Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "PETERPETERSEN" aus

4 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Rambo 5 - Last Blood
    Action, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "PETERPETERSEN" am 05.02.2020
    So ein Ende hat John Rambo nicht verdient. Ist den den Verantwortlichen wirklich nichts besseres Eingefallen als der Kampf gegen einen mexikanischen Zuhälterring ? Ich hätte soviel bessere Szenarien für einen würdigen Abschluss der Reihe im Kopf. Davon mal abgesehen erwartet einen solide Action, eine Nachvollziehbare Story und literweise Blut. Wem der Vorgänger "John Rambo" nicht blutig genug war, kommt hier auf seine Kosten !
  • Creed 2
    Rocky's Legacy
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "PETERPETERSEN" am 03.07.2019
    Bis der Abspann zu sehen ist, wird man durch ein Wechselbad der Gefühle geschickt - erst Recht, wenn dann plötzlich die alte Rockyfanfare ertönt. Im Prinzip alles beim alten: schnelle Schnitte während der Fights, die Trainer motivieren ihre Jungs, ein paar Tropfen Blut und das Ertönen der Glocke. Der Film schafft es den Geist der alten Filme neu zu interpretieren - Rocky lebt!
  • Yardie
    Wähle deinen eigenen Weg.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "PETERPETERSEN" am 20.06.2019
    Endlich mal wieder ein Film, der MIR so richtig gefallen hat. Story, Millieu und Charaktere sind durch den groovigen Soundtrack glaubhaft in Szene gesetzt. Von der Story gefesselt begleitet man "D" knapp hundert Minuten dabei, seinen "rechten" Weg zu finden. Einzig, daß für mich nicht unbedingt gelungene Ende hätte noch einen Punktabzug verdient - so spielt das Leben nun mal in einem Film.
  • Brawl in Cell Block 99
    Thriller, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "PETERPETERSEN" am 09.03.2019
    Ein von Beginn an sympathischer Kleinkrimineller mit Prinzipien wird auf eine Odyssee des Terrors geschickt. Man wünscht ihm die ganze Zeit der Geschichte über ein Happyend und das sein "kleines Glück" wieder zusammenkommt. Ein knallharter Film ohne Kompromisse mit abgedrehter Story - Tarantino hätte es nicht besser gemacht.