Podcast: Yes, God, Yes

Podcast zur turbulenten Coming-of-Age-Komödie

:
   05.02.2021
Erwachsenwerden ist ja selten leicht. Das muss auch Alice in Yes, God, Yes feststellen, denn an der streng katholischen Schule und auch bei ihr Zuhause ist so ziemlich alles, was derzeit Alice' Interesse weckt, nicht gern gesehen oder sogar hoch verpönt. Und dann begegnet sie auch noch immer wieder einen Jungen, bei dem es Alice sehr schwer fällt, ihre Finger bei sich zu lassen.

In der turbulenten Coming-of-Age-Komödie seht ihr 'Stranger Things'-Star Natalia Dyer in einer hinreißend charmanten Performance. Was Gnislew euch zu dieser Filmneuheit zu erzählen hat, erfahrt ihr hier.
Streng katholisch erzogen! Mitten in der Pubertät! Eine schwierige Zeit. Yes, God, Yes beleuchtet das Leben von Alice mit humorvollen Momenten, aber auch sehr ernsten Szenen. Lohnt sich er Film? Ihr hört es im Podcast. (Quelle: Sneakfilm.de)
Podcast zum Film 'Yes, God, Yes' (USA 2019) © Sneakfilm + Mehr 'Podcasts To Go' auf Sneakfilm.de

Zwischen Bibelstunde und Sexualkunde

Als Teenager hat man es nicht leicht. Schon gar nicht, wenn man wie Alice (Natalia Dyer) in einem streng katholischen Haushalt im ländlichen Teil der USA aufwächst. In der Schule wird ihr beigebracht, dass Sex vor der Ehe eine Sünde ist und auch Masturbation auf direktem Weg in die Hölle führt. Alice kommt ins Grübeln. Nicht nur, weil sie sich die Sexszene aus Titanic immer wieder gerne ansieht, auch beim Online-Chat lässt sie sich zu unkeuschen Handlungen hinreißen. Was stimmt nur nicht mit ihr? Vier Tage in einem Kirchenlager sollen Alice wieder auf den rechten Weg bringen. Gruppenbeichten, Bibelstunden und Gebete stehen auf der Tagesordnung. Doch wie soll Alice sich hier auf ihre christlichen Werte besinnen, wenn der süße Footballstar Chris (Wolfgang Novogratz) ihr ständig über den Weg läuft?
In der turbulenten Coming-of-Age-Komödie Yes, God, Yes - Böse Mädchen beichten nicht (2019) von Karen Maine begeistert 'Stranger Things' Star Natalia Dyer in einer hinreißend charmanten Performance. Mit der Langfilmadaption ihres eigenen Kurzfilms ist Regisseurin Maine eine witzige und erfrischend ehrliche Indie-Comedy über Selbstbestimmung und weibliche Sexualität gelungen, die auf dem SXSW-Filmfestival 2019 mit dem Spezialpreis der Jury für das beste Filmensemble ausgezeichnet wurde. Den Cast voller sympathischer Nachwuchsstars vervollständigen Alisha Boe ('Tote Mädchen lügen nicht') als Nina und Francesca Reale ('Stranger Things') als Laura.

Gott sei Dank in unserem Verleih erhältlich!

Yes, God, Yes

Böse Mädchen beichten nicht.

Yes, God, Yes

Böse Mädchen beichten nicht.
Komödie

Als Teenager hat man es nicht leicht. Schon gar nicht, wenn man wie Alice (Natalia Dyer) in einem streng katholischen Haushalt im ländlichen Teil der USA aufwächst. In der Schule wird ihr beigebracht, dass Sex vor der Ehe eine Sünde ist und auch Masturbation auf...  mehr »

Produktion:
2019
Medien:
DVD, Blu-ray, VoD
Freigabe:
FSK 12
Bewertung:
Der deutsche Trailer zu Yes, God, Yes:


Der Film zum Podcast: 'Yes, God, Yes' - auf DVD und Blu-ray oder per VoD-Sofortabruf im Heimkino streamen! © Capelight

Hier gibt es noch mehr auf die Ohren!

Noch mehr Podcasts zu angesagten Filmen und Serien - du willst mehr?

Hier findest du alle Podcasts