Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Southpole1978" aus

5 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Hercules
    Fantasy, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Southpole1978" am 24.06.2018
    Was für ein Mist! Ich mochte ja klassiche Herkules-Filme als Kind sehr gerne. Aber das hier ist so langweilig und gänzlich belanglos, dass ich nach ner halben Stunden abgeschaltet habe. Die visuellen Effekte sind beinahe so schlecht wie bei Sharknado und die Handlung (gibt es eigentlich eine?) ist so was von langweilig. Das einzigst positive ist der eine oder andere bekannte Schauspieler, wobei ich mich da echt gefragt habe, wie das Studio die für diesen Film gewinnen konnte.
  • Aliens vs. Predator 2
    Science-Fiction, 18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Southpole1978" am 30.05.2018
    Geht so. Teil 1 war deutlich spannender und kreativer. Teil 2 ist eine recht einfallslose Ballerei mit farblosen Schauspielern. Mein Hauptkretikpunkt an diesem Film ist aber, dass er einfach viel zu dunkel ist. 60 % des Films kann man überhaupt nicht erkennen, weil alles wild durcheinander geht und viel zu schnell ist. Oft kann man den Predator in dem Durcheinander nicht vom "PredAlien" unterscheiden.
  • Abgang mit Stil
    Jetzt beginnt der Unruhestand.
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Southpole1978" am 29.05.2018
    Ich habe den Film zum ersten Mal in einem Flugzeug gesehen und fand ihn da sehr amüsant. Es gibt einige lustige Szenen mit den sympathischen Rentnern. Die Story mit Rentnern, die sich von den bösen Banken zurückholen, was die ihnen weggeholt haben, kennt man inzwischen zwar schon zu genüge und so richtig originell ist der Film jetzt auch nicht, aber ich würde ihn auf jeden Fall empfehlen. Man darf mitfühlen und mitlachen und hat auf jeden Fall Spaß beim Schauen.
  • Geostorm
    Science-Fiction, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Southpole1978" am 29.05.2018
    Erwartet hatte ich eigentlich einen Katastrophenfilm à la "San Andreas" oder "The Day After Tomorrow", aber in diese Richtung geht der Film gar nicht so richtig. Eigentlich ist es vielmehr ein Thriller über die bösen Machenschaften gewisser Menschen. Er hat ein bisschen was von den erstgenannten Filmen, aber erinnert teilweise auch etwas an "Gravity" oder "Passengers". Obwohl die Effekte gut gemacht sind und die Story durchaus Potential hätte, gelingt es "Geostorm" aber nicht so recht, dieses zu nutzen. Teilweise wird er etwas vorhersehbar und vor allem fehlt ihm irgendwie das gewisse Etwas. Nette Unterhaltung ja - ein Blockbuster zum immer wieder anschauen irgendwie nicht.
  • Silent Hill 2 - Revelation
    Bereite dich auf einen Trip durch die Hölle vor!
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Southpole1978" am 29.05.2018
    Wärend der erste Teil durchaus noch eine spannende Geschichte hatte mit einen unvorhergesehenen Wendungen, ist Teil 2 einfach nur laaaangweilig. Der Film wirkt wie eine Fahrt durch eine Kirmesgeisterbahn. Immer wenn ein Monster kommt, wird es laut und über die Surround-Lautsprecher wirbeln ein paar Effekte durch den Raum, aber die ganze Story (hat der Film überhaupt eine?) ist einfach nur totlangweilig. Von den Effekten durchaus ansprechend, aber wie gesagt - Handlung sucht man vergebens.