Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Mesalla" aus

16 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Grenzenlos
    Tiefe. Sehnsucht. Liebe.
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mesalla" am 08.06.2019
    wahnsinnig langweilig, ohne erkennbare Handlung, es wird ständig hin und her gesprungen von Person zu Person, noch dazu in der Zeit vor und zurück. Klare Empfehlung: nicht ausleihen, wer's trotzdem tut, wird es hinterher bereuen, dass er es getan hat !
  • Origin Unknown
    Wir sind nicht allein im Universum.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mesalla" am 12.02.2019
    man kann den Film mit wenigen Worten zusammenfassen: unfassbar langweilig, endlose Dialoge mit einem Roboter ! bloß nicht ausleihen! Falls doch, wirst du es bereuen.
  • Blade Runner 2049
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mesalla" am 16.07.2018
    Stinklangweilig und die Logik an den Haaren herbeigezogen. Ausserdem: der Ton ist so miserabel, habe ich noch nie erlebt sowas. Musik, Geräusche extrem laut, Gespräche extrem leise. Man muss ständig nachregulieren. Das Gesprochene ist über weite Strecken nicht zu verstehen ! Klare Empfehlung: nicht ausleihen !
  • Once Upon a Time in Venice
    Krimi, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mesalla" am 12.05.2018
    so ziemlich der langweiligste Film, den Bruce Willis je gedreht hat. Am Anfang dachte ich noch naja, wird vielleicht noch besser, aber Pustekuchen, blieb so bis zum Schluss. Achtung: Filme, die im Erzählstil gemacht sind, also es redet und erklärt einer immer im Hintergrund, sind immer langweilig, hab ich noch nie anders erlebt. Als die Stimme von Bruce Willis angefangen über sich selbst zu reden, wußte ich schon, wie der Film wird. Also: nicht ausleihen !
  • All Roads Lead to Rome
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mesalla" am 12.01.2018
    selten so einen langweiligen Film gesehen, Gähn .... klare Empfehlung: nicht ausleihen, wenn doch, werdet ihr euch hinterher ärgern
  • Das grenzt an Liebe
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mesalla" am 31.10.2015
    na ja, der Film ist nichts besonderes. Ich habe mich nicht wirklich unterhalten gefühlt. Der Film ist weder spannend noch witzig und ich muss mich wirklich fragen, wie man zu der FSK 0 Einstufung gekommen ist. Ich habe jetzt schon mehrfach feststellen müssen, dass diese Einstufungen absolut unzutreffend sind. In diesem Fall gibt es Dialoge, Ausdrücke und Szenen, die nicht für Kinderohren oder Augen geeignet sind ! Wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich unsere 10 jährige Tochter nicht diesen Film mit ansehen lassen. Ich werde mich künftig auf diese Einstufungen nicht mehr verlassen!
  • Gravity
    Lass nicht los.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mesalla" am 31.12.2014
    Wer sich nicht langweilen möchte, darf den Film nicht ausleihen! Lange nicht mehr so einen langweiligen Film gesehen. Die erste halbe Stunde passiert absolut nichts, da schweben die nur im All rum. Dann kommen ein paar Trümmerteile geflogen, ein bisschen Aufregung, bevor es dann gaaaaannnz langatmig wird. Dann segnet George Clooney das Zeitliche, die letzte Stunde ist Sandra Bullock alleine im All ! ! Also ein Film mit 2 Personen, die letzte Stunde nur mit einer, die mit sich selbst Dialoge führt. Wie spannend kann so ein Film sein ?
  • The Happening
    Überleben ist die einzige Antwort.
    Thriller, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mesalla" am 25.01.2009
    Der größte Mist, den ich letzter Zeit gesehen habe. Der ganze Film besteht nur aus einer Gruppe von Menschen, die die ganze Zeit vor etwas fliehen, von dem keiner weiss, was es ist. Offenes und unbefriedigendes Ende
  • Trade
    Willkommen in Amerika.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mesalla" am 30.10.2008
    Menschenhandel, Kinderprostitution und Schleuserei. Ein beklemmender Film! Aber sehr anstrengend! Die erste dreiviertel Stunde komplett nur auf spanisch mit deutschen Untertiteln. Man kommt mit dem Lesen kaum mit und kann sich gar nicht richtig auf die Bilder konzentrieren. Ich war schon kurz vorm abschalten. Wenn ich das vorher gewußt hätte, hätte ich mir das nicht angetan. Deshalb nur 3 Sterne!
  • There Will Be Blood
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mesalla" am 04.10.2008
    Mit drei Sternen im Durchschnitt deutlich überbewertet! Der Film lebt in erster Linie von der Charakterrolle des Ölmagnaten Daniel Plainview, die von Daniel Day-Lewis grandios gespielt wurde. Zu erwähnen wäre da noch, dass in den ersten 15 Minuten kein einziges Wort gesprochen wird und ich mir schon überlegt hatte, ob ich vielleicht einen Stummfilm geliehen habe. Leider ist der Film aus meiner Sicht eher langatmig und wenig unterhaltsam, es passiert so gut wie nichts. Es wird nach Öl gebohrt und Land gekauft. Viele werden sich vom Titel "there will be Blood" irreführen lassen, so wie ich, und sich hier mehr Action versprechen. Am Ende werden sie enttäuscht sein...
  • Tödliche Versprechen
    Jede Sünde hinterlässt eine Spur.
    Thriller, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mesalla" am 24.08.2008
    der Film ist mit drei Sternen eindeutig überbewertet! Meine Erwartungen an einen Thriller, untermauert durch die Besetzung der Darsteller, wurden leider nicht erfüllt. Sehr behäbig, langatmig erzählt. Der Film lebt von ein paar Gewaltszenen, aber Spannung und Dramatik kommt während des ganzen Films nie auf. Der Film endet absolut unbefriedigend, nämlich mit offenem Ende...
  • Devil on the Mountain
    Teuflische Bedrohung
    Thriller, TV-Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Mesalla" am 24.08.2008
    Langweilig, und grottenschlecht!! Wirkt wie ein Amateurfilm, die Synchronisation wurde von offensichtlich von Laien gemacht. Die Sätze sind nur schwer zu verstehen und man hat manchmal den Eindruck, daß ein und derselbe Sprecher den ganzen Film synchronisiert und nur die Stimme verstellt! Nicht ausleihen, eine absolute Billigproduktion!