Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "zgp8cd" aus

298 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Soft Kill
    Vertraue niemals dem, den du liebst.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zgp8cd" am 08.02.2010
    Durchschnittlchcer spannender Film - Mix aus Thriller und Krimi. Die Spannung baut sich langsam auf, das Ende - welches hier nicht verraten wird - kostet den 4. Stern, den der Film sonst verdient hätte. Solide gemachter Film, unterhaltsam, nicht allzu anspruchsvoll und mit einem gewissen Mangel an Logik, was das Ende und die Rahmenhandlung betrifft. Wer Mix aus Krimi und Thriller mag, sollte sich den Film ansehen,
  • Die History Boys
    Fürs Leben lernen - Geschichte. Ein Scheiß nach dem anderen.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zgp8cd" am 07.02.2010
    Leider nicht mehr als Durchschnitt, ich hatte mir mehr erwartet. Die Story eher sinnlos, viel leeres Stroh wird gedroschen und nichts wesentliches gesagt. Geschichtsphilosophie sieht etwas anders aus. Von brtischem Humor war kaum etwas zu merken ( den liebe ich nämlich) das Ganze war absolut keine Komödie sondern ein dahinplätschernder Film mit einigen guten Ansätzen, aber leider ohne jegliche tiefgehende Aussage. Einige dramatische Ansätze, mehr nicht. Auch wenn man die meisten Zitate kennt verhilft es kaum zu einem Schmunzeln. Kann man sich ansehen, muß aber nicht.
  • Summer Scars
    Die Jahre der Unschuld sind endgültig vorbei.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zgp8cd" am 05.02.2010
    Durchschnittliches britisches Drama ohen besondere Leistungen der Darsteller. Das gewisse Knistern, was bei dieser Story möglich gewesen wäre, fehlte einfach. Wer britische Dramen liebt, sollte diesen Film ansehen, er ist gut gemacht, aber eben nur Durchschnitt.
  • Die drei Musketiere
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zgp8cd" am 29.01.2010
    Verglichen mit den anderen Verfilmungen kommt diese schlechter weg: Weniger Action wie zahlreiche Fechtszenen, dafür mehr Mystik und Magie, teils etwas plump, aber nett gemacht. Mylady Winter als böse Frau mit dem Teufek im Bunde verkörptert von Emanuelle Beart war nicht ideal besetzt. Die Story rasant und teils sogar spannend, die Actionszenen nett und bemüht, aber nicht umwerfend. Der Film insgesamt eher seichtere flotte Unterhaltung, nicht anspruchsvoll, aber nett gemacht und mehr Kostümabenteuer als Konstümactionfilm.
  • Der Vorleser
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zgp8cd" am 25.01.2010
    Gut gemachter, sehr emotionaler Film mit Kate Winslet, die diesmal mehr als nur Haut zeigt.Vor dem, Hintergrund der deutschen Vergangenheitsbewältigung ( die Amerikaner solten mal mit 200 Jahren eigener Vergangenheit und Kriegsverbrechen ohne Ende aufräumen !!) Ralpf Fiennes dauerleidend, könnte mehr an Mimik bringen. Eine unglücklich endende Liebesgeschichte mit einer Pointe, die menschlich berührt, aber juristisch völlig daneben liegt .Richterin Barba Salesch ist da juristisch besser! Die Pointe , die hier nicht verraten wird, ist haarsträubtend! Sonst guter dramatischer Film mit nicht allzuviel Tiefgang und leider der Frage, was die Aussage des Films sein sollte. Schuld und Sühne?? Trotzdem sehenswert, aber juristisch vorgebildete bzw. verbildete Zuseher sollten den Film eher lassen!
  • G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra
    Wenn sonst alle scheitern, sie nicht.
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zgp8cd" am 25.01.2010
    Die Lateiner sagen " de gustibus non disputandum est", die Briten haben dazu den netten Spruch "taste differs sad the man and kissed the cow". Das gilt auch für diesen Film! Ich fand diesen rasanten Film vom Niveau her den letzten Bond-Filme,´gleichwertig, spannend, unterhaltsam, reichlich Action, zwar weitgehend sinnfrei, aber das erwartet man bei diesem Film auch nicht. Die Gute (Frau) diesmal zur Abwechslung rothaarig statt blind, die Böse dunkelhaarig wie es sich gehört. Die futuristischen Kampfszenen waren gut umgesetzt, es gab sogar klassischen Samurai-schertkampf (hier war der Böse weiß angezogen, warum nur ?). Unterhaltsam zum entspannen und abschalten, für einen gelungenen Filmabend, aber kein Film mit Tiefgang oder zur Sinnsuche geeignet.
  • Pakt der Bestien
    Abenteuer, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zgp8cd" am 22.01.2010
    Bis auf den Titel ein gelungener Film, man hätte besser zwischen den Fronten oder ähnliches wählen sollen, So anspruchsvoll wie deutsch/französische oder britische Kostümfilme ist dieser Film zwar nicht, doch haben die Russen einen guten, unterhaltsamen, actionreichen Film gedreht und auch bei den Schlachtenszenen nicht gespart. Schicksale vor dem HIntergrund des russisch-schwedischen Krieges, nicht immer logisch, aber phasenweise spannend und unterhaltsames Kostümabenteuerspaktakel.
  • Bank Job
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zgp8cd" am 20.01.2010
    Mehr Krimi, weniger Action, der Film kommt erst nach etwa mGas. ehr als 1/2 Stund ein Fahrt und gibt dann richtig Gas. Jasom Statham diesmal nicht so überzeugend wie in Driver, dennoch spannender, etwas verwirrender Film um einen ausgefallenen Bankraub, der sich in den 70 er Jahren in England so zugetragen haben soll. Nicht allzu tiefgängig, aber unterhaltsam sehenswert, in Ansätzen auch ein Politthriller um macht, machtmißbrauch und und Korruption, aber nicht vordergründig. Sehenswert!
  • Herzen in Aufruhr
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zgp8cd" am 20.01.2010
    habe diesen hervorragendne Film im Fernsehen gesehen. Ein tiefgängiges Drama, sehr menschlich mit hervorragenden Schauspielern. Wer anspruchsvolle Filme mag, sollte diesen ansehen!
  • Ri$iko - Der schnellste Weg zum Reichtum
    Wem kannst du trauen? Wie lange hältst du durch? Wie tief wirst du fallen?
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zgp8cd" am 20.01.2010
    Vergleichbar mit Wall Street - von der Idee her, gut gemacht, nur Vib Diesel als Makler leicht fehlbesetzt. Da war die Besetzung von Wall Street schon besser. Film ist nett anzusehen, ncht allzu tief schürfend und hat immerhin einiges an Aussage zu bieten, sehenswert, aber nicht zum allzu viel Nachdenken.
  • Hero Wanted
    Helden brauchen kein Gesetz.
    Action, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zgp8cd" am 18.01.2010
    Etwas eigenwilliger Film über Heldentum, Rache und Gerechtigkeit , Gut und böse, richtig und falsch. Trotz guter Besetzung nicht allzu tiefgängig, ansprechend und unterhaltend, aber nicht unbedingt sehr anspruchsvoll. Kein Actionfilm, wer dies nicht erwartet - es ist eher ein Drama mit Thrillerelementen - wird recht gut unterhalten. Kann man ansehen, muß aber nicht.
  • Bronson
    Krimineller. Häftling. Legende.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "zgp8cd" am 18.01.2010
    Seltsamer britischer Film über einen Gewaltverbrecher, der nicht anders kann. Sehr schräger Film, eigenartig und eigenwillig, man merkt, daß die Reige nicht britisch ist. Spielt überwiegend im Gefängnis. Trotz einiger Längen sehenswert, wer diese Art von Film mag. Regt trotz der spektakulären Gewalt etwas zum Nachdenken an.