Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "el187qc1" aus

8 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Assault on Wall Street
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "el187qc1" am 20.07.2017
    Eine schonungslose Abrechnung mit den hanebüchenen Systemen der USA, die Betroffene nicht
    unterstützen sondern noch tiefer in den Schlamassel reiten. Denn der Film ist nicht nur gegen die
    Verursacher der Finanzkrise gerichtet, sondern auch gegen das Gesundheits- und das Rechtssystem.

    Daher auch der lange Aufbau bis zu der am Ende stattfindenden "Attacke auf die Wall Street".

    4 Sterne von mir.
  • G.I. Joe 2 - Die Abrechnung
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "el187qc1" am 11.09.2013
    Das krasse Gegenteil zum ersten Teil: Der war klasse getrickst, originell,
    mit einer guten Portion Humor und Selbstironie. Das Team war spitze und hat
    sich nicht allzu ernst genommen.
    Dieser Fortsezung fehlt einfach alles: Blasse Charaktere, die sich viel zu ernst nehmen, bar jedweden Humors und keinerlei "Team-Chemie". Dazu noch überzogene
    Action.
    Ein schlichtweg absolut grottenschlechtes Gesamtpaket, dem der Charme des
    ersten Films vollkommen abgeht.
  • Ghost Rider 2 - Spirit of Vengeance
    Fantasy, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "el187qc1" am 08.08.2012
    Der erste Teil hat mit seiner Action und den Special-Effects noch richtig Spaß gemacht - aber diese Fortsetzung ist einfach nur grauenvoll und grottenschlecht. Vor allem Nicolas Cages Erzähl-Passagen sind unerträglich.
  • Mulan 2
    Die Legende wird weitererzählt!
    Kids, Abenteuer, Animation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "el187qc1" am 15.09.2011
    Die Story ist im Grunde nett - aber was ich persönlich viel schlimmer und
    äußerst schlecht fand, ist die mangelhafte technische Umsetzung.
    Soll heißen: Eher zweidimensional gezeichnet - es fehlt definitiv die Tiefe.
    Auch die Figuren wirken lebloser - es fehlen Details wie bestimmte Gesichtszüge.
    Im Vergleich dem ersten Teil wirkt er billig und einfach gemacht - und damit
    geht viel von dem Charme der Figuren verloren. Schade !
  • Con Air
    Diesen Flug werden sie nie vergessen.
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "el187qc1" am 01.09.2011
    Einer der besten Action-Filme - auch dank der grandiosen Besetzung !
    Kleiner Hinweis:
    Die ganz normale FSK 16 Fassung reicht völlig - FSK 18 ist absolut unnötig. Das
    sind ein paar Sekunden, die fehlen - mehr nicht. Und in denen man nichts verpasst.
  • Sucker Punch
    Es trifft dich unvorbereitet.
    Fantasy, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "el187qc1" am 19.08.2011
    Je nach Herangehensweise ein guter Popcorn-Film mit phantastischer Optik oder ein beklemmender Psycho-Trip der nicht leicht nachzuvollziehen ist.
    Die Materie, die Grundhandlung, ist im Grunde knallhart: Was passiert im Kopf, wenn man aus der trauten Umgebung herausgerissen wird und in einen Albtraum gerät, in dem man ein Spielball anderer ist ?
    Das Szenario ist brutal - die Kopfwelt, die man in spektakulären Bilder umgesetzt
    hat, ist phantastisch.
    Es ist im Grunde kein Hirn-Ausschalt-Film - finde ich zumindest. Denn um zu
    verstehen was passiert, muss man sich im Grunde in die Situation hineinversetzen
    und schrittweise mitdenken.
    Ich werde ihn sicherlich noch mehrmals anschauen, um den Weg nachvollziehen
    zu können - denn bei einmaligem Ansehen entgeht einem sicherlich vieles und
    ist verwirrend.
    Wer sich diese Mühe macht, den erwartet ein toller Film !
    Kleiner Tip: Die Kurz-Animationsfilme bei den Extras sind spitze - und helfen
    beim Verständnis !
  • Skyline
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "el187qc1" am 19.08.2011
    Das beste an dem Film ? Die schönen blauen Lichter der Aliens...
    Ein grottenschlechter Mix aus Möchtegern-Cloverfield, Independence Day, Matrix (Alien-Gefährte), Das Relikt, und einigen anderen Vorgänger-Filmen.
    Absolut nichts neues sondern nur zusammengemixt - und das auch noch katastrophal schlecht gemacht.
    Den könnten sie glatt aus dem Verleihprogramm nehmen...
  • 2012
    Wir waren gewarnt.
    Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "el187qc1" am 05.08.2011
    Zwei Sterne für die tollen Special Effects und das Aufgreifen der Idee bezüglich wer überleben soll - aber ansonsten eine Katastrophe.
    Das permanente "am Feuerball vorbei und vorsicht da stürzt was ein" mutet
    doch arg grotesk an.
    Bei einem B- oder C-Movie ist das ok - aber bei einem Roland Emmerich-Film
    hatte ich ehrlichgesagt weitaus höhere Erwartungen - gerade wenn man seine
    anderen "Weltuntergänge" kennt.

    Weit entfernt von der Klasse von "The Day after Tomorrow".

    Ich bin ein großer Emmerich-Fan - aber hier hat er leider danebengegriffen, der
    Film war eine herbe Enttäuschung.