Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "a9nq7q" aus

183 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Mad Max 4 - Fury Road
    Was für ein schöner Tag. Nur der Wahnsinn überlebt.
    Action, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 30.01.2016
    Wenn man auf jede Menge Action, ziemlich schräge Typen und fantasievoll zusammengeschweisste Endzeitfahrzeuge steht, wird man hier bestens bedient. Allerdings hat diese Neuverfilmung kaum noch etwas mit dem ersten Mad Max gemein. Dieser tritt als Schauspieler reichlich farblos aus und hat so gut wie kaum Text zu lernen gehabt. Insgesamt also wenig Tiefe; daher Hirn ausschalten und die Action geniessen...dann geht es. Ich befürchte jedoch, dass weitere Teile folgen werden und dann reicht dieses Konzept nicht aus.
  • The Homesman
    Der bittere Traum von Freiheit.
    Western
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 12.09.2015
    Ein sehr ungewöhnlicher Film; wer sich darauf einlässt, dem wird es gefallen. Und er wird beim nächsten USA-Trip Nebraska meiden....was für eine Einöde - kein Wunder, dass manche Siedler dabei wahnsinnig geworden sind. Die hier angeprangerten Logikfehler sind mir nicht aufgefallen; die schauspielerische Leistung von Swank und Lee Jones sind erstklassig. Gebe deswegen 4 Sterne.
  • Unbroken
    Überleben. Mut. Vergebung. Eine unglaubliche, wahre Geschichte.
    Kriegsfilm, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 30.07.2015
    Mir hat der Film sehr gefallen, weil er ziemlich unaufdringlich die Geschichte des Olympioniken erzählt, der im 2. Weltkrieg im Pazifik abstürzt und nach 47 Tagen auf dem Meer von Japanern aufgefischt und in ein brutales Internierungslager überführt wird. Ruhiges, aber gut gemachtes Erzählkino von Regisseurin Angela Jolie. 4 Sterne.
  • The Signal
    Science-Fiction, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 05.07.2015
    Wenn Menschen zu Versuchskaninchen werden und den Test bestehen....darum geht es im Prinzip. Mir hat der Film sehr gut gefallen und ich kann jetzt nicht über Logiklöcher klagen, wie meine vorherigen Kritiker. Man muss den Film auf sich wirken lassen; der Regisseur erzählt nicht geradlinig und verwendet Rückblicke, die einem das Folgen etwas erschweren. Trickeffekte und der unaufdringliche Soundtrack sind sehr gut.
  • Baymax
    Riesiges Robowabohu
    Animation, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 04.07.2015
    Wunderschön gemacht - mit viel Humor. Erstklassig für einen entspannten Familienabend mit den Kids vor der Glotze.
  • Maina
    Das Wolfsmädchen
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 04.07.2015
    Ruhiger aber stilvoller Film über zwei Indianerstämme in den USA/Kanada vor Christoph Columbus. Sehr unterhaltsam und gut gespielt - tolle Landschaftsaufnahmen. Am Ende des Films taucht die Santa Maria von Columbus kurz auf.
  • Herz aus Stahl
    Krieg endet niemals leise.
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 02.06.2015
    Ich möchte Mich der Kritik der vorherigen Personen nicht anschliessen. Sicherlich stimmt es, dass am Schluss die Panzerbesatzung im Gefecht ziemlich lange "verschont" wird. Kulissen und Darsteller wirken aber glaubwürdig. Ich sehe hier keine strahlenden Helden mit US-Flagge und die US-Heldenmusik fehlt auch. Unaufdringlicher Soundtrack- dazu eine durch Krieg verrohte Besatzung, die auch vor Mord an Kriegsgefangenen nicht zurückschreckt. Auf der Gegenseite trotz der Verwüstungen immer noch fanatisierte Deutsche, die an den Endsieg glauben und den US-Truppen zähen, letztendlich sinnlosen Widerstand liefern. Dazu noch Kindersoldaten, wie es ja in der Realität auch war. Die Szene mit den Frauen: nach all der innerlichen Verrohung der Versuch, ein Stück zivilisiert zu bleiben, was aber am Ende auch scheitert. Zum Ende gibt es für den Überlebenden keinen Orden und Heldenempfang - der Film endet mit seiner Rettung. Zur Überlegenheit der deutschen Panzer: in einer Szene zeigt sich die technische Überlegenheit - die Kritiker sollten bitte nicht vergessen, dass der Krieg dennoch verlorenging. Ich fand den Film gut gemacht und durchaus spannend bis zum Schluss. Und das Krieg etwas tolles ist, sehe ich hier auch aus US-Sicht nicht. Der hasserfüllte Panzerkommandant - ich kann seine Einstellung verstehen; wer andauernd an der Front ist und Kameraden fallen sieht....von mir 4 Sterne.
  • Das erstaunliche Leben des Walter Mitty
    Sei kein Träumer, erlebe das Leben.
    Fantasy, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 07.05.2014
    Ein absoluter Bilderrausch mit gutem Soundtrack. Ich war echt überrascht, was Ben Stiller da hinbekommen hat. Ein wunderbarer Film. 5 Sterne.
  • Trance
    Gefährliche Erinnerung
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 06.02.2014
    Ein absolut sehenswerter Film mit unerwarteten Wendungen und starkem Finale. Danny Boyle ist ein ausgezeichneter Regisseur.
  • Kon-Tiki
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 12.01.2014
    Ein mit vielen schönen Bildern, liebevoll gemachter Film über den damaligen, erfolgreichen Versuch Thor Heyerdahls, mit dem einfach gebauten Floss von Peru nach Indonesien zu segeln. Kein Actionreisser aber dennoch unterhaltsam inszeniert.
    Ich gebe 4 Sterne.
  • Sweetwater
    Blut schreit nach Blut. Rache ist süß.
    Western
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 07.01.2014
    Absolut kein Hochglanzwestern. Sehr realistisch mit viel Liebe zum Detail, schrulligen und schmuddeligen Charaktären - dazu großartige Landschaftsaufnahmen und sehr zurückhaltender Soundtrack. Schauspielerische ausgezeichnete Leistung - insbesondere Ed Harris als ausgeflippter Sheriff im Gouverneursauftrag. Keine Hänger - eine straight-story - natürlich auch sehr brutal.
  • Oblivion
    Die Erde ist eine Erinnerung, um die es sich zu kämpfen lohnt.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "a9nq7q" am 09.09.2013
    Sehr gut gemachter Science Fiction mit einer anspruchsvollen Geschichte und ausgezeichneten Special Effects. Erinnert ein wenig an eine Mischung aus Moon und Independence Day, aber kein patriotisch-militärischer Ansatz. Sehr empfehlenswert.