Girls

Taylor Swift ist angeblich scharf auf 'Girls'

:
   09.09.2014
Hört, hört: Sängerin Taylor Swift (*13.12.1989) will angeblich unbedingt in der US-amerikanischen Comedy-Serie Girls (2012 bis heute) mitspielen.
Die in Reading/Pennsylvania geborene Musikerin, die mit ihrer neuen Single 'Shake It Off' gerade weltweit die Radioplaylisten erobert, ist eng mit Lena Dunham befreundet, der Erfinderin und Hauptdarstellerin der Serie, und hofft, dass sie der Welt mal eine andere Seite von sich zeigen kann. Ein Nahestehender von Lena Dunham (*13.05.1986 in New York City) erklärte gegenüber dem US-Magazin OK! allerdings, dass Dunham noch nicht wirklich überzeugt von Swifts schauspielerischem Talent sei:
"Sie liebt Taylor, aber nachdem sie sie in Valentinstag (2010) und The Giver (2014) gesehen hat, denkt sie, Taylor sollte lieber beim Singen bleiben."

Ab 2. Oktober können wir uns selbst ein Bild machen, dann startet The Giver - Hüter der Erinnerung in den deutschen Kinos.

Taylor: The Voice

Die 24-jährige Country-Sängerin Taylor Swift, die mit dem Titel '1989' Ende Oktober ihr erstes reines Pop-Album veröffentlichen wird, hat neben der Schauspielerei jetzt aber auch einen anderen Job ergattert, der ihre musikalischen Kompetenzen mehr fordert:

Sie wird Mentorin in der US-amerikanischen Castingshow 'The Voice' und wird den Kandidaten in der 7. Staffel der NBC-Show mit Rat und Tat zur Seite stehen - zusammen mit den Juroren Adam Levine (Frontmann der Gruppe 'Maroon 5'), Gwen Stefani (Frontfrau von 'No Doubt'), Pharrell Williams (sein 1. Nummer-1-Hit als Solokünstler war Ende 2013 'Happy') und Blake Shelton (der US-Country-Sänger und Songschreiber). Die neue Staffel von 'The Voice' läuft in den USA in nur wenigen Tagen, am 22. September 2014, an.

"Lebe deinen Traum... Fehler für Fehler"

Und die Serie?Girls dreht sich um eine Clique New Yorker Frauen Anfang 20 und aufgeteilt ist die Serie seit ihrem Entstehungsjahr 2012 in rund halbstündige Episoden, die Autorin, Regisseurin und Hauptdarstellerin Lena Dunham mit dem Comedy-Veteranen Judd Apatow und Jenni Konner verantworten.
Die Ausgangssituation: Das College haben die Girls hinter sich - aber wie geht es weiter? Hannah Horvath (siehe links: Lena Dunham) hat ihr Studium der Geisteswissenschaften schon vor 2 Jahren abgeschlossen, spürt in sich das Talent einer erfolgreichen Autorin, aber um ihre Memoiren zu schreiben, müsste sie erst einmal etwas Berichtenswertes erleben. Doch als ihre Eltern ohne Vorwarnung den Geldhahn zudrehen, gestaltet sich Hannahs Großstadtexistenz als endlose Serie peinlicher Probleme.
Und es wird auch nicht einfacher dadurch, dass ihre Leidenschaft für den exzentrischen Schauspieler und Tischler Adam Sackler (Adam Driver) auf keine Gegenliebe stößt, obwohl sie gelegentlich die Nacht zusammen verbringen - falls er sich dazu herablässt, auf ihre SMS zu reagieren.
Wenn ihr die herbe Realität der Mietzahlungen und Rechnungen zu viel wird, weint sich Hannah bei ihrer pragmatischen besten Freundin und Mitbewohnerin Marnie Michaels (Allison Williams) aus, die einen echten Job in einer Kunstgalerie und einen noch echteren Freund hat - wobei sie allerdings nicht zugeben würde, dass sie beide nicht liebt. Unterdessen taucht ihre traumhaft aussehende britische Freundin Jessa Johansson (Jemima Kirke) auf, die ebenso viele Länder bereist wie Lover verschlissen hat und jetzt bei ihrer naiven jüngeren Cousine Shoshanna Shapiro (Zosia Mamet) einzieht...
Im Verlauf der 10 Episoden der 1. Staffel versuchen die vier Girls herauszufinden, was sie eigentlich erwarten - vom Leben, von den Jungs, von sich selbst und voneinander. Die Antworten darauf sind durchaus nicht immer eindeutig und einfach, aber wie die vier sich bemühen, ist zweifellos nachvollziehbar - und urkomisch.
Der deutsche Teaser zur 1. Staffel:Staffeln 1 + 2 jetzt im Verleihprogramm verfügbar © Warner Home Video

Girls - Die Serie:

Girls - Staffel 1

Lebe deinen Traum... Fehler für Fehler.

Girls - Staffel 1

Lebe deinen Traum... Fehler für Fehler.
Serie

Eine Clique New Yorker Frauen Anfang 20 steht im Mittelpunkt dieser Serie mit halbstündigen Episoden, die Autorin/Regisseurin/Darstellerin Lena Dunham und die Comedy-Veteranen Judd Apatow und Jenni Konner verantworten. Das College haben die Girls hinter sich - aber...  mehr »

Produktion:
2012
Medien:
DVD, Blu-ray
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:

Girls - Staffel 2

Beinahe so gut wie geschafft.

Girls - Staffel 2

Beinahe so gut wie geschafft.
Drama

Autorin, Regisseurin und Hauptdarstellerin Lena Dunham präsentiert die mit Spannung erwartete zweite Staffel ihrer Emmy-preisgekrönten Serie 'Girls', die von Judd Apatow und Jenni Konner als ausführende Produzenten betreut wird. Im Mittelpunkt stehen die New...  mehr »

Produktion:
2013
Medien:
DVD
Freigabe:
FSK 16
Bewertung:
Von links: Allison Williams,  Jemima Kirke, Lena Dunham und Zosia Mamet in 'Girls - Staffel 1' (USA 2012) © HBO
Von links: Allison Williams, Jemima Kirke, Lena Dunham und Zosia Mamet in 'Girls - Staffel 1' (USA 2012) © HBO