Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "MatthiasSchneider" aus

7 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • The Green Inferno
    Abenteuer, Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MatthiasSchneider" am 30.01.2018
    Dieser Film ist ein typisches Beispiel dafür, dass meine Erwartungen sich gänzlich vom Gesehenen unterscheiden. Ich hätte vielleicht mehr auf den Regisseur achten sollen, der diesen Film mit produziert hat. Bei dem Namen Eli Roth fällt mir nämlich sofort der Film Hostel ein und in genau diese Richtung geht auch dieser Film. Es sind deftige Splatterszenen dabei, genauso wie so manch sehr überflüssige Ekelszene. Spannung kommt immer nur in sehr minimalistischen Dosen auf, die Kulisse ist schön anzusehen. Fans von Splatter und makabrem Humor kommen auf ihre Kosten.
  • The Hallow
    18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MatthiasSchneider" am 30.01.2018
    Ein sehr schönes Setting wird hier leider zu wenig genutzt, die Story hätte auch für einen Kurzfilm gereicht. Szenen scheinen sich zu wiederholen, solider Grusel in ansehnlicher Kulisse.
  • Crank
    Langsam sterben war gestern!
    Action, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MatthiasSchneider" am 30.01.2018
    Diesen Film sollte man auf keinen Fall zu ernst nehmen, ein recht ungewöhnlicher Plot wird einzig und allein durch den Hauptdarsteller getragen, der Rest läuft so nebenbei mit. Eine großartige Story oder überragende Schauspielerleistungen sollte man nicht erwarten, solide Action aber schon.
  • The Guest
    18+ Spielfilm, Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MatthiasSchneider" am 29.01.2018
    Das nenn ich mal eine gelungene Variation des Genres, der Film schlägt mehrere gute Haken, die Stimmung ist von Anfang an sehr bedrohlich und dadurch extrem spannend. Der Hauptdarsteller ist sehr sexy, legt aber trotzdem eine ordentliche Schauspielperformance hin. So muss ein Videoabend laufen!
  • G - Lost in Frankfurt
    Lovestory, Drama, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MatthiasSchneider" am 29.01.2018
    Uih uih uih, leider ein völlig sinnloser Film, dieser besteht lediglich aus ein paar Berlinaufnahmen, einer klitzekleinen Story als Beiwerk und einigen Softpornoelementen, die pseudokunstvoll fotografiert wurden. Völlig überflüssig.
  • Kidnap
    Leg dich nicht mit der Falschen an.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MatthiasSchneider" am 29.01.2018
    Wer auf einen soliden Spannungsaufbau Wert legt, ist mit diesem Film gut beraten. Halle Berry macht ihren Job wie immer sehr gut, die Grundidee bietet viel Nervenkitzel, natürlich ist hier und da eine kleine (oder große) Unwahrscheinlichkeit eingebaut und die langen Szenen, wo nur Automobile gezeigt werden, dienen eher als Lückenfüller, trotzdem wurde ich sehr gut unterhalten.
  • Pet
    Wenn du etwas liebst, lass es nicht los
    Thriller, 18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "MatthiasSchneider" am 29.01.2018
    Puh, nach eigentlich anfänglich spannungsaufbauenden 30 Minuten verpufft der Film in eine völlig sinnfreie Story, schlechte Schauspielerleistung und null Spannung. Dazu kommen ein paar deftige Splatterszenen,, die aber genauso wenig Sinn machen. Schade