Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "felinchen" aus

5 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Finger Tips 2
    Einfach ausprobieren - die lustigen Basteltipps von Finger Tips.
    Kids, Ratgeber
    Bewertung und Kritik von Filmfan "felinchen" am 02.08.2008
    Finger Tips sind spitze
    Mein Neffe verschlingt jede Folge. Außer ein paar Spielen zum selberbasteln sind fast alle Vorschläge super. Und ganz leicht nachzumachen.
  • Der Eisbärkönig
    Eine Prinzessin und ein verwunschener Prinz - ein Märchen voller Romantik und Magie!
    Fantasy, Kids
    Bewertung und Kritik von Filmfan "felinchen" am 02.08.2008
    War nicht so toll.
    Also ich fand den Film nicht so besonders. Hab mich voll drauf gefreut, weil ich ein großer Fan von Kinderfilmen, Märchen, Fantasy bin. Aber man merkt dass der Film vor mehr als 15 Jahren gedreht wurde. Meinem Neffen war er zu langweilig.
  • CSI: Crime Scene Investigation - Grabesstille
    Serie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "felinchen" am 24.01.2008
    Gänsehaut pur
    Bin zwar kein Fan von Tarantino. Aber mit dieser Doppelfolge hat er mich eines Besseren belehrt. Ich finde die Serie schon so gigantisch. Aber dieser Teil ist das Tüpfelchen auf dem »i«.
    Unbedingt anschauen.
  • Am Limit
    Dokumentation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "felinchen" am 24.01.2008
    unglaublich
    Der Film ist atemberaubend. Wunderschöne Landschaftsbilder...
    Man fühlt sich, als wäre mal live dabei. Aufgrund dieses Films war ich bei einem Vortrag von Thomas Huber, in dem er über seine Kletterabenteuer, Gefühle, Ideen, seinen Bruder, seine Familie,... erzält. Die beiden Huber Brüder sind 2 absolut fesselnde Persönlichkeiten.
  • Mimzy
    Meine Freundin aus der Zukunft
    Kids, Fantasy, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "felinchen" am 24.01.2008
    Mimzy
    Mein kleiner Neffe (5) und ich waren sehr begeistert. Ihm hat vor allem der kleine Plüschhase, mir die tolle Geschichte und die Effekte gefallen. Den Film muss man einfach gesehen haben.