Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Tillkill" aus

57 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Sinister 2
    Achtung, spielende Kinder!
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Tillkill" am 30.04.2020
    Erstaunlich gelungene Fortsetzung von "Sinister". Der Streifen kommt nicht an seinen Vorgänger heran, weiß aber durch clevere Anknüpfungen, gute Schauspieler und großartige Soundeffekte zu überzeugen.
  • Zombieland 2
    Doppelt hält besser.
    Komödie, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Tillkill" am 21.04.2020
    Es ist selten, dass eine Fortsetzung den ersten (kultigen) Teil schlägt. Hier ist es der Fall. Gags im Minutentakt, großartige Schauspieler und jede Menge netter Effekte. Allein die Schlachtszene vor dem Weißen Haus, unterlegt von Metallicas "Master of Puppets", ist unvergesslich.
  • Sinister
    Wenn Du ihn siehst, bist Du schon verloren.
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Tillkill" am 21.04.2020
    Wer auf der Suche nach einem gruseligen (!) Film ohne Splattereffekte und Blutorgien ist, kommt an diesem Streifen nicht vorbei. Grandios!
  • Men in Black 4 - Men in Black International
    Das Universum wird größer.
    Komödie, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Tillkill" am 15.04.2020
    Die Originalbesetzung ist unerreicht, die Story hat einige Längen. Aber die Dialoge sind gelungen, neue Außerirdische fanatsievoll gemacht. Typisches Hollywood-Kino. Hirn aus, Popcorn auf. Darf auch mal sein
  • Child's Play
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Tillkill" am 15.04.2020
    An Chuckys neues Gesicht muss man sich erstmal gewöhnen. Kein Kind der Welt würde sich dieses Puppe ins Zimmer stellen. Davon ab wird die traditionelle Geschichte den modernen Zeiten angepasst (digitale Vernetzung, Mamas neuer Freund ist doof etc), allerdings durchaus stimmig und unterhaltsam. Die Morde sind spektakulär, wie wir das von dem kleinen Hosenscheißer kennen, davon abgesehen versucht er aber sogar so etwas wie Mitleid abzugreifen. Perfide Puppe. Unter dem Strich sehenswert, auch für Neueinsteiger
  • Deathgasm
    Horror, 18+ Spielfilm, Musik
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Tillkill" am 31.03.2020
    Für Metalheads definitiv gelungene Unterhaltung. Klar, da wäre noch mehr drin gewesen, aber am Ende des Tages ein feines Stück Entertainment mit Gore-Faktor.
  • Heretiks
    Erlöse uns von dem Bösen.
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Tillkill" am 17.03.2020
    Nonnenhorror aus der B-Kiste. Positiv fallen die Locations ins Auge (Gastlichtgrusel wie aus dem Bilderbuch), außerdem können sich die blutigen Effekte sehen lassen. Story und Darsteller fallen ab, allerdings nicht bis zur Katastrophe. Wer "The Nun" mochte kann sich "Heretiks" als kleinen Snack für zwischendurch ruhig mal gönnen.
  • 25 km/h
    Deutscher Film, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Tillkill" am 17.03.2020
    Charmanter deutscher "Roadmovie" mit diversen Momenten, die in die "Kultkiste" gewandert sind. Manchmal gelingt der Spagat zwischen todernst und komisch nicht so ganz, aber das sind Kleinigkeiten. Großartige Darsteller bis in die Nebenrollen rein (WW Möhring als Proleten-Camper...) und eine mehr oder minder runde Geschichte garantieren einen gelungenen Filmabend!
  • Stitches
    Böser Clown!
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Tillkill" am 13.03.2020
    Der Film liefert genau das, was man erwartet. Sinnentleerten Splatterspaß für Zwischendurch. Ross Noble überzeugt als abgewrackter Entertainer, das irische Flair macht den Streifen sympathisch.