Dirty Dancing 2017

"Geh und spiel mit deinen Puppen, Baby"

:
   28.04.2017
"Bitte nicht!" Das war mein erster Gedanke, als ich von erfuhr, dass Dirty Dancing, ein Kultfilm aus meiner Kindheit, neu verfilmt werden sollte. Ok, wenn man sich auf den Filmmarkt mal umsieht, geht der Trend eindeutig zu Remakes. Filme, die einst den Machern Erfolg verschafften werden neu aufpoliert und mit der Hoffnung auf einen ebenso gigantischen Hype in die Kinos verfrachtet.

Tarzan, The Jungle Book, Die glorreichen Sieben und Elliot, der Drache, nur ein paar Beispiele an Remakes, die dank neuester Technik mit höchstmodernen Computeranimation oder Special-Effects aufgemotzt wurden. Auch die Neuverfilmung zu Stephen KingsES mit Bill Skarsgård als Pennywise der Clown, wird von Horrorfans sehnlichst erwartet.
Ähnlich wie mir, scheint es aber vielen anderen auch bei dem Gedanken zu dem Remake zu Dirty Dancing zu gehen. Auch wenn Jennifer Grey und Patrik Swayze sich wie im Nachhinein herauskam nicht wirklich ausstehen konnten, gaben sie vor der Kamera das perfekte Liebespaar ab.

Man darf behaupten, dass sich fast jede Frau, die sich damals den Film ansah, sich gewünscht hätte, dass ihr Name Baby ist und sie eine Wassermelone getragen habe, nur um einmal in den Armen Swayzes zu tanzen! Und auch Jennifer Grey nahm man diese Unschuld von Lande, die sich verliebt und rebelliert komplett ab.
Was uns zu der aktuellen Besetzung zu Dirty Dancing führt. Abigail Breslin?? Entschuldigung, ernsthaft? Ich hätte mir um ehrlich zu sein keine schlechtere Wahl vorstellen können. Als Johnny kommt es dann nochmal ziemlich dicke - Colt Prattes. Colt, Wer? Klar, aussehen ist Geschmackssache, aber Prattes Mimik wirkt für mich ungewollt komisch, wie die eines Comedian.

Und wieder drängt sich mir die Frage auf: Muss das sein? Abgesehen davon, dass mir der Cast überhaupt nicht zusagt, was zugegebenermaßen ein persönliches Ding ist, weil ich Abigail Breslin, abgesehen von ihrer Rolle in Little Miss Sunshine, als eher mittelmäßige Schauspielerin sehe und Prattes, trotz Muskeln, optisch null ansprechend finde, wirken Szenen, aus dem veröffentlichen Trailer aufgesetzt komisch und erinnern eher an eine Parodie als ein Remake.
':


Film-Material © ABC
Ich kann mir vorstellen, was der ein oder andere jetzt denken wird: Man sollte den Film erstmal sehen, um ihn zu beurteilen. Bei fast jeden anderem Film würde ich da ohne zu überlegen zustimmen. Doch ich habe mich speziell in diesem Fall dazu entschieden, sollte der Film es jemals nach Deutschland schaffen, dies nicht zu tun. Dirty Dancing ist das Andenken an den leider viel zu früh verstorbenen Patrik Swayze und dies möchte ich mir bewahren.
Dity Dancing TV-Remake 2017
Dity Dancing TV-Remake 2017
Mein Fazit also zu dem Remake zu Dirty Dancing: Ich schaue mir lieber heute noch 100 Mal das Original an, bevor ich mir den Kultfilm mit dem Remake versaue!

"Mein Baby gehört zu mir" diese Worte gebühren Patrik Swayze und niemanden sonst! Um es mit Swayzes Worten zu sagen: "Colt Prattes, das ist mein Tanzbereich und das ist deiner!"

Das Original: Immer wieder gute Wahl

Dirty Dancing

Lovestory

'Baby' (Jennifer Grey) verbringt unwillig die Ferien mit ihren Eltern und ihrer Schwester in einem Feriencamp. Doch als sie Tanzlehrer Johnny (Patrick Swayze) sieht, verfliegt ihre miese Laune. Sie traut sich todesmutig in die für Gäste verbotene Zone: die...  mehr »

Produktion:
1987
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:

Das TV-Remake zum Kultfilm

Dirty Dancing '17

Die TV-Verfilmung nach dem Kultfilm

Dirty Dancing '17

Die TV-Verfilmung nach dem Kultfilm
TV-Film

Das Remake des 80er Jahre Kultfilms 'Dirty Dancing' vom TV-Studios 'ABC' präsentiert Abigail Breslin als Baby Houseman und Colt Prattes als Johnny Castle, außerdem mit dabei sind Debra Messing, Bruce Greenwood, Nicole Scherzinger, Sarah Hyland, Tony Roberts, Katey...  mehr »

Produktion:
2017
Medien:
DVD, Blu-ray, VoD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:
Material zu Dirty Dancing (USA 1987) © Concorde Filmverleih

Jetzt wird es schmutzig im Heimkino!

Dirty Dancing 2

Heiße Nächte auf Kuba - Brich die Regeln. Finde deine Freiheit. Lebe dein Leben.

Dirty Dancing 2

Heiße Nächte auf Kuba - Brich die Regeln. Finde deine Freiheit. Lebe dein Leben.
Lovestory

Kuba, 1958. Die 18-jährige Katey Miller (Romola Garai) zieht mit ihren Eltern nach Havanna. Man erwartet von ihr, dass sie sich in den gehobenen Kreisen der Gesellschaft einen Namen macht. Der Teenager verliebt sich jedoch in den heissblütigen Kellner Javier Suarez...  mehr »

Produktion:
2004
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 0
Bewertung:

Dirty Dancing - Official Dance Workout

Lerne die Schritte. Mach dich bereit für Johnnys Mambo!

Dirty Dancing - Official Dance Workout

Lerne die Schritte. Mach dich bereit für Johnnys Mambo!
Ratgeber

Tanze wie Baby und Johnny die 'verbotenen Tänze' zu den heißen Rhythmen eines glühenden Sommers! Generationen lieben den Kultfilm 'Dirty Dancing'. Der Soundtrack und der heiße Tanzstil begeistern noch heute. Endlich ist es auch in Deutschland soweit:...  mehr »

Produktion:
2008
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 0
Bewertung: