Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "wiebchen" aus

6 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • L.A. Without a Map
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "wiebchen" am 20.06.2008
    Verwirrende Story, nicht besonders gut gemacht,ohne clevere Ideen.
    Achtung! Wer erwartet hier einen Film mit Johnny Depp zu sehen wird bitter enttäuscht, es gibt lediglich ein paar sehr kurze unbedeutende Szenen in denen er als Poster (mit Ausschnitten aus dem Film "Dead Man") zu sehen ist und eine sehr schizuide Szene in der er live Auftritt die man jedoch auch gut hätte weg lassen können..........wohlwollende 2 Sterne!
  • Paranoid
    48 Stunden in seiner Gewalt
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "wiebchen" am 19.06.2008
    Der Film zieht sich und es gibt einige Stellen bzw. Begebenheiten bei denen man noch weiter hätte ausholen können. Die Story an sich ist nicht schlecht und Jessica Alba wertet den Film etwas auf, aber alles in allem würde ich ihn nicht zu meiner Liste der unvergesslichen Filme hinzufügen : )
    Man kann ihn sehen sollte sich aber nicht zuviel davon versprechen!
  • The Jammed
    Die Sexfalle - Entführt und missbraucht.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "wiebchen" am 18.06.2008
    Die Story ist, so traurig wie es auch klingen mag, aus dem Leben gegriffen denn die behandelte Thematik ist auch heute noch sehr brisant.
    Umgesetzt wurde es auch recht gut, an einigen Stellen hätte man vieleicht noch weiter ausholen können aber allen in allem war die Story nachvollziehbar und sehr mitreißend!
  • Silk
    Der erste eingefangene Geist der Welt.
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "wiebchen" am 18.06.2008
    Ich kann nur zustimmen, fand den Film bis zum Ende wahnsinnig unterhaltsam!
    Dieser Film hat nicht nur seine gruseligen Seiten sondern ist auch emotional angehaucht. Fans der Asiatischen Filme kommen hier natürlich voll auf ihre Kosten (was den Schockeffekt angeht),der Film verfügt über eine durchgängig nachvollziehbare Handlung mit einem interessanten (wenn auch für aufmerksame Zuschauer nicht unerwartet kommenden) Ende!
  • Dead Silence
    Ein Wort. Und du bist tot.
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "wiebchen" am 18.06.2008
    Ich fand den Film interessant vorallem das Ende, hierbei empfehle ich auch jedem sich im Anschluss das Alternative Ende und die entfallenen Szenen anzuschauen, da gibt es noch eine Überraschung ; )der Anfang ist recht spannend im Hauptteil recht verwirrend was sich jedoch zum Ende legt da es eine Aufklärung gibt.
    Also alles in allem gebe ich dem Film als solches ein "gut", Fans von Chucky und allen denen Puppen unheimlich sind :) würde ich auf jeden Fall raten sich diesen Film anzusehen!!
  • Horror Mysteries
    Die Wahrheit über die Kreaturen der Nacht: Vampire, Dämonen, Werwölfe, Hexen und Zombies.
    Horror, Dokumentation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "wiebchen" am 07.06.2008
    Anthony Head, bekannt aus der Serie Buffy und wer dies nicht weiß bekomt es vor jedem neuen Thema noch einmal gesagt, macht seine Sache in dieser "Horror Doku" wirklich super. Er nimmt einen mit auf eine Reise, bei der er die Gründe für die Entstehung von übersinnlichen Phänomenen (Vampire, Hexen etc.) recherchiert.
    Es ist wirklich spannend aufgebaut und es gibt viele wissenswerte Informationen, welche selbst für Kenner und Interessierte (kann jetzt ja nur von mir sprechen) neu sein dürften.
    Also ich empfinde es als eine rundum gelungene Produktion : )