Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "ew" aus

532 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Suburra
    7 Tage bis zur Apokalypse
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 08.09.2017
    Wirrer Film mit undurchsichtiger Story und mehreren Handlungssträngen.

    Spannung kommt nicht wirklich auf.
  • Blackway
    Auf dem Pfad der Rache.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 08.09.2017
    Ziemlich einfaches und trotzdem wirres Verfolgungsfilmchen ohne Höhepunkte und mit wenig Spannung.

    Bei den eigentlich bekannten Hauptdarstellern kann man auch nicht von Höchstleistungen sprechen. Allen voran ist Ray Liotta ganz schwach.

    Vermutlich sollten die Zeitsprünge dem Film noch ein bisschen Pepp geben. Das ist aber in meinen Augen nicht gelungen.
  • Elle
    Drama, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 03.09.2017
    Sehr merkwürdiger Film, der eigentlich eher komplett unter der Rubrik "Drama" laufen müsste. Von einem Thriller hat der Film nichts.

    Aus der Hauptperson wird man nicht wirklich schlau und das ist vermutlich so gewollt.

    Viel passiert allerdings auch nicht in den 120 Minuten und Spannung kommt gar nicht auf.
  • Machine Wars
    Planet der Roboter
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 04.08.2017
    Um Himmels Willen, ist das ein Müll.

    Ich frage mich, wie so ein Schrott auf meine Verleihliste gekommen ist.

    0 Handlung
    Genauso viel Sinn
    Mieseste Tricks
    Ein Schauspieler wie aus den 70er Jahren

    Leute, bitte lasst die Finger davon!
  • Affenkönig
    Deutscher Film, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 29.07.2017
    Ziemlich seicht und wenig lustig.

    Viel Fäkalhumor und lauter merkwürdige Typen. Eine Handlung findet eigentlich auch nicht statt.
  • Dirty Office Party
    Wer nicht feiert, wird gefeuert!
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 28.07.2017
    Äußerst seichtes Filmchen.

    In ganz seltenen Fällen rutschte mir ein kleiner Lacher raus.

    Sollte wohl witzig sein. Ist es aber nicht wirklich.
  • Wolverine 3 - Logan
    The Wolverine
    Action, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 23.07.2017
    Leider der schlechteste Film der X-Men und Wolverine-Reihe.

    Zu viel bleibt im Dunkeln: Warum sind nur noch der Professor und Wolverine übrig? Warum sind beide krank? Warum warum warum?

    Da kann auch der hohe Splatter-Grad nichts mehr retten.

    Kein würdiges Ende!
  • The Demon Hunter
    18+ Spielfilm, Horror, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 21.07.2017
    Fängt eigentlich recht harmlos an. Aber dann wirds zum richtigen Splatter-Fest. Das Blut fließt in Strömen und die Körperteile fliegen.

    FSK-18 ist hier also schon angebracht.

    Die Story ist ziemlich "einfach" und Dolph Lundgren hat auch schon besser gespielt.
  • The Perfect Weapon
    Sie erschaffen ihn. Sie betrügen ihn. Sie werden dafür zahlen.
    Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 15.07.2017
    Diese Bewertung ist schnell geschrieben:

    Handlung, Spannung, Talant, Action, Sinn, ...

    Alles Fehlanzeige.

    Daher sehe ich das wie die anderen: Lasst bloß die Finger davon.
  • Snowden
    Der sicherste Ort ist die Flucht.
    Drama, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 13.07.2017
    Relativ langatmiger und vor allem langweiliger Film. Es passiert eigentlich über 2 Stunden so gut wie nichts.
  • Max Steel
    Action, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 02.07.2017
    Nicht witzig, nicht spannend, kein Sinn, überhaupt kein guter Film.

    Die vermeintlichen Special Effects werden durch die nicht vorhandene Story und blödsinnige Handlung auch nicht ausgeglichen.

    Einer der größten Schrott-Filme der letzten Jahre. Lasst bloß die Finger davon.
  • Die Insel der besonderen Kinder
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ew" am 27.06.2017
    Ziemlich abstruser Film über verschiedene "besondere Kinder", die alle irgendwelche komischen Fähigkeiten haben.

    Irgendwie fehlen mir persönlich bei dem ganzen Film die Hintergründe und das "Warum".