Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Stuttgart" aus

28 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • The Quake
    Das große Beben
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stuttgart" am 22.05.2020
    Die wenigen schlechten Kritiken hatten leider recht.

    absolut langweiliger Film. So etwas läuft normal im Ersten oder Zweiten und dort kann man dann gemütlich dabei einschlafen und vergeudet kein Geld fürs ausleihen.

    Wie schon andere geschrieben hatten die erste Stunde passiert gar nichts und man darf nur einem depressiven und unsympathischen Geologen beim "mir geht es so schlecht" zusehen.

    Fazit: billiger Abklatsch von Amerikanischen Erdbebenfilmen. Wenn ich nur an den letzten Grottenschlechten Science Fiction Film Aniara denke welcher auch aus dem Norden kam, kann man nur vor Filmen aus dieser Gegend warnen.
  • Light of My Life
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stuttgart" am 15.04.2020
    Langatmig und nicht immer logisch.

    Alleine die ersten 10 Minuten bei dem man dem Vater beim Geschichte erzählen zu hören darf lassen einen schon sanft einschlafen und man ist geneigt den Ausschaltknopf zu benutzen.

    Zum Inhalt, wenn man weiß dass für Frauen höchste Gefahr besteht dann würde ich meine Tochter nicht gerade in die Stadt mitnehmen. Wenn ich diesen Film im Verhältnis zu "The Road" sehe, hat man den Eindruck, dass ordentlich von dort abgekupfert wurde.

    Fazit: Langweilige dahindümpelnde Endzeitgeschichte, da gibt es wirklich besseres
  • Swiss Army Man
    Fantasy, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stuttgart" am 04.01.2020
    Im Prinzip war das ein Film über einen Stalker welcher nicht mehr wusste was er tat und sich in seine Fantasiewelt flüchtete.

    Dieser Film war so schlecht, dass es schon weh tat ihn anzuschauen. Nur aufgrund der guten Vorschau haben wir uns den ausgeliehen und wurden fürchterlich enttäuscht..

    Fazit: spart Euch eure kostbare Lebenszeit und schaut Euch solch einen Kruscht nicht an.
  • Espen und die Legende vom Bergkönig
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stuttgart" am 01.01.2020
    Für Kinder bis 12 Jahre ja vielleicht noch eine nette Unterhaltung aber als Erwachsener langweilt man sich nur.

    Das ist einer dieser Märchenfilme die sonst am Wochenende in den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten im Vormittagsprogramm für die Kleinen läuft und sollte auch so beworben werden um Missverständnisse zu vermeiden.
  • The Knight of Shadows
    Action, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stuttgart" am 31.12.2019
    Ich finde die negativen Kritiken übertreiben es hier etwas.

    Es ist sicherlich kein Highlight aber zur netten Unterhaltung reicht der Film absolut aus und langweilt auch die Erwachsenen nicht.
  • Escape Plan 3 - The Extractors
    Dieses Mal wird es persönlich.
    Action, Thriller, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stuttgart" am 20.11.2019
    Schade die ersten beiden Teile hatten Spannung und waren gut gemacht.

    Das teuerste an diesem Teil war vermutlich nur das Honorar für Stallone. Ansonsten einfach billig gemacht. Glaubwürdigkeit und Spannung bleiben da auf der Strecke.

    Fazit: Spart Euch euer Geld und eure Zeit, das ist dieser Schrott nicht wert.
  • The Humanity Bureau
    Flucht aus New America.
    Action, Science-Fiction, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stuttgart" am 19.03.2019
    Endzeitfilm für Arme, ohne jegliche Spannung.

    Warum sich für solch ein armseliges Machwerk Nicolas Cage hergegeben hat muss man sich wirklich fragen. Wahrscheinlich brauchte er einfach das Geld.

    Fazit: Spart Euch euer Geld und eure Lebenszeit, es gibt wirklich gute Alternativen.
  • Hotel Transsilvanien 3
    Ein Monster Urlaub - Familienurlaub. Da muss man sich durchbeißen.
    Animation, Fantasy, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stuttgart" am 28.12.2018
    Nach den beiden guten Teilen hatte man schon gewisse Erwartungen. Diese wurden leider nicht erfüllt.
    Dieser Teil war langatmig und einfach nur langweilig.

    Fazit: Mal wieder eine Fortsetzung die man sich getrost sparen kann.
  • Power Rangers
    Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stuttgart" am 02.12.2018
    Doch eher etwas für unter 12 jährige. Wer älter ist hofft, dass es endlich vorbei ist.

    Story langatmig und langweilig, da gibt es aktuell wesentlich besseres.
  • I Kill Giants
    Fantasy, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stuttgart" am 25.11.2018
    Der Film sollte nicht unter Fantasy eingeordnet sein,

    denn er ist eigentlich ein Drama über den Tod und einem jungen Mädchen welches sich dadurch in seine eigene Fantasiewelt flüchtet. Dadurch, dass der Film sich nicht entscheiden kann Fantasy oder Drama zu sein driftet er in die Belanglosigkeit ab und nach dem Anschauen stellt sich das Gefühl ein, dass man hier mal wieder seine Zeit vergeudet hat.

    Fazit es gibt wirklich gute Fantasie- und Dramafilme in denen man abgeholt und mitgerissen wird. Diesem Film fehlt beides, deshalb nur 2 Sterne.
  • Maze Runner 3 - Die Auserwählten in der Todeszone
    Science-Fiction, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stuttgart" am 13.06.2018
    Was für eine schwachsinnige Folge.

    Logikfehler ohne Ende, man muss sich nur mal die Anfangssequenzen anschauen. Da frägt man sich ob die Drehbuchautoren erst 10 Jahre alt sind oder einfach nur dämlich sind. Dann ein bisschen bla, bla, ein bisschen sinnlose Aktion ohne das Hirn zu benutzen und schon sind alle begeistert. Schade die ersten Teile hatten Spannung und Action, dieser Teil war einfach nur öde und langweilig und man hoffte, dass alle endlich den Löffel abgeben.

    Fazit: spart euch diesen Teil
  • Ich - Einfach unverbesserlich 3
    Kids, Komödie, Animation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Stuttgart" am 14.11.2017
    Enttäuschend,

    Teil 1 und 2 waren unterhaltsam und einfach lustig. Das hat diesem dritten Teil leider komplett gefehlt. Teilweise musste man sich zwingen nicht abzuschalten. Vielleicht lag es auch einfach daran, dass die Minions kaum vorkamen.

    Fazit: Schade dass bei Fortsetzungen mindestens immer ein Totalausfall dabei ist, diesen Teil kann man sich sparen.