Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "AllesGesehen" aus

42 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Soul to Keep
    Dein letztes Gebet
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AllesGesehen" am 27.07.2020
    Schade, der Film entfaltet sein ganzes Potential leider erst kurz vor Schluss, bis dahin sieht man eigentlich nur das übliche Party-Pilze-Sex-Getue, was man schon in unzähligen anderen Filmen gesehen hat, durchmischt mit ein bisschen Evil-Dead-Feeling.
    Erst gegen Ende offenbart sich ein Plot, den man sich schon eine Stunde früher gewünscht hätte; so überwiegt am Ende leider nur das Gefühl eines langweiligen Films mit bekannten Klischees.
    Kann man sich anschauen, kann man aber auch bleiben lassen. 5 von 10 gequälten Seelen-Punkten.
  • Unlocked
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AllesGesehen" am 20.06.2020
    Kann mich den überwiegend guten Kritiken nur anschließen.
    Der Film ist spannend und unterhaltsam, wenn auch hier und da etwas vorhersehbar.
    Die Besetzung ist gut gewählt und Noomi liefert wieder einmal eine gute Vorstellung, trotz der Synchronstimme von Bart Simpson...;-)
    Der Film hat Potential für eine ganze Reihe im Stil von Jack Bauer oder Jason Bourne (oder James Bond, um das "J.B." zu vervollständigen...)
  • The Midnight Man
    Evil Comes at Midnight
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AllesGesehen" am 07.06.2020
    Was wirklich nervt, ist der Umstand, dass die Protagonisten immer gleich das Gegenteil von dem machen, was gerade gesagt wurde.
    Beispiel: "Wir dürfen nicht zu lange an einem Ort verweilen. Warte hier!"
    Oder wenn man verspricht, sich zu beeilen und dann unterwegs erst mal pausiert, um sich die Gefühle füreinander zu gestehen. Und wieso ist es unbedingt erforderlich, in das Spiel mit einzusteigen, wenn man doch auch gute Ratschläge geben kann, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen?
    Trotz guter Kameraführung und einiger guter Effekte eher ein lahmes Werk: man langweilt sich und regt sich nur über die Blödheit auf...
    Erinnert ein wenig an das von Kirk erfundene Kartenspiel "Fizzbin".
    3 von 10 Kerzen!
  • Star Wars - Episode IX - Der Aufstieg Skywalkers
    Jede Generation hat eine Legende.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AllesGesehen" am 05.05.2020
    Seit EpVIII waren meine Erwartungen nicht mehr wirklich hoch an diesen Film, und ich wurde dennoch enttäuscht.
    Früher, wenn Bugs Bunny in eine Sackgasse geriet, zückte er einen Stift, malte sich einfach einen neuen Ausgang auf die Wand und schlüpfte hindurch.
    Der Film ist voll mit solchen Schlupflöchern, nur dass Mickey Mouse den Stift führte: jedesmal, wenn die Handlung einen Punkt erreicht, der eine längere komplizierte Lösung erfordert, schwupps, kommt so 'ne Zaubertür und es geht weiter.
    Das größte dieser Löcher ist: man hatte etwa 7 Jahre Zeit, um sich für Rey eine gute solide Hintergrundgeschichte samt Abstammung auszudenken, und man kommt damit?? Aus "Ich bin Dein Vater!" wurde "Er ist Dein Großvater!", den man übrigens wieder ausgegraben hat, weil man den Anführer im zweiten Teil abgemurkst hatte und man ja plötzlich wieder einen anderen braucht. SCHLUPFLOCH-ALARM!
    Logik, Sinn und Verstand waren gestern, heute reicht es scheinbar aus, viele bunte, farbenfrohe und schnell bewegte Bildchen zu zeigen, wie ein Mickey-Mouse-Heft eben.
    Der Film hatte seine Momente, die mich auch mal Schmunzeln ließen, aber das war's auch schon; hätte er nicht den Titel "Star Wars" wäre er auch ganz gut!
  • Rettet Flora
    Die Reise ihres Lebens
    Abenteuer, Kids
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AllesGesehen" am 01.05.2020
    Schade eigentlich.
    Der Film hätte mit ein wenig mehr Mühe Unterhaltung für die ganze Familie werden können; statt dessen sollte das Publikum nicht älter als 10 Jahre sein.
    Die Grundidee, eine alternde Elefantendame vor dem Tod zu bewahren und dafür eine abenteuerliche Reise quer durch das halbe Land zu machen, ist nicht schlecht, allerdings kommt zu keinem Zeitpunkt echte Spannung auf, was die Handlung ziemlich vorhersehbar macht.
    Und die Musik (zu jeder Szene!) nervt ab der ersten Filmhälfte gewaltig!
    Kann man sich mit Kindern anschauen, oder auch nicht.
  • Obsessed - Tödliche Spiele
    Thriller, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AllesGesehen" am 16.02.2020
    Der Film lässt sich mit "very strange" ziemlich gut zusammenfassen.
    Er fängt zwar noch mit einer vielversprechenden Handlung an, verstrickt sich aber immer tiefer in Psychospielchen, wobei man als Zuschauer irgendwann den Durchblick verliert und immer verwirrter dabei wird. Der Zuschauer verliert den Überblick, was noch Realität ist und was Einbildung entspringt.
    Eigentlich schade, potential wäre durchaus vorhanden....
  • Distorted
    Nichts ist wie es scheint.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AllesGesehen" am 16.02.2020
    Ich bin ja eigentlich schon mäßig intelligent, aber diesen Film habe ich nicht kapiert. Er kam mir wie eine einzige lange paranoide Wahnvorstellung vor, sonst nix.
  • I Am Mother
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AllesGesehen" am 23.01.2020
    Also, wer zu Beginn des Films richtig aufpasst, der entwickelt recht schnell eine Theorie, wie die Ereignisse zusammenhängen.
    Trotzdem schafft die Handlung es, diese Theorie unterwegs immer wieder ins Wanken zu bringen, und obwohl man am Ende doch "Ich hab's doch gewusst!" sagt, bleibt der Film durchgängig spannend und kurzweilig unterhaltsam.
    Durchaus empfehlenswert und philosophisch zu Diskussionen anregend (wer's mag).
  • Gemini
    Falsches Spiel
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AllesGesehen" am 14.10.2019
    Nun, ich will es nicht so krass formulieren wie mein Vorgänger, aber im Grunde stimmt es: der Film ist irgendwie Zeitverschwendung.
    Die Handlung plätschert so vor sich hin, ohne dass wirklich Spannung aufkommt. Allein der Filmtitel verrät im Grunde schon alles und spätestens 10 Minuten nachdem es passiert ist, weiß der Zuschauer, was passiert ist.
    Und am Ende ist man dann noch enttäuscht, weil es nicht aus dem Grund passiert ist, den man erwartet hat....
  • Future World
    Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AllesGesehen" am 28.09.2019
    WTF?
    Was am Schluß übrig bleibt ist: Hoffnung! Die Hoffnung, dass Akteure wie Franco, Liu und Jovovich (und der Typ, der Carter's Dad in Stargate SG1 gespielt hat) aus diesem Desaster lernen und sich für so was nicht mehr hergeben (nur Jovovich konnte etwas Talent hervorzaubern, die anderen waren hoffnungslos überbesetzt!).
    Die Namen sollen eigentlich nur Zuschauer anlocken, was im meinen Fall leider auch geklappt hat.
    Und das ganze Geseier über künstliche Intelligenzen und der letzte große Krieg am Anfang des Films sollen eigentlich nur erklären, warum man zum Drehen des Films keine besondere Kulisse, sondern nur irgendeinen Wüstenlandstrich gewählt hat.
  • Holmes & Watson
    Sie haben keinen Schimmer.
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AllesGesehen" am 21.09.2019
    Der Film ist so flach, dass er unter der Tür durchpasst.
    Habe nach 40 Minuten abgeschaltet, weil ich es nicht mehr ertragen habe....
  • Hagazussa
    Der Hexenfluch
    Drama, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "AllesGesehen" am 19.09.2019
    Über den Film kann man sicherlich geteilter Meinung sein.
    Irgendwann wird er bestimmt auch den Titel "Kunstwerk" erhalten, aber: wenn ich mir einen Film ausleihe, dann will ich keine Kunstgalerie betrachten, sondern ich wünsche unterhalten zu werden.
    Der Unterhaltungswert dieses Films liegt bei etwa 0.
    Und wieso muss ich bei einer teils deutschen Produktion überhaupt die Untertitel einblenden? Klar, wird eh kaum geredet, aber das bischen hätte ich gerne verstanden..!
    Langatmige Szenen, eine teilweise nicht nachvollziehbare Handlung (wenn man überhaupt von Handlung sprechen kann), alles in allem für mich ein Fehlgriff!
    Zum Schluss hat mich der schnelle Vorlauf erlöst.