Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "MicGiver" aus

7 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Columbus Day
    Ein Spiel auf Leben und Tod.
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MicGiver" am 08.02.2018
    Val Kilmer spiel wie immer grandios auch wenn Columbus Day nicht mit anderen Action Streifen mithalten kann. Er ist durschnittlich zu evaluieren und ist eine nette Abwechslung bei Regenwetter-Laune oder änlichem Gemütszustand. Als Val Kilmer Fan (The Doors) musste ich den Film sehen und jeder andere auch.
    Ansonsten ist dieser Film wirklich ab 16 Jahren oder auch schon für 12jährige Teenager ein Film für zwischen durch...
  • Knock Knock - Der Tod lauert vor deiner Haustür
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MicGiver" am 08.02.2018
    Es ist recht schwierig diesen Film ~KNOCK KNOCK~ neutral und konstruktiv zu beurteilen.
    Die Handlung ist einfach und wird am Ende genauer erläutert um ihn zu verstehn. Schauspielerische Leistung ist er grenzwärtig, aber trotzdem noch anschaubar.
    Denoch lohnt es sich für Horrror Fans ihn anzusehen obwohl unsere FSK wieder Hand angelegt hat. Was kann man von ausrangierten Politikern auch anderes erwarten als "Kürzungen"...
  • You Kill Me
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MicGiver" am 16.01.2018
    Dieser Kultfilm "U kill me" ist ein ganz besonderer Streifen der Marke; Extraklasse, der das Zusammenwirken von Alltag und Alkoholismus beschreibt.
    Wie kein Anderer - z. B. Houston (D) oder Hangover (USA). Die Geschichte - Ein alkoholkranker Auftragskiller der Mafia muss sich einer Therapie untererfen -
    ist so gut und genial gemacht das Lacher und Überraschungen garantiert sind. Die Darsteller, Szenen und Handlung ist so gut besetzt und dargestellt,
    dass man den gersehen haben muss.
    FAZIT: Top ,^, !!! ==> (Auch wenn B. Kingsley da noch kein Sir ist!)*
  • Loft - Tödliche Affären
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MicGiver" am 16.01.2018
    Dieser Thriller "Loft-Five friends." fesselt von intriganter Weise. Die Handlung ist bereits im Titel bekannt und beruft sich auf Erotik. Intrigen und unvorhersehbaren Ereignissen. Ein guter Film für zwischen durch; nur der auf suspekte, skurile oder Skrupellose Handlung steht.
    Ein besonderer Film der Kategorie - Geheimtipp!!!
    Fazit: Durchaus sehenswert mit aussergewöhnlichen nrurn Darstellern. da dennoch mehrfach verfilmt.
  • The Autopsy of Jane Doe
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MicGiver" am 06.12.2017
    Ein Gruselschocker aus dem Lehrbuch ist der Film "Autopsie von Jane Doe" nicht gerade jedoch ein spannungsaufbauender Film der die Zwischenzeit der Handlung einem die Anatomie des Menschen näher bringt und auf die Arbeitsweise eines Leichenfläderers hinweist oder beschreibt. Die örtliche Umgebung des Schauplatzes von einem Familienbetrieb und einem Verlies lässt dies zwar schaurig erscheinen, jedoch eher weniger an ein Krematorium erinnern.
    Leider geht die Story kaum auf die Vorgeschichte ein aber ist denoch verständlich und zu verstehen.
    Fazit: Sehenswert für alle Gruselfreunde von Schauermärchen und Hexenjagd.
  • Jack Reacher
    Du denkst ich bin ein Held. Ich bin kein Held. Und das sollte dir Angst machen.
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MicGiver" am 08.11.2017
    Sehr guter Film obwohl Tom Cruise nicht gerade sich mit Ruhm bekleckert, macht er doch seine Stunts meistens selbst macht.
    Jack Reacher ist Action, Spannung mit einer tollen Geschichte die einen fesselt und nicht langweilt. Stück für Stück zusammen fügt.
    Der Grund des Attentates (bzw. Amoklaufes) stellt sich leider schon zu früh im Film heraus was ein Teil der Spannung nimmt und die
    Hintergründe der Machenschaften erklärt. Denoch ein sehr guter Streifen der sich sehen lässt...
  • Zulu
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MicGiver" am 01.11.2017
    Spannung pur mit einer etwas mysteriöesen Vorgeschichte auf das Regime der Nazis. Fesselnd und Ideenreich, obwohl etwas zynisch mit Sarkasmus und Phantasie garniert! Reisender Thriller, fesselnd und sehenswert, jedoch nicht Jedermanns bzw. -fraus Sache, da er sich aufs Drogenmilieu in Afrika berzieht...!