Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "699qm4" aus Unterhaching

3 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • King Ping
    Tippen Tappen Tödchen
    Deutscher Film, Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "699qm4" aus Unterhaching am 01.05.2014
    Als Wuppertaler war es für mich einfach ein muss, diesen Film im Kino anzuschauen. Besonders deshalb, weil mit Christoph Maria Herbst ein gebürtiger Wuppertaler in diesem Film mitspielt. Jedoch ist es reine Zeitverschwendung, sich diesen Film anzuschauen. Wuppertal hat, wie so viele andere Städte in NRW auch, sowohl schöne als auch weniger schöne Stellen zu bieten. Warum der Regisseur jedoch fast nur Hinterhöfe gezeigt hat blieb mir verschlossen. Das Einfallsreichtum des Regisseurs beschränkte sich ebenfalls darauf, einmal eine Hauptstrasse in Wuppertal zu filmen und diesen kurzen Abschnitt mindestens ein halbes Dutzend mal in dem Film unterzubringen. Ebenfalls wurde eine "Action"-szene (oder das, was der Regisseur dafür hielt) auch fünfmal hintereinander (einmal normal, viermal im Slow-Motion) abgespielt. Auch durchaus namhafte deutsche Schauspieler können halt eine nicht durchdachte Story eines noch nicht einmal begabten und sonderlich bemühten Regisseurs retten. Ich glaube, dass C.M. Herbst wohl in den nächsten zwei, drei Jahren so schnell nicht wieder nach Wuppertal zurückkehren wird, nach dem er gesehen hat, was der Regisseur da fabriziert hat.

    Mein Fazit: leider muss ich einen Stern (=Grauenhaft) vergeben, da dass System hier keine Nullsterne anbietet, denn der Film ist noch schlechter als Grauenhaft!!
  • 2012 - Doomsday
    Drama, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "699qm4" aus Unterhaching am 04.10.2009
    Dieser Film sollte in allen Bereichen die goldene Himbeere verdienen. Schauspieler, die in die D-Kategorie zählen (also einfach nur schlecht). Computertricks, die in den achtziger Jahren vorgekommen sind. Eine Synchronisation, über die man nur den Kopf schütteln kann. Diesen Film sollte man sich ersparen!
  • The Vanguard
    Im Krieg zwischen Menschen und den Wilden, entscheidet er, wer überlebt!
    Action, 18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "699qm4" aus Unterhaching am 13.06.2009
    Ich kann mich den Meinungen meiner Vorgängern anschließen. Selten habe ich so einen schlechten Film gesehen. Die Krönung des Films ist folgende Szene: In dieser Szene erledigt der "Held" dieses Films einen Zombie. Der "Held" sitzt auf dem Körper des auf dem Boden liegenden Zombies und schlägt mit beiden Äxten auf diesen ein(der Zombie ist in der Kameraeinstellung nicht zu sehen). Jedesmal, wenn der "Held" also zuschlägt, spritzt eine Blutfontäne aus dem Zombiekörper. Und jedesmal so einen schönen halben Meter hoch. Und jedesmal für so 2-3 Sekunden. So wie in den alten 08/15-Kettensägen-Gliederamputierenden-Filmen. Liebe Videofans, glaubt mir, der Film ist wirklich nur sch...! Tut Euch bitte den Film nicht an!