Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "JimmiBondi" aus

15 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Papillon
    Nach einer wahren Geschichte.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JimmiBondi" am 20.03.2019
    Eine durchweg gelungene Neuauflage des Filmklassikers mit Steve McQueen. Ich habe mich außer bei den unnötigen Szenen seiner Halluzinationen in der Einzelhaft nie gelangweilt, obwohl doch der Film eher einer der längeren ist. Auf den Inhalt gehe ich gar nicht erst groß ein, denn er wurde schon bereits mehrfach beschrieben. Hier sieht man aber mal wieder, und das sehr realistisch, wie brutal doch wir Menschen sein können, kein Wunder also warum nicht einmal die Hälfte der Inhaftierten diese Hölle überlebt hat. Besonders möchte ich aber auch die schauspielerische Leistung von Rami Malek hervorheben, der ja erst kürzlich mit Bohemian Rhapsody seinen bis dato größten Erfolg feiern konnte. Ich find den Film also wirklich sehenswert, und Bewerte ihn mit 4,5 Sternen (da man diese nicht anklicken kann, sind es 5)
  • Tomb Raider
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JimmiBondi" am 27.08.2018
    über die Handlung gehe ich erst gar nicht ein, da schon oft beschrieben.
    Als Lara-Fan der ersten Stunde, samt Filmen und Videospielen, muss ich anerkennen, das dies eine würdige Nachfolgerin ist. Trotz ständiger Kritik an der Hauptdarstellerin... sie ist zu klein, zu dünn und hat zu kleine Brü…, sorry wo leben wir denn? Ein James Bond ist auch kein Connery mehr wie aus den 60zigern.
    Sie macht Ihre Sache gut, kann leiden und ist keineswegs überheblich oder arrogant.

    Ich könnte mir eine Fortsetzung vorstellen und vielleicht gibt es dann 5 Sterne, jetzt aber erst einmal 4, da man noch mehr aus der Handlung machen kann.
  • Ben-Hur - Sklave Roms
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JimmiBondi" am 20.10.2016
    Leider habe ich mich bei der Auswahl des Films vergriffen. Ich dachte es sei die aktuelle Neuverfilmung.
    ...dieser Film ist das grottenschlechteste was ich in den letzten Jahren gesehen habe. Ich erspare mir über dei Handlung zu schreiben, zumal ich eh nach ca. 30 min. ausgeschaltet habe.
    Wenn es so etwas wie ein C-Movie gäbe, wäre das noch geschmeichelt. Daher die schlechtete Bewertung die ich je für einen Film vergeben habe.
    - Minus Sterne kann man leider nicht vergeben. -
  • Das Superhirn
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JimmiBondi" am 17.05.2016
    hab den Film das erste Mal mit ca. 10 Jahren gesehen.
    Er hat sich so positiv in mein Gedächtnis eingeprägt, das es immer noch schön ist, ihn nach all den vielen Jahren anzusehen.
    Belmondo in jungen Jahren, Niven in Höchstform und all der Spass über den man auch heute noch lachen kann.
    Wer gute Unterhaltung im Stiel der 60er wünscht, ist hierbei genau richtig.
    Bravo, 5Sterne.
  • The Revenant - Der Rückkehrer
    Überleben ist der härtere Tod. Nach wahren Begebenheiten.
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JimmiBondi" am 12.05.2016
    ...nun hat er ihn ja endlich, den Oskar!

    Auch wenn ich selbst kein DiCaprio Fan bin, ... er hat ihn sich verdient!
    So realistisch und aufopfernd gespielt, nimmt man dem Hauptdarsteller die Strapazen, die er bei seinem Überlebenskampf erdulden musste, wirklich ab.

    Über die Handlung wurde bereits ausgiebig geschrieben, das erspare ich mir nochmals zu wiederholen.

    Die landschaftsaufnahmen sind beindruckend, einfach auf das Sofa setzen und genießen, wenn auch, wie schon erwähnt, man viel Ausdauer für diesen viel zu langen Film benötigt. Denn zugegeben war ich im Kino dann dennoch froh, als der Vorhang viel. Allein deswegen muss ich einen Stern bei der Bewertung abziehen.
    Die Rückblenden sind lästig, unnötig und unverständlich, das hätte man lassen können. Noch ein Stern weniger. Aber alles in allem ein sehenswerter Film, auch wenn einmal Anschauen dann auch wirklich reicht.
  • Maze Runner 1 - Die Auserwählten im Labyrinth
    Sei bereit, um dein Leben zu rennen!
    Science-Fiction, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JimmiBondi" am 14.03.2015
    kurz gesagt: ich bin ziemlich enttäuscht!

    Nach all den positiven Kritiken, die man so hörte, habe ich mir viel mehr von diesem Film versprochen.
    Denn sogar in vielen Werbeprospekten namhafter Elektrohandelsgruppen, sieht man das Cover des Film in den beworbenen Fernsehern eingeblendet.
    Dann sollte doch der Film eigentlich gut sein oder?
    Ist er aber nicht!
    Der Anfang des Film zieht sich ohne Spannung so dahin, es werden eher die zwischenmenschlichen Beziehungen erzählt ohne das was passiert.
    Der Irrgarten wird erst viel später interessant, als der Hauptdarsteller und sein Freund versuchen (und es auch schaffen) bis kurz vor den Ausgang zu kommen.
    ... wie es dann weiter geht will ich denn dennoch interessierten nicht verraten, außer das dann der Schluss doch wirklich bescheuert ist!
    Von den fast 110min. Spielzeit habe ich mich mindestens 60min gelangweilt.

    Leider nur ein Stern !!!
  • The Signal
    Science-Fiction, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JimmiBondi" am 10.01.2015
    ich muss mich leider den negativen Bewertungen anschließen. Der Film hat einfach kein befriedigendes Ende.
    Auch wenn ich ihn nun zweimal angeschaut habe, wird er nicht besser. Wo ist der Thrill, die Action und die Spannung?
    Ich denke die hat man bei diesem Film aus Kostengründen eher vernachlässigt.
    Hätte man auf einen sonst so tollen L. Fishburne verzichtet, (diese Rolle hätte ich nämlich auch spielen können, da er ausschließlich nur im Schutzanzug zu sehen war), hätte das Budget bestimmt für mehr gereicht.
    Leider nur 1 Stern
  • Das Ding aus einer anderen Welt
    Science-Fiction, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JimmiBondi" am 05.11.2014
    fast schon Kult...
    ein gelungener Film mit durchweg guten Spezialeffekten und tollen Schauspielern.
    Die Story ist bekannt: ein Außerirdischer wird im Eis gefunden, taut auf und metzelt alles nieder. Das war es auch schon, möge man meinen, aber es kommt auf die Erzählweise drauf an und die ist sehr gut und spannend gelungen.
    Ich persönlich finde diesen Film besser als der viele Jahre später verfilmte, aber dennoch sehenswerte 2te Teil. (welcher eigentlich die Geschichte VOR diesem Film erzählt)
  • Die Reise zum Mittelpunkt der Erde
    Abenteuer, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JimmiBondi" am 15.04.2014
    Das ist Kult !!! Seiner Zeit, angemessener, außergewöhnlich gut gemachter Film.
    Kann ihn auch nach vielen Jahren noch sehen. Herrlich die Tricktechnik, die natürlich mit der heutigen nicht ansatzweise was zu tun hat. Tolle Schauspieler, Kostüme und Bauten. Und erst die gemalten Landschaften ...!
    Sollte eigentlich jeder mal gesehen haben
    Gebe dennoch nur 4-Punkte, weil Jules Vernes Romanvorlage noch mehr her gibt.
  • Mysterious Island
    Die geheimnisvolle Insel - Das spannendste Abenteuer aller Zeiten.
    Abenteuer, TV-Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JimmiBondi" am 15.04.2014
    schade, daß sich ein so bekannter, guter Schauspieler wie Patrick Stewart für diese schlechte Neuverfilmung, eines guten Romans, einem Klassiker von Verne, hergegeben hat.
    Der Film ist einfach nur schei.... schlechte Tricks, schlechte Dialoge und wichtige Passagen aus früheren Verfilmungen fehlen.
    Schaut Euch lieber die Verfilmung mit Omar Sharif als Nemo von 1972 an. Ein Mehrteiler , der im Fernsehen lief und auch hier als DVD zu haben ist. (aber BITTE UNBEDINGT die Langversion)Da hat man mit weniger Budget, aber mit starkem Willen, eine sehr spannende und unterhaltsame Verfilmung geschaffen.
    All das fehlt hier leider, man kann nicht einmal über die schlechten billigen Spezial Effects lachen, (sofern man das überhaupt so nennen darf) nein hier stimmt einfach gar nichts. Leider nur ein Sternchen, 0 kann man ja leider nicht vergeben.
  • Riddick - Überleben ist seine Rache
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JimmiBondi" am 26.03.2014
    Der dritte Teil lehnt sich eher an PITCH BLACK - PLANET DER FINSTERNIS an und hat mit dem zweiten eigentlich, bis auf die ein-zwei Minuten am Ende des Film, nichts zu tun.
    Die Bilder sind statt schwarz-weiß und dunkelblau, wie aus dem ersten, nun eher orange und beige. (wie schon in einer Kritik richtig bemerkt, das Cover der DVD deutlich zeigt.) Das passt aber super zu der Stimmung des Films und stört überhaupt nicht.
    Wo aber ist der alte Riddik? Wahrscheinlich müde geworden!
    Es fehlt an Spannung, die Story ist lau und Horror oder gute Action - Fehlanzeige. Bis auf "Düsenmotorräder" gibt es nichts neues.
    Als Riddik und Diesel-Fan ein MUSS, sonst aber nur Mittelmäßig
  • Solaris
    Es gibt Begegnungen, für die der Mensch noch nicht bereit ist.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "JimmiBondi" am 26.03.2014
    Ein Film, den ich als eingefleischter SciFi-Fan unbedingt sehn wollte.
    Ach hätt ich es nur nicht getan!
    Er fängt überschaubar und mit guten Bildern an, auch sind die Bauten nicht ohne.
    Er entwickelt sich dann aber zu einem nicht nachvollziehbaren, extrem langweiligen, Psychomist. Dagegen überzeugt Clooney als Hauptdarsteller, mehr aber auch nicht.