Matt Damon als Jason Bourne

Kommt Matt Damon als Agent Jason Bourne zurück?

:
   29.09.2014
Matt Damon wird scheinbar wieder in die Rolle des Jason Bourne schlüpfen.
Wie Deadline berichtet, befindet sich der 43-jährige Matt Damon (*08.10.1970 in Boston/Massachusetts) in Gesprächen mit Regisseur Paul Greengrass und den Universal Pictures Studios, die sich um einen weiteren Bourne-Film drehen. Es heißt, das Filmstudio will sein nächstes Bourne-Spinoff-Sequel, in dem Jeremy Renner die Hauptrolle spielen sollte, zurückziehen. Das würde bedeuten, dass Damon sein Comeback als Jason Bourne im Juli 2015 feiern würde, da der Termin für einen weiteren, bislang unbenannten Bourne-Kinofilm bereits festgelegt wurde.

Schon bei der ersten Kooperation von Regisseur Greengrass und Hauptdarsteller Damon hieß es schießlich (siehe Covermotiv rechts): "Matt Damon ist Jason Bourne." Und wenn man bedenkt, dass in der ersten Bourne-Verfilmung 1988 Richard Chamberlain und 2012 zuletzt Jeremy Renner der Star war, macht der zweite Titelzusatz mit dieser Filmnews sogar doppelt Sinn: "Was andere anfingen bringt er zu Ende."

Bourne, jetzt wird's kompliziert:

Neben dem Film mit Damon soll Universal Pictures aber trotzdem noch einen Blockbuster mit Renner produzieren wollen (siehe Postermotiv links: "Bourne war nie der Einzige."), der die Geschichte des Geheimagenten weiter erzählen soll.

Allerdings stehe der Film mit Damon jetzt erst einmal an erster Stelle. Zu den bisherigen Spekulationen wollte sich das Filmstudio bislang nicht äußern. Matt Damon gab sich bereits in der Vergangenheit positiv über einen eventuellen weiteren Film, der ihn wieder als Agent Jason Bourne zeigen würde.

"Ich bin immer offen für Filme, bei denen Paul Greengrass Regie führt", so der Schauspieler. Greengrass war der Regisseur des 2007 erschienenen Das Bourne Ultimatum.
In der ersten Verfilmung nach dem Bestseller 'The Bourne Identity' von Spionagethriller-Kultautor Robert Ludlum spielte Richard Chamberlain den Mann, der sein Gedächtnis verloren hat und sich auf die Suche macht, herauszufinden, wer er eigentlich ist und was wer getan hat. Sicher weiß er nur eins: Jemand will ihn töten. Doch je mehr er aufdeckt, desto gefährlicher wird die Suche. Die fast dreistündige TV-Produktion Agent ohne Namen zeigt 1988 Bournes qualvolle Reise durch das Labyrinth der Hölle.

In der 2000er Trilogie, bestehend aus Die Bourne Identität (2002), Die Bourne Verschwörung (2004) und Das Bourne-Ultimatum (2007), war dann Hollywoodstar Matt Damon in der Rolle des Jason Bourne sogar auf der großen Leinwand zu sehen, mit weltweitem Erfolg.
Autor und Regisseur Tony Gilroy, der seit Beginn zu den Drehbuchautoren der Bourne-Reihe gehörte, schlug dann im vierten Teil der Bourne-Saga ein ganz neues Kapitel auf, in dem Jeremy Renner die Hauptrolle eines neuen Charakters im Agenten-Universum übernahm: als Geheimagent Aaron Cross. Neben Bourne-Newcomern wie Rachel Weisz, Edward Norton, Stacy Keach und Oscar Isaac traten dort noch die Bourne-Veteranen Albert Finney, Joan Allen, Joan Allen und Scott Glenn in ihren vertrauten Rollen auf.
Der Trailer zum zuletzt erschienenen Agentenabenteuer 'Das Bourne Vermächtnis' (USA 2012):Jetzt auf DVD & Blu-ray im Verleihprogramm und zum Kaufen im VIDEOBUSTER-Shop © Universal Pictures

Richard Chamberlain ist Jason Bourne!

Agent ohne Namen

Nach dem Bestseller von Robert Ludlum, dem Meister des internationalen Spionagethrillers.

Agent ohne Namen

Nach dem Bestseller von Robert Ludlum, dem Meister des internationalen Spionagethrillers.
Action

Wer ist Jason Bourne? Und warum hat er 15 Millionen Dollar auf einem Nummernkonto einer Schweizer Bank? Robert Ludlums spannungsgeladener Superthriller ist die Geschichte eines Mannes (Richard Chamberlain), der sein Gedächtnis verloren hat und sich auf die Suche...  mehr »

Produktion:
1988
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

Nein, Matt Damon ist Jason Bourne!

Die Bourne Identität

Wer ist Jason Bourne?

Die Bourne Identität

Wer ist Jason Bourne?
Action

In einer stürmischen Nacht zieht die Crew eines italienischen Fischerbootes einen halbtoten Mann aus dem Wasser. Trotz der zwei Kugeln in seinem Rücken erholt er sich schnell, kann sich aber an nichts mehr erinnern, nicht mal an seinen eigenen Namen. Dafür...  mehr »

Produktion:
2002
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Die Bourne Verschwörung

Sie nahmen ihm seine Identität. Jetzt will er sie zurück.

Die Bourne Verschwörung

Sie nahmen ihm seine Identität. Jetzt will er sie zurück.
Thriller

Die Erfolgsstory um Jason Bourne geht weiter: Als ein hochrangiger chinesischer Politiker umgebracht wird, spricht alles dafür, dass Bourne (Matt Damon) der Attentäter ist. Beim CIA weiß man, dass dieser unschuldig unter Verdacht geraten ist. Es scheint, als ob...  mehr »

Produktion:
2004
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Das Bourne Ultimatum

Was andere anfingen bringt er zu Ende.

Das Bourne Ultimatum

Was andere anfingen bringt er zu Ende.
Action

Er hat keine Identität, keine Freunde, keine Vergangenheit. Matt Damon ist CIA-Agent Jason Bourne, der sein Gedächtnis verloren hat - und den einzigen Menschen, den er liebte. Jetzt begibt er sich auf die ultimative Jagd nach den gewissenlosen Geheimdienstlern, die...  mehr »

Produktion:
2007
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Matt Damon ist Jason Bourne, aber Jeremy Renner ist Aaron Cross!

Das Bourne Vermächtnis

Bourne war nie der Einzige.

Das Bourne Vermächtnis

Bourne war nie der Einzige.
Action

Jason Bourne war nur die Spitze des Eisbergs. 'Das Bourne Vermächtnis' erweitert das Bourne-Universum von Robert Ludlum um ein Kapitel, das von einem neuen Protagonisten, Aaron Cross (Jeremy Renner), handelt. Dieser befindet sich in einem Überlebenskampf, der durch...  mehr »

Produktion:
2012
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:
Matt Damon als Jason Bourne in Doug Limans 'Die Bourne Identität' (USA/Deutschland/Tschechien 2002) © Universal Pictures
Matt Damon als Jason Bourne in Doug Limans 'Die Bourne Identität' (USA/Deutschland/Tschechien 2002) © Universal Pictures