Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Filmfreak67" aus

130 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Speed Racer
    Ein rasantes Abenteuer für die ganze Familie!
    Action, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Filmfreak67" am 12.09.2009
    Über diesen Film werden sich auch
    Sich auch die Geister scheiden.
    Kunterbuntes Spektakel
    was hier die Brüder Wachowski(Matrix)hier
    abliefern.Sie Spingen durch sämtliche Genre
    Kreuz und quer hindurch was mitunter schon
    etwas Nervtötet ist.Und dieser Blöde Affe oder
    auch Schimpanse ist echt ein Ärgerniss.
    Trotzdem nicht wirklich schlecht.Aber etwas
    weniger währe hier wahrscheinlich sehr viel mehr
    gewesen hätte man sich nur auf ein wirkliches
    Genre konzentriert hätte hier wirklich ein toller
    Film draus werden können.

    FAZIT: Geschmacksache !
    Entscheiden sie selbst

    Punkte 5 von 10

    Gruß euer Filmfreak
  • Lost Junction
    Irgendwo im Nirgendwo
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Filmfreak67" am 12.09.2009
    Naja diesen Film in ein bestimmtes
    Genre einzuordnen fällt mir schwer.
    Liebesfilm,Thriller,Film Noir,ich glaube
    er hat von allem ein bissen.
    Meiner meinung nicht schlecht.Aber das
    das ErzähltTempo des Film ist etwas zu langsam.
    Und was ich eigentlich ganz vermisse ist das typische
    Südstatten Flair.Lichtblicke gibst auch die Missey
    die hier gespielt wird von Neve Chambell gespielt wird.
    Die Story ist auch nicht gerade übel fehlt nur ein
    wenig Tempo.Auch positiv das am Ende des Film etwas mehr von den Bewohnern
    Lost Junction zu sehen ist.Der Film heißt ja schließlich
    Lost Junction,dessen Figuren sich am ende des Films
    sich auch weiterentwickeln.
    Der Film schaffte es nicht in die Deutschen Kinos wurde
    direkt auf DVD vermarktet.

    FATZIT:Gutes Mittelmaß

    Punkte 6 von 10

    Gruß euer Filmfreak
  • Wild Things
    No risk, no fun. Sie würden für ihr Leben gern mit Dir spielen!
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Filmfreak67" am 12.09.2009
    Einer meiner Thriller Highlight schlechthin.
    Nichts ist wie es scheint in diesem Film.
    TOP Besetzung.Matt Damon,Neve Chambell,Denise
    Richards lieferten hier den geilsten DREIER der
    Filmgeschichte ab.
    Man muß hier wirklich jede Minute geistig am
    Ball bleiben und nicht eine der ständigen
    wendungen das Films zu verpassen
    Auch genial hier Bill Murray als schmieriger Anwalt
    Wie gesagt nichts ist wie es Scheint nicht einmal
    das Ende

    FAZIT: Bitte
    Keine Minute des Films verpassen

    Punkte 10 von 10

    Gruß euer Filmfreak
  • Party Animals
    ...Wilder geht's nicht!
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Filmfreak67" am 11.09.2009
    Wer American Pie oder Road Trip
    mag wird diesen Film auch lieben.
    Van Wilder(Ryan Reynolds) verwöhnter Sohn aus reichen
    hause wird von der hübschen Gwen(Tara Reid sehr sexy)
    auf den Pfad der Tugend zurückgeholt.
    Zwar kein Interlektuelles Meisterwerk.
    Aber sehr Witzig ist der Film allemal.

    FAZIT: Sehr Witzig
    Aber ohne Tiefgang

    Punkte 7 von 10

    Gruß euer Filmfreak
  • Twentynine Palms
    Drama, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Filmfreak67" am 11.09.2009
    Filme die die Welt nicht braucht.

    Stink Langweilige Dialoge
    z.b oh Schatz ich bin trocken
    wo sie es bei praller Sonne an einem Felsen treiben
    Eigentlich keine erkennbare Handlung
    Kamerafahrten die zur Frustration
    langweilig sind die entweder in Sex
    oder Gewaltexzesse enden .Der Regisseur sollte
    sich vielleicht in psychologische Behandlung
    begeben.

    FAZIT: FINGER WEG !

    Punkte 0,0 von 10

    Gruß euer Filmfreak !
  • Ist das Leben nicht schön?
    Drama, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Filmfreak67" am 10.09.2009
    Dieser Film ist der Weihnachtsklassiker
    schlechthin.Und gehört einfach zum
    Weihnachtsfest dazu.Ich weiß schon gar nicht
    mehr wie oft ich mir den schon zu Weinachten
    angeschaut habe.James Stewart in HÖCHSTFORM.
    Ich glaube auch in der heutigen Zeit täten
    uns ein paar George Baileys Not.

    FAZIT: Gehört zum Weihnachtsfest
    wie Lebkuchen und Weihnachtsbaum

    Punkte 10 von 10

    Gruß euer Filmfreak
  • Vertigo
    Aus dem Reich der Toten
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Filmfreak67" am 10.09.2009
    Vertigo gilt unter Experten als
    Alfred Hitchcocks größte Regieleistung.
    Und recht haben sie!
    Der Film war damals an den Kinokassen ein Mega-Flop
    Und und wurde von den Kritiken in der Luft zerrissen.
    Ich bin der Meinung das der Film der damaligen Zeit
    weit voraus wahr.
    Um dem Zuschauer Höhenangst zu vermitteln
    erfand den Einsatz verkürzter Brennweite bei
    gleichzeitiger Kammerfahrt.
    Mit dabei auch Barbara Bel Geddes spätere Miss Ellie
    aus Dallas
    Na ja es bleibt Geschmackssache ob man diesen
    Hitchcock mag oder nicht.

    FAZIT: Mein Hitchcook Highlight
    aber endscheiden sie selbst

    Punkte 9 von 10

    Gruß euer Filmfreak
  • Die wilden Siebziger - Staffel 2
    Die komplette 2. Staffel
    Serie, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Filmfreak67" am 10.09.2009
    Auch in der in der zweiten Staffel
    geht es wieder voll zur sache.
    Im mittelpunkt steht die Geschichte
    von Eric(Tooper Grace) und Donna(Laura Prepon)
    Die auf und ab der Leibesgeschichte der beiden
    zieht sich über ganzen Staffeln hin.
    Was eigentlich gar nicht schlecht ist.
    Auch das die anderen Charaktere sich im
    laufe der Staffeln weiterentwickeln.Und
    nicht nach jeder Folge in ihr
    stereotypisches Ich zurückfallen.

    FAZIT:Absolut ein Comedy
    Highlight

    Punkte 8,5 von 10

    Gruß euer Filmfreak
  • James Bond 007 - Der Spion, der mich liebte
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Filmfreak67" am 10.09.2009
    Mein erster Bond den ich in Kino
    sah.Habe mich damals mit Bond Virus
    angesteckt.Roger Moore als Bond schon
    Extraklasse.MOORE und CONNERY sind als.
    Bond zu unterschiedlich als das man sie
    miteinander vergleichen könnte.
    Mit an Bord hier als Bösewicht Curt Jürgens
    eine klasse für sich.Als sein Gehilfe Beißer
    der 2,20 große Hüne Richard Kiel.
    Mit an Bord ist hier auch der KKB-mit der
    heißen und nicht minder gefährlichen Agentin
    Anya Amasova gespielt von Barbara Bach.
    Die eigentlich den TOD von Bond will.Weil der ihren
    Geliebten im Kampf auf LEBEN und TOD getötet hat.
    Nicht dabei diesmal der altbekannte Aston-Martin.
    der durch einen schwimmenden Lotus-Esprit ersetzt
    wird.Für mich einer besten Bond überhaut alleine
    die Drehorte z.b Kairo die Ausstattung z.b die riesige
    Unterwasserfestung Strombergs und Tanker die für das
    verschwinden der U-Boote verantwortlich sind.

    FAZIT : Perfekter Bond

    Punkte 10 von 10

    Gruß euer Filmfreak
  • Die wilden Siebziger - Staffel 1
    Die komplette 1. Staffel
    Serie, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Filmfreak67" am 10.09.2009
    Geniale Zeitreise in die Siebziger.
    Nun endlich auf DVD.Lief bereits auf.
    RTL und Kabel 1 .Die Ausstrahlung dort.
    verlief eher willkürlich und lieblos.
    Worums hier geht um einen haufen Teenager
    aus dem kleine Provinsstädchen Point Place.
    Die Geschichten handeln von den Problemen
    und Liebesnöten der Teenager.Die hier vor
    trefflich und sehr lustig erzählt werden.
    Die unterschiedlichen Charaktere sind hier
    perfekt besetzt.Besonders die Eltern von
    Eric Formen Kitty und Red sind einfach genial.
    Mit dabei ist hier Ashton Kutcher als der etwas
    unterbelichtete Schönling Kelso

    FAZIT-Anschauen und
    gnadenlos ab lachen

    Punkte 8,5 von 10

    Gruß euer Filmfreak
  • WarGames 2
    The Dead Code - Das Spiel ist noch nicht vorbei.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Filmfreak67" am 10.09.2009
    Meiner Meinung keine reine Fortsetzung
    des sehr guten ersten Teil.
    Es werden nur Elemente mit eingebaut.
    Um wahrscheinlich auf den guten Namen des ersten
    Teils ein Paar Zuschauer anzulocken.
    Über den Film gibst zu sagen.
    08/15 Durchschnittswahre nicht schlecht
    muß man sich aber auch nicht zwingenderweise
    anschauen.

    FAZIT : Lieber noch mal
    Teil 1 anschauen.

    Punkte 4 von 10

    Gruß euer Filmfreak
  • Der Vorleser
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Filmfreak67" am 09.09.2009
    Bewegender Film über Schuld und Sühne
    Habe die Romanvorlage nicht
    gelesen also kann ich nicht
    beurteilen wie genau er sich
    ans Buch hält oder wie gut die
    Umsetzung gelungen ist.
    Schauspielerisch TOP-Besetzt.
    Vor allem hat mir Kate Winslet
    gefallen als Hannah.Wie sie über 30
    Jahre im Film altert ist schon beindruckend.
    Der Film erzählt in ruhigen Bilder die
    Geschichte der Hannah Schmitz und Michael Berg
    ohne je 1 Minute langweilig zu sein.
    Selbst die Liebesszenen zwischen Hannah
    und ihm sind sehr Erotisch und freizügig ohne
    billig zuwirken.
    Über die Schuld der Hannah muß sich hier
    jeder selbst ein Urteil bilden.
    PS.Noch am Rande könnte auch als Idee
    sein wie die ersten Hörbücher entstanden sind

    FAZIT.Wehr Erzählungen über
    Menschen mag
    Muß sich diesen Film anschauen

    Punkte 8,5 von 10

    Gruß euer Filmfreak