Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "siberian_angel" aus

178 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Fast & Furious 6
    Alle Straßen enden hier.
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 17.11.2013
    Ein Action-Blockbuster vom Feinsten für alle, die schnelle Autos lieben.
    In der Abschlusssequenz muss man allerdings sein Hirn etwas ausschalten. Nicht nur, dass die CGI-Technik dort übertrieben eingesetzt wird ... wo gibt eine Landebahn, die scheinbar von New York bis Miami reicht?
    Ansonsten eine 1A-Fortführund dieses erfolgreichen Franchises.
    Wer allerdings erwartet, schon hier Jason Statham in Action erleben zu können, muss sich noch bis zum nächsten Film gedulden. Sein Part in diesem Teil besteht aus wenigen Minuten "Appetit-Happen", hinterm Abspann versteckt.
    Ansonsten hat die BluRay viele interessante Extras zum Entstehungsprozess zu bieten.
  • Final Call
    Wenn er auflegt, muss sie sterben.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 28.07.2013
    Offensichtlich geht's bei Videobuster auch andersrum - statt nicht vorhandene Untertitel anzugeben, sind plötzlich nicht angegebene Untertitel vorhanden. XD Also, für die, die wie ich darauf angewiesen sind - dieser Film hat deutsche und englische Untertitel!

    Spitzenfilm! Man kommt kaum zu Atem und bangt die ganze Zeit mit. Chris Evans vollzieht eine große Wandlung vom unbekümmerten Surfer zu einem jungen Mann, der Verantwortung übernimmt. Kim Basinger als Entführungsopfer ist brilliant, vor allem in ihrer nonverbalen Darstellung. Jason Statham als Bösewicht ist ebenfalls herrlich.
  • Two Came Back
    Mayday im Pazifik - Urlaub in der blauen Hölle.
    Abenteuer, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 30.01.2013
    Am Film an und für sich ist nichts zu meckern - seichte Abendunterhaltung.
    Diejenigen wie ich, die hörgeschädigt und auf Untertitel angewiesen sind, werden sich ärgern, dass entgegen den obigen Angaben KEINE Untertitel vorhanden sind, weder Deutsch noch Englisch. Schade...
  • Corrina, Corrina
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 21.09.2012
    Ein herzerwärmender Film.
    Leider schließe ich mich meinem Vorredner an, dass eine O-Tonspur toll gewesen wäre. Für mich als Hörgeschädigte ebenfalls ein Minuspunkt, dass keine Untertitel vorhanden waren.
  • Fired Up!
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 13.07.2012
    Eine durchschnittliche High-School-Komödie, die durchaus ihre witzigen Momente hat. Der Film ist bestens geeignet für einen kurzweiligen, unterhaltsamen Abend und ich als Fan von Eric Christian Olsen habe mich sehr amüsiert.
  • Cooper
    Eine wundervolle Freundschaft.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 13.07.2012
    Ein herzerweichender Film über tragische Verluste und das Finden von neuem Lebensmut, alles mit einem wunderbaren Hund im Mittelpunkt, dessen Augenaufschlag einfach unwiderstehlich ist. Ein sehr ruhiger Film mit sehr wenig Musik und unbekannten Darstellern, dafür aber einer tief unter die Haut gehenden Story. Jeder, der schon einmal einen ähnlichen Verlust erlitten hat, wird diesen Film nachvollziehen können.
  • Plan B für die Liebe
    Sich verlieben. Heiraten. Kinder kriegen. Nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 13.07.2012
    Eine wunderschöne Liebesgeschichte mit stellenweise komischem Einfluss, dazu zwei sympathische Hauptdarsteller, bei denen die Chemie stimmt - so stelle ich mir einen kurzweiligen DVD-Abend vor.
  • In Time
    Deine Zeit läuft ab. Morgen ist ein Luxus, den du dir nicht leisten kannst.
    Science-Fiction, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 16.06.2012
    Gut gemachter SciFi-Thriller, eine Art futuristische Bonnie-und-Clyde-Story...
    Ich persönlich finde, dass Timberlake ein besserer Schauspieler als Sänger ist und seine Chemie mit Amanda Seyfried stimmt in diesem Film.
    Allerdings, als jemand, der High Heels zwar schick findet, aber nicht drauf laufen kann, würde es mich so ganz am Rande mal interessieren, wie sie es auf den Mörder-Hacken geschafft hat, durch den Film zu rennen, ohne sich zumindest die Knöchel oder gar den Hals zu brechen. Respekt!
  • Death Valley - Die Jagd hat begonnen
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 16.06.2012
    Ein interessanter Film über den Verlust der Unschuld, ganz besonders gut rübergebracht von Eric Christian Olsen und Genevieve Cortese. Er zeigt eindrucksvoll, wie ein einzelner Moment alles verändern kann und was man tun mjuss bzw. zu tun bereit ist, um zu überleben. Es ist ein wenig verstörend, dass dieser Film auf einer wahren Geschichte beruht - eine Geschichte, die es trotz stellenweise holpriger filmischer Umsetzung wert ist, erzählt zu werden.
  • The Lucky Ones
    Drei Unbekannte, die nichts zu verlieren haben. Dafür aber jede Menge zu entdecken.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 03.06.2012
    Ein sehr schönes Roadmovie, das vor allem durch die starken Darstellungen von Michael Peña und Rachel McAdams glänzt. Tim Robbins kommt nicht ganz an die beiden heran, ist aber eine gute Ergänzung.
    Mir gefiel sehr, wie der Film auf die Haltung vieler Amerikaner angespielt hat - einige wenige haben kein Verständnis (junge, naive Mädchen in einer Bar), die Mehrheit aber ist dankbar für die Soldaten, die Tag für Tag ihr Leben riskieren müssen.
    Mich persönlich hat der Film auf seine stille Art und Weise sehr berührt.
  • 127 Hours
    Nichts ist mächtiger als der Wille zu leben.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 28.05.2012
    Zu sagen, dass dieser Film ein beeindruckendes Survival-Drama ist, ist noch zu wenig des Lobes - es ist eine fantastische One-Man-Show von James Franco.
    Grandiose Landschaftsaufnahmen waren ein Extra-Schmankerl. Mir hat besonders gut gefallen, dass sich der Soundtrack vornehm zurückgehalten hat - die Stille hat manche Situationen viel besser rübergebracht als ein bombastischer Sound es je könnte.
    Da dieser Film auf einer wahren Geschichte beruht, finde ich es allerdings sehr, sehr, sehr schade, dass diese Verleihversion ganz schmucklos ohne jegliche Extras daher kommt - diese Geschichte ist es wert, mehr darüber zu erfahren (da muss dann Wikipedia und das generelle Internet wieder für herhalten).
  • Die Familie Stone
    Verloben verboten!
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "siberian_angel" am 28.05.2012
    Ich war überrascht, eine Tragikkomödie vorzufinden. Die Balance zwischen Humor und traurigen Momenten wurde sehr gut gehalten.
    Die Familie Stone ist eine Familie, wie sie das Leben schreibt - komisch und manchmal chaotisch, aber sie halten am Ende immer zusammen. Man leidet mit Meredith, da man sehen kann, dass sie eigentlich nichts lieber möchte, als akzeptiert zu werden.

    Als selbst Betroffene möchte ich nur der Ordnung halber drauf hinweisen, dass wir den Begriff "taub" nicht so gern hören. Mir hat besonders die Einbindung des gehörlosen Thad in die Kommunikation der Familie untereinander sehr gut gefallen. Das Klischee, dass Hörende grundsätzlich erst mal lauter sprechen (in Thad's Gebärden, "Warum schreit sie so?"), wurde auch sehr schön aufgefasst. Ty Giordano hat einen beeindruckenden Auftritt hingelegt.