Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "BerndSölter" aus

7 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Crisis
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "BerndSölter" am 13.03.2022
    Ein Auflauf an Schauspielern, die wohl endlich Mal wieder vor die Kamera wollten.
    Zwei Handlungsstränge, die gefühlt gar nix miteinander zu tun haben.
    Irgendwie wirkt der Film wie zwei Projekte, die dann zu einem zusammen geschnitten wurden...
    Die größte Spannung geht eigentlich davon aus, dass man darauf wartet das die beiden Handlungsstränge endlich miteinander verbunden werden...
    Immerhin ist der Ton gut (DTS)
  • The King's Man - The Beginning
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "BerndSölter" am 13.03.2022
    Solider Film mit überraschenden Momenten. Leider nur selten Lustig
    Das Drehbuch wirkt als wäre es nur geschrieben um die einzelnen Actionszenen irgendwie miteinander zu verbinden.
    Schade, habe mir mehr erwartet.
  • The Ice Road
    Tödliche Mission auf dünnem Eis.
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "BerndSölter" am 12.02.2022
    Naive Handlung, holzig geschauspielert.
    Hier jagt eine stereotype die nächste.
    Und Fragen über Fragen... Die den Plot wirklich lieblos dahin gedengelt erscheinen lassen, damit die Actionszenen irgendwie hintereinander passen...
    Nervig auch die Logikfehler, 10-jährigen mag es vielleicht nicht auffallen, aber manchmal packt man sich nur noch an den Kopf.
    ...und dann auch noch Schnittfehler, mal LKW mit Schneeketten, dann wieder ohne.
    Für Liam und Laurence gibt's den einen Punkt, für das schön anzuschauende Setting den zweiten.
    Hier ist leihen besser als kaufen ;-)
  • The Unholy
    Sei vorsichtig, an was du glaubst.
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "BerndSölter" am 29.12.2021
    Solides B-Movie mit heftigen Jump-Scares!!!
    Die Story ist OK und entspricht dem Genre, setzt dabei aber auch mal gesellschaftskritische Akzente.
    Um die handelnden Figuren besser auszuerzählen reichten die 99 Minute dann wohl doch nicht.
    In sich stimmige Atmosphäre und Schauspieler, die man zumindest schon mal woanders gesehen hat.
    Das Bild ist kühl und düster und passt gut zum Film.
    Exzellent ist dabei der Tonschnitt. Hier wurden Surroundeffekte wirklich hervorragend eingesetzt um den Film zu unterstützen und sind nicht nur Hintergrundknistern. (Deshalb als BluRay/DVD ausleihen!)
    Ich hatte tatsächlich auch mal Gänsehaut ...
    Dafür und weil der Film eine ganze Ecke besser ist als erwartet gibt es 5 Sterne.
  • Hard Kill
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "BerndSölter" am 10.12.2021
    Unfassbar scheiße...

    Bruce Willis eh nur in eine Nebenrolle und der Rest ist mega grottig...

    Die Geschichte ist an 3 fingern erzählt, unlogische und die billigen Effekte setzen noch einen drauf...

    Der Film macht nicht einmal besoffen Spass und eine herbe Enttäuschung für alle Fans.
  • Anti-Life
    Tödliche Bedrohung
    Action, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "BerndSölter" am 10.12.2021
    Bruce Willis muss einfach pleite sein, um bei so einem scheiß mitzumachen.

    Es ist mir einfach peinlich, den Film ausgeliehenen zu haben und meiner Familie zu präsentieren....

    Die Effekte sind nur grottig!!! Was auf einem Tablet vielleicht nicht auffällt fällt im Heimkino einfach nur durch.

    Unfassbar!!!!!

    Von der Handlung hat man auch alles schon einmal gesehen, nur viel besser ...

    Der Film macht nicht einmal besoffen Spass... :(
  • Lethal Weapon 1
    Zwei stahlharte Profis - Zwei Polizisten: Der eine trägt eine Waffe. Der andere ist eine.
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "BerndSölter" am 25.04.2020
    Die FSK 18 Version ist nicht so kaputtgeschnitten wie die FSk 16, schon Mal gut.

    Leider ist diese Fassung nur im 16:9 Bildformat. Da kommt kein Kinofeeling auf.

    Der Ton geht so für das Alter, Zusatzmaterial z.B. deleted scenes

    Sowas geht aber besser! Deshalb nur 4 Sterne.

    Inhaltlich ist bereits alles gesagt.