The Hateful 8

Tarantinos neuester Streich: THE HATEFUL 8

:
   27.05.2016
Quentin Tarantino ist für seine skurrilen Filme berühmt berüchtigt. Jetzt bringt er mit The Hateful 8 wieder einen ganz besonderen Western auf dem Filmmarkt.

Dass Tarantinos Filme top besetzt sind, ist keine Besonderheit, und so darf sich auch sein neuester Film über einen grandiosen Cast freuen, unter anderem bestehend aus den fünf Oscar-Nominierten Tim Roth, Samuel L. Jackson , Bruce Dern, Demián Bichir und Jennifer Jason Leigh.
Einem der Hautdarsteller des Films ist zu verdanken, dass der Film überhaupt gedreht wurde, und zwar Samuel L. Jackson. Tarantino hatte nämlich aus Wut darüber, dass das Skript online ging, bevor der Film gedreht wurde, die Produktion auf Eis gelegt.

Da aber die Darsteller hin und weg von dem Skript waren, konnte Jackson ihn schließlich davon überzeigen, den Film doch noch zu drehen.
Und das hat sich für Tarantino, so wie für Samuel L. Jackson gelohnt. Denn obwohl es für den Schauspieler bereits die sechste Zusammenarbeit mit Quentin Tarantino ist, bekam er nur für Pulp Fiction aus dem Jahre 1994 und jetzt für The Hateful 8 gute Resonanzen.
Der Trailer:


The Hateful 8 © Universum Film Mehr Trailer im VIDEOBUSTER-YouTube-Kanal

Darum geht es in 'The Hateful 8'

Wyoming, einige Jahre nach dem amerikanischen Bürgerkrieg. Eine Kutsche bahnt sich mühsam ihren Weg durch den Schnee in Richtung der Stadt 'Red Rock'.

An Bord befinden sich der Kopfgeldjäger John 'The Hangman' Ruth (Kurt Russell), dessen Gefangene Daisy Domergue (Jennifer Jason Leigh) sowie der Anhalter Major Marquis Warren (Samuel L. Jackson), der früher Soldat war und nun ebenfalls als Kopfgeldjäger sein Geld verdient, und Chris Mannix (Walton Goggins), ein Deserteur aus den Südstaaten, der behauptet, der neue Sheriff der Stadt zu sein.

Ein Schneesturm zwingt die Gruppe zu einem Zwischenstopp in Minnies Kleinwarenladen. Sie treffen dort zwar nicht auf Minnie Mink (Dana Gourrier) aber dafür auf den mysteriösen Mexikaner Bob (Demián Bichir), auf den verschwiegenen Cowboy Joe Gage (Michael Madsen), auf den Konföderierten-General Sandford Smithers (Bruce Dern) sowie auf Oswaldo Mobray (Tim Roth). Während der Sturm draußen immer heftiger tobt, begreifen die acht Fremden, dass ihr Zusammentreffen vielleicht gar nicht so zufällig ist und sie 'Red Rock' möglicherweise nie erreichen werden...
Laut Quentin Tarantino bezog er seine filmischen Einflüsse aus Das Ding aus einer anderen Welt (1982) und Reservoir Dogs - Wilde Hunde (1992).

Tarantino mischt den wilden Westen auf

The Hateful 8

Niemand kommt hierher ohne einen verdammt guten Grund.

The Hateful 8

Niemand kommt hierher ohne einen verdammt guten Grund.
Western

Wyoming, einige Jahre nach dem amerikanischen Bürgerkrieg. Eine Kutsche bahnt sich mühsam ihren Weg durch den Schnee in Richtung der Stadt 'Red Rock'. An Bord befinden sich der Kopfgeldjäger John 'The Hangman' Ruth (Kurt Russell), dessen Gefangene Daisy Domergue...  mehr »

Produktion:
2015
Medien:
DVD, Blu-ray, VoD
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:
Material zu Hateful 8 (USA 2015) © Universum Film

Western nicht von gestern