Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von einem anonymen Filmfan

725 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Permanent Vacation
    Ferien auf Dauer
    Drama
    Bewertung und Kritik von einem anonymen Filmfan am 30.09.2019
    Permanent Vacation erzählt die Geschichte von Allie,der durch die Lower East Side von New York sich begibt und auf viele verschieden Leute dabei trifft.Am Ende wird er die Stadt verlassen.Im Gegensatz zu späteren Jarmush Werken ist sein Debut doch recht sperriger und trauriger.Gerade das macht ihn aber auch sehr interresant.Sehr trostlos und erdrückend voll mit komischen Gestalten wird uns die Big City näher gebracht,in der Allie ziehllos umherzieht.Auch die doch recht immerwieder kehrende verstörende Musik unterstreicht diesen Charakter.Doch schon hier gibt es wunderschöne Szenen wie Allie zu der Musik tanzt,welche spätere Meisterwere Jarmush unteranderem so groß machen.
  • Wallace & Gromit - Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen
    Kids, Komödie, Animation
    Bewertung und Kritik von einem anonymen Filmfan am 30.09.2019
    Wem die Knetanimationen gefallen und auch die bisherigen Wallace & Gromit Filme mag wird auch diesen Film mögen.
    Auch der Vorfilm "Die Madagascar Pinguine in vorweihnachtlicher Mission" konnte überzeugen.
  • Basic Instinct
    Ein brutaler Mord. Ein genialer Killer. Ein Cop, der keiner Gefahr widerstehen kann.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von einem anonymen Filmfan am 30.09.2019
    Ein grandioser Michaels Douglas, eine beeindruckende Sharon Stone, dazu noch ein Spannungsbogen sondergleichen und eine gute Balance zwischen Sex, Gewalt und Charakterentwicklung.
  • Scary Movie
    Gnadenlos. Schamlos. Unvergleichlich.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von einem anonymen Filmfan am 30.09.2019
    Zum ersten Mal gesehen und i love it. Der ganze Film ist so genial lustig, man kommt gar nicht aus dem lachen raus. Die Wertung ist objektiv zu hoch, aber FU meine Wertung...
  • Best Laid Plans
    Freunde zu haben, kann mörderisch sein.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von einem anonymen Filmfan am 30.09.2019
    ziemlich spanneder Thriller! Reese Withersponn ist nicht nur ne wirklich gute Schauspielerin, sie sieht auch wie immer verdammt gut aus
    Story ist auch mal wieder etwas anderes. Ne Plan der von Vorne bis Hinten schiefgeht Und mit diesem Ende hätte so wohl auch keiner gerechnet. Hat mich absolut überzeugt. Kann ich wirklich weiterempfehlen
  • Eiskalte Engel
    Liebe ist ein Spiel... ohne Gewinner.
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von einem anonymen Filmfan am 30.09.2019
    Mein aktueller Lieblingsfilm. Auf englisch noch 1000mal geiler als er auf deutsch schon war. Sarah Michelle Gellar spielt ihre Rolle genial, ebenso Ryan Phillip und Reese Witherspoon. Ich kann von dem Film nicht genug bekommen.
  • Die Maske - Von Zero zum Hero
    Komödie, Fantasy
    Bewertung und Kritik von einem anonymen Filmfan am 30.09.2019
    sehr eigensinnige Komödie mit Jim Carrey. Auch wenn hier ganz sicher einige Gags auf Grund der Synchro ziemlich danebengegangen sind doch ganz lustig. Kann sicher nicht jeder was mit anfangen, da man ihn kaum mit anderen Komödien vergleichen kann. Finde ihn aber doch recht unterhaltsam auch wenn ich hier nicht wirklich "ablachen" kann. Zu erwähnen ist noch Cameron Diaz die mal wieder absolut Hot ist
  • Was Frauen wollen
    Er hat die Gabe zu hören, was Frauen denken. Endlich... ein Mann, der sie versteht.
    Komödie, Fantasy
    Bewertung und Kritik von einem anonymen Filmfan am 30.09.2019
    nette und vor allem lustige Komödie mit einem wunderbaren Mel Gibson
    Die Story an sich hört sich schon verdammt interessant an Auch das was daraus gemacht wurde kann sich absolut sehen lassen. Mel Gibson ist wirklich in Höchstform (sehe ihn sowieso sehr gerne). Auch der Rest der Schauspieler macht ihre Sache wirklich gut. Die Situationskomik ist wirklich gut
    Kann man gut gucken!
  • xXx - Triple X
    Ein neuer Typ von Geheimagent.
    Action
    Bewertung und Kritik von einem anonymen Filmfan am 30.09.2019
    Ich fand den Film ziemlich mies. Profilloser 0815 Held, 0815 Story, klischeehafte Charakter...langweilig.
  • Monty Python's wunderbare Welt der Schwerkraft
    Komödie
    Bewertung und Kritik von einem anonymen Filmfan am 30.09.2019
    Ähm ja... sinnlos? Aber herrlicher Film... man muss allerdings diesen krass sinnlosen Humor mögen. Trotzdem nicht so gut wie z.B. Das Leben des Brian.
  • Voll verheiratet
    Es waren die perfekten Flitterwochen... Bis sie anfingen.
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von einem anonymen Filmfan am 30.09.2019
    Naja, war ganz nett. einige Gags waren okay, vieles zündete bei mir aber nicht. Kino für zwischendurch.
  • Psycho
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von einem anonymen Filmfan am 30.09.2019
    Ein "Klassiker" dem der unerbittliche Wandel der Zeit ganz und gar nicht gut gewillt war. Vom Skript bis zu den Schauspielern, hier sieht alles wie aus dem B- (und manchmal auch C-)Lager aus. Dies führt nicht selten zu Szenen unfreiwilliger Komik statt beklemmender Spannung zumal Hitchcock in den "Schockszenen" doch einige recht "strange" Kameraeinstellungen wählt. Als mausiger Motelbesitzer mit einem mörderischen Mutterkomplex ist der schlaksig-milchgesichtige Tony Perkins anfangs noch recht glaubwürdig, nervt aber im Verlauf zunehmend mit seinen auffällig lauten Ticks und Zucken. Mächtig enttäuschend ist v.a. das Ende, in dem der scharf kombinierende Doktor in bester Scooby-Doo Manier über 5 Minuten hinaus die psychotischen Gehirnwindungen des Mörders entwirrt. Da fragt man sich, welche Zielgruppe die Filmemacher ansprechen wollten. Erwachsene können es wohl kaum sein. Oder überschätze ich da die Intelligenz des gemeinen Volkes?