Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "weeman2709" aus

5 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Taking Lives
    Für dein Leben würde er töten.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "weeman2709" am 20.06.2016
    gelungene Mischung aus "Sieben" und "Schweigen der Lämmer". Gute Atmosphäre. Spannende Story. E.H. überzeugt total.

    5 Sterne hätte es für ein besseres Ende gegeben. Dieses erschien mir etwas unrealistisch.
  • Der Kaufhaus Cop 2
    Wenn ein Held gebraucht wird, wette immer auf Blart.
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "weeman2709" am 15.02.2016
    Während ich den ersten Teil noch ganz gut fand (und ehrlich gesagt auch nur, weil ich ein Die-Hard Kevin James Fan bin), kann ich dieser Fortsetzung nicht viel gutes abgewinnen.

    Oberpeinliche Situationen, die mehr zum fremdschämen als zum lachen einladen. Ein Paul Blart, der bei weitem nicht so ein Sympathieträger wie im ersten Teil ist. Und eine Story, die sich eigentlich nur in der Location vom ersten Teil unterscheidet.

    Fazit:
    Lieber noch einmal den ersten Teil anschauen. Oder King of Queens gucken.
  • Erbarmen
    Nach dem Weltbestseller von Jussi Adler-Olsen die neue Thriller-Sensation.
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "weeman2709" am 09.02.2016
    Wer auf solide Thriller ohne viel "Schnick-Schnack" steht sollte hier zugreifen.

    Ich habe bisher noch keines der Adler-Olsen bücher um den grantigen Dickkopf Carl Mørck gelesen. Deswegen war ich sehr unvoreingenommen. Meine Frau hatte dagegen die Bücher schon gelesen, hatte am Ende aber auch nichts auszusetzen.
    Sie hatte sich einige Charaktere etwas anders vorgestellt, aber das ist ja eigentlich immer so.

    Ich mag einfache Thriller rund um kranke Psychopathen. Und wenn die Filmemacher es schaffen, dass man den Bösewicht persönlich hasst und immer wieder sagt "man ist der fies", ist doch alles super.
    Auch die beiden Ermittler sind gut umgesetzt und (zumindest mir persönlich) von Anfang an sympathisch.

    Fazit:
    Solider, etwas düsterer Thriller ohne die großen Spezialeffekte. Tolle Darsteller.
    Wird definitv nochmal geschaut.
  • The Purge 2 - Anarchy
    Einmal im Jahr sind alle Verbrechen legal.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "weeman2709" am 09.02.2016
    Als ich Teil 1 seinerzeit gesehen habe, habe ich ihn mir am gleichen Tag nochmal angeschaut. So fasziniert war ich von der Darstellung der Gewalt und teilweise Psychothrilermäßigen Szenen am Ende.

    Vielleicht liegt es daran, dass man alles was im zweiten Teil zu sehen bekommt schon im ersten Teil gesehen hat. Vielleicht aber auch daran, dass aufgewärmt nur Gulasch schmeckt.
    Aber The Purge 2 haut mich nicht vom Hocker. Er ist trotzdem einigermaßen spannend und zeitweise doch fesselnd. Aber der ganz große Knaller ist er nicht.

    Übrigens muss man den ersten Teil nicht gesehen haben um diesen Film zu verstehen.

    Fazit:

    The Purge2 ist ein solider Actionthriller, der sicherlich nicht zu den großen Klassikern gehören wird. Trotzdem kann ich ihm nicht absprechen, dass er mich unterhalten hat.
    Ob jetzt der erste oder der zweite Teil besser ist, kann jeder für sich selbst beurteilen. Die Meinungen gehen hier ja ganz ordentlich auseinander.
    Ich würde ihn mir aber in ein paar jahren wieder anschauen.
  • Katakomben
    Der einzige Weg hier raus führt nach unten.
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "weeman2709" am 08.02.2015
    Einer der Filme, auf die ich mich am meisten gefreut habe.
    Einer der Filme, die mich am meisten enttäuscht haben.

    Das Thema hat soviel Potential. Umgesetzt wurde davon aber fast nichts. Unsinnige Story, wenig Atmosphäre und ein echt schlechtes Ende machen Katakomben für mich zu dem Flop 2014.

    Schade