Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "jipabent" aus

Eine Kritik in dieser Liste

Darstellung:
  • Nirgendwo in Afrika
    Liebe zu finden ist das eine, sie zu festzuhalten das andere.
    Drama, Deutscher Film, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "jipabent" am 09.12.2008
    Jettel hat den Film vernichtet.Obwohl ich den Film Nirgendwo in Afrika gern gehabt habe, wurde ich von dem Charakter Jettel abgelenkt, gespielt bei Juliane Koehler. Ich habe gedacht, dass sie unverschämt, ärgernd und selbstsüchtig war. Ich verstehe, ihr Charakter geschrieben wurde, aber sie hat mich böse gemacht. Ich wollte sie vielmals schlagen und kann nicht glauben, dass ihr Mann und Tochter sie nicht geschlagen haben. Andere Charaktere waren kindisch, aber nicht wie Jettel. Sie war unertraeglich. Es war ein gutter Film, mit einer Botschaft von Heimat, aber Jettel hat es fuer mich vernichtet. Sie hat mit anderen Maennern geschlafen, hat ihre Heirat beeintraechtigen, und hat sich schuldig nicht gefuehlt. Sie hat sogar mit einem Mann geschlafen, waehrend ihre Tochter draussen war. Ehrlich habe ich gedacht, dass sie eine Schlampe war. Obwohl Jettel wahrscheinlich eine nette Person ist, ihr Charakter in dem Film sie sehr schlecht gemacht hat. Sie war am Ende verschieden, aber ihr Verhalten in dem Film brachte mich dazu, sie zu hassen