Crazy, Stupid, Love

Lovestory

Das Leben von Cal Weaver (Steve Carell) scheint perfekt: ein guter Job, ein schönes Haus und tolle Kinder. Aus allen Wolken fällt Cal daher, als er erfährt, dass seine Frau Emily (Julianne Moore) die Scheidung will! Die heile Familie fällt wie ein Kartenhaus...  mehr »

Produktion:
2011
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Drive

Thriller

Tagsüber arbeitet Driver (Ryan Gosling) als Stuntman für Hollywood. Reine Routine. Erst nachts erwacht der wortkarge Einzelgänger zu Leben, als Fahrer von Fluchtfahrzeugen bewaffneter Einbrüche. Keiner kann ihn schnappen, keiner kann ihm das Wasser reichen. Dann...  mehr »

Produktion:
2011
Medien:
DVD, Blu-ray, Stream
Freigabe:
FSK 18
Bewertung:

The Ides of March

Tage des Verrats

The Ides of March

Tage des Verrats
Drama

Stephen Meyers (Ryan Gosling) ist ein ausgemachter Karrieretyp. Bereits mit Anfang 30 organisiert er die Wahlkampagne des US-Präsidentschaftskandidaten Mike Morris (George Clooney). Stephens Auftreten ist selbstbewusst, seine Strategien ausgeklügelt....  mehr »

Produktion:
2011
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Blue Valentine

A Love Story

Blue Valentine

A Love Story
Drama

Nach sechs gemeinsamen Jahren ist Deans (Ryan Gosling) und Cindys (Michelle Williams) Ehe am Ende. Was als romantische Leidenschaft mit unbedingter Hingabe begann, ist schleichender Ernüchterung gewichen: Aus Liebeserklärungen per Ukulele und Stepptanz wurden...  mehr »

Produktion:
2010
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Death Wish 3

Der Rächer von New York

Death Wish 3

Der Rächer von New York
Action

Nach dem tragischen Tod seiner Tochter will Paul Kersey (Charles Bronson) einen alten Freund in New York besuchen. Brutal von einer gefürchteten Straßengang zusammengeschlagen findet Kersey diesen sterbend in seiner Wohnung. Gemeinsam mit einigen Nachbarn nimmt...  mehr »

Produktion:
1985
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 18
Bewertung: