Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Unicorn71" aus

11 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • X-Men - The New Mutants
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Unicorn71" am 22.02.2021
    Naja...fängt ganz gut an, aber mit der Zeit verliert sich der Film in der Belanglosigkeit. Spätestens am Ende wenn das Bärchen kommt und die Gruppe plötzlich geschlossen zusammen steht, verabschiedet sich der Verstand und das (mein) Interesse... Hätte man sich sparen können, weil die Macher wohl selber nicht wußten wo die Reise hingehen soll.
  • Blumhouse's Der Hexenclub
    Lasst das Ritual beginnen.
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Unicorn71" am 22.02.2021
    Wie bereits ein Vorredner erwähnte, die Ansätze sind gut. Aber letztlich scheint sich der Film nicht entscheiden zu können was er eigentlich sein will...Teen-Drama, Horror-Mystery...? Letztlich hätten diesem Film 30 Minuten mehr gut getan, so wurde vieles angerissen, ohne es wirklich zielführend zu Ende zu bringen. Ein ungewöhnlicher Blumhouse-Film, die ja mehr im Grusel-Genre zu Hause sind, aber gut ist er deswegen nicht.
  • The Dead Don't Die
    Die Toten sterben nicht - Der untoteste Zombie Cast aller Zeiten.
    Horror, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Unicorn71" am 04.11.2019
    Ich hatte wesentlich mehr erwartet. Entweder mehr Witz oder mehr Horror, aber da mag sich der Film nicht entscheiden. Alles in allem helfen auch die vielen Cameo-Auftritte zahlreicher Prominenter nicht diesen Film nach vorne zu bringen. Kann man sehen, aber auch getrost sein lassen...
  • Stan & Ollie
    Die wahre Geschichte des größten Comedy-Duos aller Zeiten.
    Komödie, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Unicorn71" am 14.10.2019
    Liebevolle Hommage an das großen Komiker-Duo! Als ich von der Verfilmung las und sah das John C. Reily eine der Hauptrollen übernimmt war ich skeptisch. Aber beide Schauspieler verkörpern die Beiden wirklich toll und liebevoll! Was die Beiden für ein fantastisches Timing hatten sieht man in der Szene am Bahnhof, wo sie sich ständig verpassen. Allein dafür lohnt sich der Film - man versteht wieviel harte Arbeit hinter den Gags stand. Wirklich sehenswert der Film! Für Fans von Stan & Ollie und alle die es werden wollen! Daumen hoch!
  • Die Goldfische
    Komödie, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Unicorn71" am 14.10.2019
    Hanebüchene Story. Soll woll sowas wie eine Tragikomödie sein, aber dafür fehlt Tiefgang und Witz. Hatte mir wesentlich mehr davon versprochen! Die Schauspieler geben wirklich ihr Bestes, reißen es aber leider nicht raus. Schwach!
  • Swinging Summer
    Willkommen in den 70ern.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Unicorn71" am 26.08.2019
    Wer sich auf eine unterhaltsame Komödie freut wird hier eher enttäuscht. Der Film folgt keiner stringenten Handlung, kommt eher verworren daher. Er hat ein paar Lacher, die sind jedoch spärlich, einzig das Stimmungsbild der 70er wurde gut eingefangen und war in Australien scheinbar gar nicht so viel anders als hier in Deutschland. Aber alles in allem ein lahmer Film dessen Trailer mehr suggeriert als er hält. Kann man sehen, ist aber nicht schlimm wenn nicht....
  • Slaughterhouse Rulez
    Bloodius, Hellius, Maximus.
    Komödie, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Unicorn71" am 11.07.2019
    Endlich wieder ein Film mit Simon Pegg und Nick Frost. Und wie seit Jahren ist auch dieser Film totaler Schrott! Man weiß nicht was dieser Film sein will... Horror, Komödie? Thriller? Es ist NICHTS! Nur Zeitverschwendung, denn er ist nicht witzig, er ist nicht gruselig, er ist nicht spannend, die Rollen der Beiden hätte jeder exbeliebige Schauspieler spielen können. Erneut schlecht unterhalten worden. Danke für nichts, Nick und Simon! Shawn of the dead und Hot Fuzz waren toll. Danach nur noch Schrott! Ausgebrannt???
  • A Beautiful Day
    Thriller, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Unicorn71" am 17.09.2018
    Kein Action-Kracher, kein Rache-Thriller, stattdessen subtile Einspielungen aus der Vergangenheit, so verworren, dass man gar nicht weiß was man damit anfangen soll. Gewalt wird weitesgehend nur angedeutet und der Hauptdarsteller nuschelt und brummelt sich mit Halbsätzen durch den Film. Hatte mir wesentlich mehr erwartet, tröste mich aber damit den Film nicht im Kino gesehen zu haben.
  • Red Sparrow
    Skrupellos. Manipulativ. Sexy.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Unicorn71" am 27.08.2018
    Anders als erwartet, aber durchaus raffiniert und spannend umgesetzt. Obwohl ich es als Mann begrüße J. Lawrence nackt zu sehen, fand ich viele sexuelle Darstellungen zu gewollt, irgendwie überflüssig. Da wäre manchmal weniger mehr gewesen. Jedoch ist die Szene im Badeanzug ein Knaller!!!
  • Der Sex Pakt
    Die einen verlieren ihre Unschuld, die anderen die Nerven.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Unicorn71" am 27.08.2018
    Drei Mädels wollen beim Abschlußball ihre Unschuld verlieren und ihre Eltern setzen alles daran dies zu verhindern. Das ist der Plot. Es hätte witzig werden können, plätschert aber vorhersehbar und zu gewollt komisch dahin. Die Schauspieler geben sich redlich Mühe, aber es reicht lediglich zu einem müden Lächeln.
    Fazit: Hat man schon öfter gesehen, vor allem aber witziger. Kann man sich getrost sparen.
  • Vor uns das Meer
    Nach einer wahren Geschichte.
    Drama, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Unicorn71" am 27.08.2018
    Ein Erfinder will an einem Segelwettbewerb teilnehmen, es gewinnen, obwohl er wenig Erfahrung hat. Um seinen Traum zu verwirklichen verpfändet er trotz seiner Familie sein Haus, macht sich auf die ungewisse Reise und scheitert grandios. Obwohl C.Firth zweifelsohne ein guter Schauspieler ist, fand ich diesen Film wirklich miserabel! Unlogisch, dass ein Erfinder schon bei den kleinsten Reparaturen an Bord scheitert. Das er letztlich die Strecke nicht bewältigt und über Bord springt als er sein Scheitern erkennt, läßt ihn zudem als Riesen-Feigling erscheinen, siehe Frau und Kinder. Dazu einfach langweilig abgefilmt. Ziemlicher Schrott!