Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "terdnv7d" aus

6 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Vorbilder?!
    Unzuverlässig. Unverantwortlich. Unerwachsen.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "terdnv7d" am 14.10.2012
    Ich fand den Film echt super. Lustig, niedlich und alles aus einem etwas anderen Blickwinkel. Von mir gibt es 5 Sterne! :)
  • Mary & Max
    oder Schrumpfen Schafe, wenn es regnet?
    Animation, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "terdnv7d" am 26.09.2012
    Ich muss zu meinem Bedauern auch schreiben dass ich ihn eher langweilig fand. Schade :(
    Die Story ist zwar ganz niedlich und auch niedlich umgesetzt, aber doch eben langweilig
  • Chéri
    Eine Komödie der Eitelkeiten
    Lovestory, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "terdnv7d" am 25.04.2012
    Also ich hingegen finde den Film wirklich toll. Michelle Pfeiffer spielt - wie immer - sehr überzeugend, Rupert Friend (dank des Filmes für mich neu entdeckt) ist im Zusammenhang mit Michelle unglaublich überzeugend in seine Rolle als reicher, gelangweilter Schnösel und auch Kathy Bates, die sowieso zu meinen lieblings Schauspielerinnen zählt, macht ihre Rolle gut.

    Story etwas dünn, aber dafür überzeugend. Kostüme toll, Kulissen toll, Stimmung toll
  • Black Box
    Was, wenn ein Mörder in dir schlummert?
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "terdnv7d" am 06.11.2011
    Der Film ist sehr wirr, kommt man nicht gleich in die Handlung und versteht auch nicht immer sofort die Zusammenhänge. Man fragt sich immer wieder, ob die Menschen überhaupt existieren. Der Film ist toll gemacht, doch das Ende ist, aus meiner Sicht ziemlich blöd und es bleiben viele Fragen offen. Aber bis zum Ende hin war er klasse
  • Zwei glorreiche Halunken
    Western
    Bewertung und Kritik von Filmfan "terdnv7d" am 22.05.2011
    Mich hat dieser Film leider gar nicht überzeugt.

    Die Musik ist fantastisch und die Schauspieler machen einen super Job!

    Aber er ist viiiiiiel zu lang, vorhersehbar und es sind viele Unschlüssigkeiten/Fehler im Film festzustellen.

    Der Film ist nur etwas für wahre Westernfans
  • Eat Pray Love
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "terdnv7d" am 15.03.2011
    Dank der Kritiken von meinen Vorrednern und Freunden/Bekannten/Arbeitskollegen habe ich mich auf einen langweiligen Film eingestellt und keine großen Erwartungen gehabt.

    Nun muss ich aber sagen dass er doch deutlich besser war als erwartet. Er ist in der Tat ein bisschen lang, aber er ist doch recht unterhaltsam, tolle Bilder, viel Witz und Charme ergeben einen netten Filmabend.

    Für Julia Roberts Fans ein Muss! Die Rolle ist wie für sie geschrieben.

    Man muss sich eben doch eine eigene Meinung bilden