Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "4pcrx53t" aus

4 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Die Weihnachtsgeschichte
    Das größte Wunder aller Zeiten.
    TV-Film, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "4pcrx53t" am 30.05.2013
    Ein wunderschöner Film, der ziemlich wahrheitsgetreu die Geschichte von Jesu Geburt erzählt. Auch wenn man nicht im Detail weiß, wie die Menschen damals in Sätzen reagiert haben, ist eine durchaus vorstellbare Situationsschilderung gelungen.
    Dieser Film geht uns jeden Tag was an, nicht nur zu Weihnachten!!!
  • Jerusalem Countdown
    Die Adaption des Bestsellers John Hagee.
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "4pcrx53t" am 30.05.2013
    Ein durchaus realistischer Film, der die Zeitgeschehnisse ins rechte Licht rückt. Das was momentan in der Welt passiert, deutet genau darauf hin. Kann ich nur empfehlen. Teilweise hätte ich es mir noch ausführlicher gewünscht.
  • Fire with Fire
    Rache folgt eigenen Regeln.
    Thriller, 18+ Spielfilm, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "4pcrx53t" am 30.05.2013
    Ich habe den Film ausgemacht, ich fand ihn ziemlich brutal. Ich frage mich wirklich, warum man bei Action Filmen wirklich mittlerweile in dieser Brutalität vorgeht. Kann man nicht eine spannende Geschichte ohne die grausamen Details drehen?
  • To Save a Life
    Manche müssen erst ihr Leben geben, um bemerkt zu werden.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "4pcrx53t" am 30.04.2013
    Als Christ kann ich nur sagen, was für eine Lüge wird denn bitte mit diesem Film verbreitet.
    Hier wird nicht mit einem Wort Jesus erwähnt, es geht immer nur um einen Gott. Haben wir jetzt einen Einheitsgott? Vergleichbar mit Allah, der Natur, oder sonstigen Erfindungen der Menschheit?
    Das was mit diesem Film vermittelt wird, ist eine falsche andere Religion und kein wahrer Glaube, hier wird Christ sein, mit Gut-Menschen-sein verglichen.
    Man kann nicht zu Gott beten wie in diesem Film dargestellt, denn Gott ist ein verborgener Gott. Nur durch Jesus werden unsere Gebete erhört, doch dieser wird völlig außen vor gelassen.
    Jesus sagte: «Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich»... oder auch: In keinem anderen ist das Heil zu finden. Denn es ist uns Menschen kein anderer Name unter dem Himmel gegeben, durch den wir gerettet werden sollen.
    Wenn jemand sich für das Christentum interessiert, sollte von diesem Film die Finger lassen, denn damit rennt man in die falsche Richtung!!!