Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "GuidoBIB" aus

10 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Dream House
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "GuidoBIB" am 06.11.2013
    Überraschend gut. Anfangs hielt ich den Film für einen der üblichen Mystery-Schock-Effekt-Filme. Der Plot ist allerdings wesentlich komplexer und hält etliche Überraschungen bzw. Wendungen bereit. Gutes Buch, gute Besetzung, gute Inszenierung - ein wirklich guter Film.
  • London Boulevard
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "GuidoBIB" am 19.07.2013
    Ich hatte mehr erwartet. Ohne zu spoilen kann man schwer mehr zum Film sagen. Die Handlung ist wenig abwechslungsreich und stereotyp. Das Ende etwas unerwartet und konstruiert
  • Cheyenne
    This Must Be the Place
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "GuidoBIB" am 09.01.2013
    Ich mag solche Filme. Sicher nichts für jedermann. Sehr schöne Grundstimmung - ein perfekter Hauptdarsteller - merkwürdige Geschichte. Das sind die Zutaten des Films. Die Story an sich hat ihre Schwächen, die aber immer wieder durch kleine Highlights überdeckt werden. Sehr schön photographiert - gutes HD Bild. Ton ebenfalls gut - Soundtrack dank David Byrne perfekt.
  • Lost in Space
    Eine Familie auf der Suche nach dem Einzigen, was im Weltall zählt: der Weg nach Hause.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "GuidoBIB" am 04.06.2012
    Oha, schon nach den ersten Dialogen der Eröffnungssequenz war klar, das wird hart. Ich habe zwar bis zum Ende durchgehalten aber er war schon reichlich schlecht. Spätestens als wenn das Äffchen kommt, heißt es Zähne zusammen beissen.
  • KDD: Kriminaldauerdienst - Staffel 2
    Serie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "GuidoBIB" am 18.03.2010
    Es ist wirklich schade, dass die Serie mit der 3ten Staffel eingestellt wird. Die Geschichten sind zwar oft etwas überdreht, aber die Charaktere und die Inszenierung derart überzeugend, dass man bei jeder Folge mitgerissen wird. Top auch die schauspielerischen Leistungen in den Nebenrollen. Gerade bei den Folgen dieser DVD greift man das ein oder andere mal vor Anspannung in die Kissen.
  • 96 Hours
    Sie nahmen ihm seine Tochter. Er wird sie jagen. Er wird sie finden. Und er wird sie töten.
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "GuidoBIB" am 16.11.2009
    Sehr guter Action-Film. Die Geschichte ist einigermaßen originell und sehr gut erzählt. Die Emotionen des Vaters werden einem förmlich aufgezwungen - wenn man selber Vater einer Tochter ist, wird man absolut gepackt.

    Für mich eine absolute Kaufempfehlung für die eigene Sammlung.
  • Money for Nothing
    Der Preis für eine Million - Was würden Sie tun, wenn Sie eine Million auf der Straße finden?
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "GuidoBIB" am 23.03.2009
    Auch wenn man wie ich John Cusack Fan ist, mag dieser Film nicht so richtig überzeugen - vielleicht auch gerade deswegen. So spielt Herr Cusack in diesem Film einen Verlierer, der auch wirklich alles falsch macht, was man falsch machen kann. Allerdings möchte ich Herrn Cusack so nicht sehen. Dann kommt natürlich noch die 'nicht übliche' Synchronstimme hinzu. Dennoch 3 Sterne, da die Geschichte offensichtlich doch nicht so absurd ist, denn sie beruht auf einer wahren Begebenheit.
  • Kill Bobby Z
    Ein Deal um Leben und Tod.
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "GuidoBIB" am 23.03.2009
    Kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Ein sehr seichter Film und nichts für kritische Geister. Lohnt sich nur, wenn man wirklich nichts besseres zu tun hat. Allerdings sind mir solche Filme nur 2 Punkte wert.
  • Nachmittag
    Deutscher Film, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "GuidoBIB" am 29.01.2009
    Ich hätte es eigentlich wissen müssen. Nachdem die Empfehlung für 'Nachmittag' und 'Mein langsames Leben' aus einer Quelle kam und mir letzterer nicht viel Vergnügen bereitet hat, hätte ich 'Nachmittag' abwählen sollen. Chance vertan. 'Nachmittag' übertrifft 'Mein langsames Leben' noch an Lethargie und Einfältigkeit. Kurz gesagt: Der Zuschauer beobachtet Menschen einmal beim 'langsamen Leben' und einmal 'am Nachmittag'.

    Auch wenn man diesem Filmen Anspruch nachsagt, für mich befriedigen solche Filme ein ähnlich menschliches Verlangen wie Sendungen a la 'Big Brother'. Also Menschen die eine voyeuristische Ader haben, könnte dieser Film gefallen. Mir reicht das leider nicht.
  • Irréversible
    18+ Spielfilm, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "GuidoBIB" am 04.02.2008
    Über Irreversibel hat man in der Vergangenheit ja schon so einiges gelesen. In den meisten Fällen wird der Film sehr kontrovers - aber ernsthaft - diskutiert. Zumindest dieser Faktor hat mein Interesse geweckt.
    Nachdem ich den Film nun (quer) gesehen habe kann ich mich dem Urteil nur anschließen. Bild und Ton sind derart intensiv, das es schon am Nevenkostüm rüttelt. Die Andersartikeit des 'Milieus' - oder dessen Klischee - kommt absolut schonungslo rüber. Letztentlich gucke ich mir Filme aber nicht an, um mich an ihnen abzuarbeiten. IMO muß man Film auch ein Stück weit genießen können. Und wenn am Ende nur die Brutalität der Handlung beeindruckt, reicht das einfach nicht für mehr als 1 Stern.