Kritiken von "MRWayneWar"

Massive Talent

Komödie, Action

Massive Talent

Komödie, Action
Bewertung und Kritik von Filmfan "MRWayneWar" am 05.10.2022
Komischer Film. Nicolag Cage gefällt mir in seiner eigentlich "eigenen " Rolle absolut nicht. Auch der Bart macht in sehr unsympatisch. Es muss ja schon in depressionen enden wenn man während seines eigenen Films permanent an die Glanzlichter seines vergangen Filmlebens erinnert werden muss. Dieser Film kommt daher wie eine einfache Thomas Gottschalk Komödie aus den 80er. Er hat viele langatmige Szenen und auch die Gags sind eher stumpf. Der Trailer zeigt eigentlich den ganzen Film, daher reicht es diesen anzuschauen um mitreden zu können. Leider ein weiterer schlechter Film im Cage Universum. Einfach so schade im Rückblick auf seine frühere Karriere

ungeprüfte Kritik

Doctor Strange in the Multiverse of Madness

Fantasy, Action
Bewertung und Kritik von Filmfan "MRWayneWar" am 29.08.2022
Sam Raimi bekannt für düstere Filme hat hier den klaren Vorteil verpielt und seine DNA für übertriebene CGI Effekte und chaotische Kameraschwenks und Schnitte geopfert. Der Film ist viel zu Bunt und Computeranimiert. Das mach alles kein Spaß und nervt. Erst im Finale wo es düster wird fühlt man wieder die DNA von Raimi. Tanz der Teufel lässt grüssen. Dieser Film jedoch hat auch den großartigen Schauspieler Cumberbatch in seiner Rolle als Strange geschwächt. Hat man ihn noch in Spidermann als ausgereift und erwachsen wahr genommen verfällt er in diesem Film in infantile Situationen die es schwer machen in ihm noch einen wirklichen Welteretter zu sehen. Durch die unnötigen Serienstränge auf verschiedenen Streaming Diensten, die ich allesamt nicht brauche zerreist das auch die Logostik der ganzen Reihen die wohl in Zukunft folgen werden. Mich interessieren Serien nicht und noch viel weniger wenn diese irgendwo exclusiv nur angeboten werden. Schöne dumme neue Welt

ungeprüfte Kritik

Gunpowder Milkshake

Action, Thriller, 18+ Spielfilm

Gunpowder Milkshake

Action, Thriller, 18+ Spielfilm
Bewertung und Kritik von Filmfan "MRWayneWar" am 29.08.2022
Grandioser Film im John Wick Stil. Schöne Szenesettings, ruhige Kameraschwenks, eine wohltat fürs Auge. Auch der Cast macht seine Sache gut. Frauenpower darf doch auch mal sein und der Film ist zwar Gut brutal aber hat auch seine humorvollen Seiten. Zudem ist die Story einfach gehalten so dass man sich einfach zurücklehnen kann ohne groß nachzudenken. Belohnt wird man mit viel Action, Schießerei und guten Sprüchen. Gerne einen zweiten Teil davon :-)

ungeprüfte Kritik

Ghostbusters - Legacy

Fantasy
Bewertung und Kritik von Filmfan "MRWayneWar" am 02.03.2022
Oh Ha... da freut man sich auf ein Revival seiner Kindheitserinnerungen und wird bitter enttäuscht. Obwohl Original-Regisseur Reitman seine Finder mit im Spiel hatte, wirkt der ganze Film Lustlos und unspektakulär. Keinerlei Charme von den beiden Filmen der 80er. Der ganze Film brauch ewig um überhaupt warm zu werden. Die Geisterszenen sind langweilig und teilweise sinnlos. Die Effekte schon 1000 fach gesehen. Die Schauspieler sind lustlos und nicht überzeugend. Selbst der Auftritt der übrigen 3 alten Real Ghostbuster ist ohne Retrocharme und man merkt das dies reiner Freundschaftsdienst gewesen ist. Es fehlt die komplette Spannungskuve und die Szenerie der Treppe wurde fast 1:1 aus dem ersten Teil übernommen um im direkten Vergleich dann klar sagen zu können, das die Dramatik, das unheimliche und die Übermacht total fehlte in dieser Variante. Zudem ist der Film komplett geglättet, hat keinerlei Ecken und Kanten und versucht es jedem gerecht zu machen. Das ganze ist ein großer Kinderfilm alla Goonies, bedient sich an Elementen von Indiana Jones und hofft auf Retro-People die das schon günstig gedrehte zumindest gegenfinanzieren. leider große Pleite. Erschreckend das schon an Teil 2 und 3 gedacht wird.

ungeprüfte Kritik

James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben

Krimi, Action
Bewertung und Kritik von Filmfan "MRWayneWar" am 20.02.2022
Sowohl Spectre als auch dieser Teil waren die besten Bondfilme vom Daniel Craig. Dieser abschließende Teil war zwar nicht so gut wie Spectre aber trotzdem sehr gut in Szene gesetzt. Vielleicht ab und an etwas viel Länge und Zweifelmomente. Aber die hochwertigen Actionszenen und die Setting haben das schnell wieder geglättet. Die Tonqualität war für unser Heimkino atemberaubend abgemischt in Dolby TrueHD und einen in den Film richtig reingezogen. Das Ende war OK, vor allem mit dem Hintergrund das das sowieso der letzte Craig war. Das 007 im FIlm dann unbedingt nach neuster Hollywood Vorgabe ein People of colour sein musste war etwas nervig da es aufgedrängt wird. Aber lass ich mal aufgrund der Gesamtstory so durchgehen.

ungeprüfte Kritik

Danger Park

Tödliche Safari
Thriller, Abenteuer

Danger Park

Tödliche Safari
Thriller, Abenteuer
Bewertung und Kritik von Filmfan "MRWayneWar" am 20.02.2022
Billig produziert mit Laiendarstellern, denen man keinerlei Emotionen mit auf dem Weg gibt.Schrottige Effekte, die die Tiere in keinster Weise übermächtig wirken lassen und somit genau hier das ganze Potential der Bedrohungslage verloren geht. De größte Unlogik mit dem Angriff des Leopards und dem überleben dessen. Als wäre nichts gewesen. Auch die Wilderer-Flucht ist an den Haaren herbeigezogen und kann einen nur aufregen. Alles im allem schrott. Besser selber auf Safari gehen und lernen...

ungeprüfte Kritik

Saw IX - Spiral

From the Book of Saw
18+ Spielfilm, Horror

Saw IX - Spiral

From the Book of Saw
18+ Spielfilm, Horror
Bewertung und Kritik von Filmfan "MRWayneWar" am 09.02.2022
Ne das war nix. Also SAW-Fan habe ich mich nach jahrelanger Abstinenz gefreut, das es wieder neue "Spiele" gibt. Leider wurde ich mit diesen Film krass enttäuscht. Die Geschicht ist so austauschbar wie die Darsteller hier. Mal einfach nen Tatort-ähnlichen Plott an die Vorgänger zu hängen, dabei aber nicht wirklich mehr die alten Protagonisten mehr ins Spiel zu bringen sondern dumm und dämlich einfach ne Hobbydrehbuch zu schreiben ist nicht das worauf man stolz sein sollte. Chris Rock ist sowas von peinlich in seiner Rolle. Die Schimpfwort-Tiraden und die mittlerweile häufigen Anspielungen auf Rassismus und den alten weißen Mann nerven und sind hier unangebracht. Die Rolle von Jackson ist auch mehr als öde und passt nicht. Auch die "Folter"Szenen sind hier nicht wirklich gut in Szene gesetzt. Der ganze Film hat zudem ein schlechtes Kamera und Farbspiel. So kann man natürlich Fortsetzungen machen. Einfach sinnlose Storys weiter spinnen ohne Geflechte aus den vorherigen. Hier funktioniert das nicht denn das ist billige Massenware

ungeprüfte Kritik

Freaky

Körpertausch mit Blutrausch.
Horror, Thriller

Freaky

Körpertausch mit Blutrausch.
Horror, Thriller
Bewertung und Kritik von Filmfan "MRWayneWar" am 24.01.2022
Temporeiche, blutige und witzige Bodytausch-Story im Gewand der guten alten 90er Teenieschlachterfilme. Es gibt eigentlich an keiner Stelle wirklich langatmige Szenen. Das ganze boostert los und läut auch bis zum Ende durch. Der Film wirkt modern, schafft es trotzdem an die guten alten Filme angelehnt zu werden, hat spritzige Musik und arbeitet mit gewohnten Storyboards, die aber unterhaltsam bleiben. Normalerweise enttäuscht mit Blumhouse eigentlich bei den meisten seiner Filme aber hier hat er sich mal richtig Mühe gegeben einen kleinen hochwertigen Klassiker zu vereinen aus Freaky Friday und Scream/Konsorten. Das hat mich positiv überrascht und auch die filmische Leistung von Darsteller bis Kamera, Licht und Musik/Soung sind überzeugend. War ein toller Abend.

ungeprüfte Kritik

Monster Hunter

Die Jagd beginnt.
Action, Fantasy

Monster Hunter

Die Jagd beginnt.
Action, Fantasy
Bewertung und Kritik von Filmfan "MRWayneWar" am 17.01.2022
Übel, langweiliger schlecht gemacht CGI trash ohne wirkliche Story mit unendlich Logiklöchern. Der Film fängt scheiße an und macht dann auch die folgende Minuten bis zum Ende nichts anderes als Scheiße weiterzulaufen. Wer Zeit und Geld hat der möge dieses hier verschwenden.

ungeprüfte Kritik

The Protégé

Made for Revenge
Action, Krimi

The Protégé

Made for Revenge
Action, Krimi
Bewertung und Kritik von Filmfan "MRWayneWar" am 17.01.2022
Grandioser Film. Erwartung niedrig nach den bisherigen Corona Actionfilmen und dann solch eine Überraschung. Hochwertige Kameraführung, tolle Bilder und Farben, super Sound, ausgereifte Story, überzeugende Darsteller und durchgehend Spannend. Eine Wohltat für die Augen. Teil 2 wird ja schon angedeutet ;-)

ungeprüfte Kritik

Dark Web - Cicada 3301

Action, Thriller

Dark Web - Cicada 3301

Action, Thriller
Bewertung und Kritik von Filmfan "MRWayneWar" am 13.12.2021
Der Film ansich ist sehr unterhaltsam und spannend. Sofern man sich nicht im Vorfeld mit dem Thema CICADA beschäftigt hat wartet man auch nicht unbedingt auf die große Auflösung. Fakt ist, das es das Phänomen CICADA bis heute gibt und das es bisher keine Person dahinter gibt, über die man groß was weiß. Das ist auch das einzige was ich diesem Film anlasten muss und wodurch dieser einen Stern verliert. Thematisch läuft der Film etwas neben der eigentlichen Story. Die Schauspieler stehen hier im Vordergrund und die schaffen es durch Ihr Tempo, guten Sprüchen und witzigen Situationen den Film am laufen zu halten. Man hätte den Film auch genau so gut direkt an das Thema CICADA anlehnen können. Nur dann wäre es vermutlich ein Thriller geworden. Somit alles gut. SO kann man es dann auch umsetzen.

ungeprüfte Kritik

Infinite

Lebe unendlich.
Science-Fiction, Thriller, Action

Infinite

Lebe unendlich.
Science-Fiction, Thriller, Action
Bewertung und Kritik von Filmfan "MRWayneWar" am 11.10.2021
Banaler Actionfilm, der im Vordergrund die wilden Verfolgungsjagden und asiastischen Kämpfe stellt. Die Geschichte ansich klingt interessant und lässt auch viel Raum für die Umsetzung. Leider gelingt das hier nicht wirklich. Die Darsteller geben sich keine Mühen, wirklich was aufzubauen. Mark Wahlberg leider hier auch grottenlangweilig.
Der versuchte Witz zerläuft, da das nicht zu den Szenerien wirklich passt. Es verwundert vor allem das der Film eigentlich vom einem bekannten Regisseur erstellt worden ist, der in der Vergangenheit schon glänzen konnte. Bei diesem Film merkt man vermutlich das geringe Budget durch Corona, aber auch die neuen "Diversity"-Guidlines Hollywood fallen leider ganz übel ins Gewicht. Da wird gegendert, farbige Schauspieler fehl platziert eingesetzt sowie Behiderung im Rollstuhl nutzlos dargestellt. Alles schön woke zusammengerührt. Ein durchgefilterter Film ohne Ecken und Kanten. Diese Diversity-Guidlines werden Hollywood noch auf die Füße fallen, denn so machen Filme nicht mehr wirklich Spaß. Warum dann auch noch Alexa beworben wird, gipfelt das Unnötige.

ungeprüfte Kritik