Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Rosesforever" aus

2 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Inglourious Basterds
    Ein rasanter Trip auf dem dreckigen Pfad der Vergeltung.
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Rosesforever" am 18.01.2011
    Ich kann vor allem die vielen negativen Kritiken nicht nachvollziehen. Es ist ein Quentin Tarantino Fiolm, da erwarte ich keinen Realismus. Natürlich ist der Film historisch nicht korrekt ( und politisch sicherlich auch nicht ). Das war mir im Vorfeld klar. Ich kann nur empfehlen den Film auf englisch zu sehen, kenne zwar die deutsche Fassung nicht, aber sowohl Dialekte als auch Dialoge dürften im Original wesentlich besser sein. Zum Thema Gewaltdarstellung: Es ist ein Tarantino Film. Wer zart besaitet ist, sollte sich solche Filme nicht ausleihen. Für mich ein gelungener Film mit großartiger Besetzung.
  • Der seltsame Fall des Benjamin Button
    Lovestory, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Rosesforever" am 05.02.2010
    Definiiv zu lang. Die Story hätte locker auch in 1,5-1,75 Stunden gepaßt. Die Maskenbildner hingegen haben großartige Arbeit geleistet, der Älterungs- bzw. Verjüngerungsprozeß wurde wirklich gut umgesetzt.