Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "uewken" aus

6 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Our Idiot Brother
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "uewken" am 15.11.2012
    Da sind wir schön auf die tolle Filmkritik vom Sat1 Frühstücksfernseh-Kritiker Hans-Ulrich Pönack reingefallen!
    Unser Urteil: Grottenschlechtes und total unlustiges Irgendwas ohne alles, was eine Komödie ausmachen würde. Völlig wirre Story mit ständig wechselnden Einblicken in die verschiedenen Familien. Gags wirkten total auswendig gelernt und hölzern vorgetragen. Wir konnten rein gar nichts Komisches an dem Film finden und haben nach 45 Minuten enttäuscht ausgemacht. Die Szenen aus dem Trailer sind wirklich die einzigen halbwegs lustigen Höhepunkte des Films.
    Definitiv nicht zu empfehlen!
  • Wanderlust
    Der Trip ihres Lebens.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "uewken" am 01.11.2012
    Kann meinem Vorredner nur zustimmen! Eigentlich sind Filme mit Jennifer Aniston ja bisher ein Garant für kurzweilige Unterhaltung gewesen - dieser hier bildet leider eine schmerzhafte Ausnahme. Gags und Witze - Fehlanzeige. Einfach nur dusseliges Hippie-Gehabe ohne Sinn und Verstand. Diesen Film kann man sich absolut sparen anzusehen!
  • Red Dog - Ein Held auf vier Pfoten
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "uewken" am 04.09.2012
    muss man sich nicht antun. Für Australien Fans aufgrund der tollen Landschaftsaufnahmen bestimmt ein Hingucker, für diejenigen, die eine Kömödie erwarten sehr sehr enttäuschend.
  • ATM - Tödliche Falle
    Keine Warnung. Keine Kontrolle. Kein Ausweg.
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "uewken" am 25.07.2012
    Also diesen Film der Kategorie Horror/Thriller zuzuordnen ist ein Hohn. Die Story war nicht im geringsten spannend inszeniert, von Horror ganz zu schweigen und Schreckmomente fehlten ganz.
    Laaaaaangweilig!
  • Sisters' Hood
    Die Mädchengang
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "uewken" am 25.07.2012
    Worum ging's eigentlich in dem Film??? Muss man definitiv nicht gesehen haben, außer man begnügt sich damit über eine Stunde prügelnden Mädels zuzusehen.
  • Melancholia
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "uewken" am 02.05.2012
    Sorry, aber eigentlich müsste ich Null Punkte vergeben.
    Dieser Film war der absolut Schlechteste, den meine Frau und ich seit langem gesehen haben. Bestimmt hat der Regisseur sich bei der Architektur des Werks und der Geschichte etwas gedacht. Was genau erschließt sich dem Zuschauer aber wahrscheinlich erst nach gehörigen Mengen Tabletten, Alkohol und kurz vorm eigenen Suizid. Nee, uns war der Film viel zu abgedreht (vielleicht sind wir aber auch nur zu doof um den Film zu verstehen).