Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "pvilmen" aus

4 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Die Legende von Beowulf
    Stell dich deinen Dämonen.
    Abenteuer, Fantasy, Animation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "pvilmen" am 13.11.2008
    Die Animationen sind sehr gut, die Story und die Handlung dagegen nicht mein Ding. Wer mystische Filme mag kann Beowulf sicher etwas abgewinnen. Die Action im Fim lässt ihn kurzweilig erscheinen.

    Netter Versuch eines Animationsfilms allerdings nicht so gut, dass ich ihn eines zweiten Blickes würdigen möchte. Grüße, Patrick
  • Der menschliche Makel
    Nach dem Roman von Pulitzer Preis-Gewinner Philip Roth.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "pvilmen" am 13.11.2008
    Der Film beginnt mit dem Ende und erzält dann den Handlungsstrang, wie es zu dem anfangs dargestellten Ende kommt.
    Die Darsteller retten den Film davor in unendliche Langeweile auszuarten. Einige Handlungen sind nicht nachvollziehba, aus dem Stioff hätte man mehr machen können.

    Soweit meine Meinung, Grüße, Patrick
  • Raumpatrouille Orion
    Serie, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "pvilmen" am 30.12.2003
    Für Since - Fiction Fans ein Muss! Eine kultige Raumschiffserie die mit vielen Tricks aus den damaligen Möglichkeiten viele verblüffende Effekte zaubert. Die ''Tanzeinlagen'' im Starlight Casino sind genial und die Machosprüche ebenso! Gruß, Patrick
  • Star Trek 10 - Nemesis
    Die letzte Reise einer Generation beginnt.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "pvilmen" am 30.12.2003
    Der Film ist kurzweilig und mit den Romulanern ist ein Thema, das in den Serien bisher wenig behandelt wurde, behandelt. Jedoch, aus der Handlung hätte man mehr machen können. Die Action - Szenen waren eher Serien Niveau. Der Film entsprach qualitativ eher einer Doppelfolge in der Star Trek Serie. Gruß, Patrick