Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Matuuv" aus

204 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Extrem
    ...mit allen Mitteln.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Matuuv" am 17.03.2009
    Sehr spannender Thriller mit einer interessanten Thematik. Hugh Grant hier einmal in einer außergewöhnlichen Rolle, die man ihm aber ohne weiteres abnimmt. Ein Film den man sich auch mehr als einmal anschauen kann.
  • Die kleine Prinzessin
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Matuuv" am 07.01.2009
    Ein wunderschöner Film in einer der schlechtesten Bild Qualitäten die ich je auf einer DVD gesehen habe. Die Bildqualität ist vielschichtig, einzelne Bilder überlappen, sie ist unscharf und man hat ständig das Gefühl, daß die Kamera während des Drehens das Bild heranholt und versucht es scharf zu stellen. Dieser Film wirkt wie eine sehr schlecht "Kinoabfilmung". Videobuster sollte ihn dem Hersteller zurückgeben und sich sein Geld wieder geben lassen.
  • Snatch
    Schweine und Diamanten
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Matuuv" am 08.12.2008
    Nicht mein Fall. Die Geschichte ist sehr chaotisch und vor Allem die Fäkaliensprache und das dauernde Gefluche nervt. Vereinzelte Gags sind ganz nett aber reißen die Story trotzdem nicht heraus.
  • Die Gezeichneten
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Matuuv" am 10.11.2008
    Ich habe diesen Film das letzte Mal vor 25 Jahren gesehen und er ist mir bruchstückhaft im Gedächtnis verblieben als einer, der mich emotional sehr stark angesprochen hat, und den ich gerne einmal wiedersehen wollte.
    Vielen Dank, liebe Videothek, daß Du ihn in Dein Programm aufgenommen und mir damit diesen Wunsch erfüllt hast.
    Ich war überrascht, daß sich nach 25 Jahren meine Sichtweise und die emotiale Beteiligung an dem gezeigten Filmgeschehen in keiner Weise verringert hatte. Sonst stelle ich doch immer wieder fest, daß man in der Jugend die Dinge Anders sieht als Erwachsener, hier war das nicht der Fall. Wahrscheinlich lag das in erster Linie an der teilweise dokumentarischen Erzählweise des Filmes, aber auch den Kinderdarstellern und dem Regisseur muß man ein Kompliment machen gewisse emotionale Szenen sparsam eingesetzt zu haben, sodaß sich der Zuschauer selbst ein Bild machen konnte wie er die Situation bewerten wollte. Die Aussagen des Filmes von Seiten der Kinder- die Angst in den Krankenwagen, die Szene mit dem kleinen Jungen der seinen richtigen Namen nicht nennen möchte, usw. hat mir einen weiteren erschreckenden Aspekt dieser Zeit aufgezeigt. Nichtsdestotrotz hat der Film aber durchaus Unterhaltungscharakter, wenn einem auch oft das gezeigte ziemlich an die Nieren geht. Man freut sich über die Rückkehr des Jungen in die Realität, man ärgert sich über die deutschen Behörden und man leidet mit der Mutter auf der Suche nach ihrem Kind mit.
    Ich würde dem Film das Prädikat WERTVOLL zugestehen.
  • Der Hausgeist - Staffel 1 & 2
    Komödie, Serie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Matuuv" am 10.11.2008
    Eine typische leichte, seichte und besonders liebenswerte deutsche Verfilmung ihrer Zeit. Abschalten, schmunzeln und geniessen. Mir hat sie als Jugendliche gefallen und spricht ich in ihrer unkomplizierten Art auch heute noch an.
    Endlich mal etwas ohne Mord und Totschlag und ohne kranke Charaktere.
  • Wait Till Dawn
    Warte bis es dunkel wird...
    Thriller, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Matuuv" am 10.11.2008
    Der geht an die Substanz. Ungewöhnliche Geschichte, die im Laufe des Filmes derartig an Spannung zunimmt, daß man am liebsten vorspulen und sich das Ende ansehen möchte. Dabei Schauspieler - vorallem John Savage- die dermaßen glaubwürdig agieren, daß es einem ununterbrochen kalt den Rücken runterläuft. Während man als Zuschauer innerhalb des Filmes mit kleinen Puzzleteilen gefüttert wird, rät und fiebert man mit wie es ausgehen könnt und was hinter was steckt ?! Dazu eine zögerliche, vorsichtige Justiz die man am Nacken nehmen und durchschütteln möchte und ein Verbrecher der den Anschein nach mit seinen Vergehen ständig durchkommt. Wer einen wirklich guten Thriller sehen möchte, sollte sich diesen Film ausleihen. Spannung garantiert !!!
  • Wallander - Die Brandmauer
    Krimi, TV-Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Matuuv" am 10.11.2008
    Spannend und beängstigend. Ist der Realität näher als man sich gestehen möchte. Der Filmstoff ist meiner Meinung nach recht gut umgesetzt worden.
  • Hope Springs
    Die Liebe deines Lebens.
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Matuuv" am 10.11.2008
    Eine typische Colin Firth Rolle, in der er wenig zu sagen hat, erst einmal der Dumme ist aber am Ende doch gewinnt. Wer ihn in der Rolle " Schokolade zum Frühstück" mochte wird diesen Film auch mögen. Ich fand ihn herrlich verrückt und schrullig. Mal was Anderes- wirklich originell.
  • Weites Land
    Western
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Matuuv" am 10.11.2008
    Mal was Anderes. Ein Western mit Hirn und Botschaft. Dafür trotzdem wunderschön schmalzig. Ein Klassiker von der allerfeinsten Sorte und einer den man sich ein Dutzend mal anschauen kann ohne sich zu langweilen. Schade das es so wenig von dieser Sorte gibt und schade, daß die Regisseure heutzutage sowas nicht mehr hinkriegen.
  • Groupies Forever
    Manche Freundschaften halten ewig - ob es Dir gefällt oder nicht.
    Komödie, Musik
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Matuuv" am 10.11.2008
    Ich habe mich göttlich amüsiert, was will ich mehr. Ich fand den Film Klasse und die Darsteller durchweg glaubhaft. Manche Szenen waren herrlich verrückt. Die Führerscheinszene, oder die im Keller mit der ungewöhnlichen Fotosammlung, der Sohn der seinen toten Vater erschiessen will usw. Die Sammlung der ungewöhnlichen Charaktere hat mich angesprochen, und ich werde mir diesen Film sicherlich noch mehr als einmal anschauen.
  • Manuel
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Matuuv" am 10.11.2008
    Des widerspenstigen Zähmung könnte man diesen Film auch nennen.
    In Kurzform: Ein total verwöhntes Millionärssöhnchen wird mit der harten, realen, armen und arbeitsreichen Welt konfrontiert, lernt moralische Grundwerte über den irdischen Besitz zu stellen und lernt Freundschaft, Leid und Verlust kennen.
    Taschentücher bereithalten, der Film geht an die Substanz. Nichts destotrotz ein wunderschöner Klassiker, den man sich mehr als einmal anschauen kann.
  • Duma
    Mein Freund aus der Wildnis
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Matuuv" am 10.11.2008
    Wow, was für ein Film. Ich habe in letzter Zeit selten eine so schöne, originelle Story zu Gesicht bekommen wie diese. Der Film ist ungewöhnlich für unseren Kulturkreis gedreht. Er lebt nicht durch Action und spektakuläre Szenen, sondern mehr durch die Geschichte die er erzählen will und die wunderschönen Landschaftsaufnahmen zusammen mit denen des Leoparden. Außerdem zeigt er das Leben mit seinen Schattenseiten, mit dem Problem Verantwortung zu übernehmen und die Bedürfnisse Anderer über die eigenen zu stellen.
    Die ungewöhnlichen, zum Teil originellen Tieraufnahmen haben mir sehr viel Spaß gemacht. Kompliment an der Tiertrainer der Leoparden. Das kann nicht leicht gewesen sein diese Szenen so zu drehen.
    Dies ist ein Film für Fans von Long Walk Home, Elsa, Lassie ( alte ), Bambi,Flicka usw.