Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "cine8" aus Ettlingen

6 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Willkommen in der Bretagne
    ...das Leben, die Liebe, die Freundschaft!
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cine8" aus Ettlingen am 03.10.2017
    1. Langweilige Geschichte 2. Mit Catherine Frot werde ich nicht warm: Auch in "Die Köchin des Präsidenten" spielte sie ihre Rolle m.E. gelangweilt. Dafür agieren die anderen Schauspielerinnen eher hysterisch, was ebenfalls nicht schön anzuschauen ist. Diesen Film kann man sich sparen.
  • Die ewigen Momente der Maria Larsson
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cine8" aus Ettlingen am 03.10.2017
    Ein feiner Film mit großartigen Schauspieler, v.a. Maria Heiskanen und Jesper Christensen. Ein Film über eine Frau und ihr Versuch der Emanzipation vor 100 Jahren. Ein Film über Männer, die so oder so sein können. Tragische Momente und zwischendurch ein Hauch von Glück. Und manchmal hat man einen Kloß im Hals, weil einem Parallelen zu heutigen Zeit nur allzu deutlich werden. Ich bin eher zufällig über diesen Film gestolpert wegen Mikael Persbrandt. Aber diesem Film wünschte ich mehr Beachtung und verstehe die Golden-Globe-Nominierung nur zu gut! Sie ist absolut berechtigt.
  • Stockholm Ost
    Was, wenn wahre Liebe auf einem Netz aus Lügen basiert?
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cine8" aus Ettlingen am 15.09.2017
    Ein traurig schöner Film-5 Sterne!
    Elegante Schauspieler-nachvollziehbare Geschichte-tolle, passende Filmmusik-bei aller Traurigkeit mit kleinem happy end. Nichts für Menschen, die viel Action erwarten, die Geschichte wird sehr ruhig erzählt, aber nicht langweilig.
  • Die Königin und der Leibarzt
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cine8" aus Ettlingen am 12.07.2017
    Schöner Historienfilm zum Genießen. Allerdings springt der Funke m. E. nicht ganz auf den Zuschauer über.
  • Pina
    Tanzt, tanzt, sonst sind wir verloren.
    Dokumentation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cine8" aus Ettlingen am 30.06.2017
    Sehr schräg, habe keinen Zugang zu Pina Bauschs Choreographien bekommen, wenngleich ihr Charisma im Film spürbar wird. Ich empfand die Tanzszenen wie die Zwölftontechnik in der Musik, daher habe ich mich eher tapfer durch den Film gequält. Schade, dass es kein erklärendes Bonusmaterial auf der DVD gibt.
  • Von Menschen und Göttern
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "cine8" aus Ettlingen am 17.06.2017
    Beeindruckender Film, der einem, weil wahre Geschichte, sehr unter die Haut geht. Der Film will nicht unterhalten à la Action-Genre (das was an Action vorkommt, ist minimalistisch notwendig, um wirklich zu begreifen, in welcher Situation sich die Protagonisten befinden); dieser Film will m.E. auch keine Erklärung für das politische Problem geben. Sicherlich ist dieser Film eher etwas für Menschen, die ein gewissen Sinn für Religiosität, Ethik oder Philosophie haben. So hat mich eigentlich neben der Tatsache, dass sich die Welt 20 Jahre später politisch nicht sehr geändert hat, v.a. beschäftigt, wie man mit dem Tod/Abschied umgeht ("Ich habe keine Angst mehr vor dem Tod. Ich bin ein freier Mensch."). Ich bin von der Größe der Helden der wahren Geschichte sehr beeindruckt. Die Darsteller spielen allesamt großartig. 5 Sterne plus (weil es von diesen Filmen auch so wenige echt gute gibt). Sehr empfehlenswert ist auch im Extra die Reportage über den wahren Mönch Luc.